#1

EDDIE VAN HALEN im Alter von 65 Jahren verstorben

in Bands, Musiker, Musikstile 07.10.2020 07:33
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Die große Himmels-Rockband hat leider schon wieder Verstärkung bekommen.
EDDIE VAN HALEN hat sich nämlich auf seinen letzten Weg gemacht.
Auch ihn raffte der Krebs dahin.

EDDIE VAN HALEN war einer de stilprägenden Gitarristen moderner Rockmusik.
Insbesondere in den 80er Jahren räumte er mit der Band VAN HALEN richtig ab.
Hits wie "Jump" oder "Why can't this be Love" kannte damals jedes Kind.
Auch die VAN HALEN-Coverversion des KINKS-Songs "You really got me" ist unvergessen.

Eddie wurde nur 65 Jahre alt.

Rest in Peace!

Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/rockmu...torben-101.html


zuletzt bearbeitet 07.10.2020 10:40 | nach oben springen

#2

RE: EDDIE VAN HALEN im Alter von 65 Jahren verstorben

in Bands, Musiker, Musikstile 09.10.2020 12:42
von Drachenuli | 1.023 Beiträge | 2222 Punkte

Ich war 1978 schon vom Debütalbum geflasht, habe das bei Duett, Musik für den Recorder mitgeschnitten. Auch das 2.e Album war supi, leider war die Band ohne David Lee Roth nicht mehr so gut.
Leider habe ich Eddie nie live erleben können, nun ist Er nicht mehr unter uns.

nach oben springen

#3

RE: EDDIE VAN HALEN im Alter von 65 Jahren verstorben

in Bands, Musiker, Musikstile 11.10.2020 23:33
von Günthi | 202 Beiträge | 450 Punkte

Uli, Du bist sicher nicht der einzige , der von der Musik von ,, Van Halen " begeistert war oder vielleicht immer noch ist. Ich gehöre auch zu den Fans von dieser Band.
Zur DDR-Zeit war es eh unmöglich jemals ein Konzert einer westlichen Band live zu erleben.Die meisten Bands bekamen eh keine Einreiseerlaubnis. Umso erfreulicher, das Du die Möglichkeit hattest, die Musik dieser Band überhaupt hören zu können, und zumindest etwas davon mitschneiden zu können.

Auch ich wurde schon früh auf diese Band aufmerksam, und besorgte mir auch sofort die erste LP , die 1978 erschien. Allerdings war es nicht unbedingt ,, You Really Got Me " , was mich überzeugte diese Band näher kennen zu lernen, sondern die zweite Single ,, Runnin `With The Devil "hatte es mir angetan. Auch die nachfolgende Single ,, Dance The Night Away " hatte mich total überzeugt.

Es sollte wohl ein Zufall sein, das ,, Van Halen " 1978 auf einer größeren Tournee, die diese Band auch nach Europa führte , und für einige Konzerte auch in Deutschland unterwegs war. Allerdings nicht alleine, da sie eh ja gerade ihr erstes Album veröffentlicht hatten , und somit nur als Support-Act für eine Band zur Verfügung stand, die bereits eine größere Fan-Gemeinde hatte.

Zusammen mit ,, Black Sabbath " tourten ,, Van Halen " damals durch Deutschland , und gaben auch zusammen ein Konzert hier in Hamburg. Da wollte und da musste ich einfach dabei sein. Es sollte wohl ein Glückserlebnis sein, denn ich hatte ein Ticket für die 1. Reihe, Platz 15 . Also genau in der Mitte . Einen noch besseren Platz gab es leider nicht. Es war aber mein einziges Konzert, bei dem ich ,, Van Halen " erleben durfte.

Viele Konzerte in Deutschland gab es eh nicht . Nur vier oder fünf Mal waren sie hier zu Gast. Eine Tour nur für einige ausgewählte Groß-Konzerte fand nur noch in den späten 90er Jahren statt. Da traten sie dann mit verschiedenen Hard-Rock -Bands auf.
In Hamburg hätte ich sie beinahe ein zweites Mal live erleben können, da sie im April 1993 in der Alsterdorfer Sporthalle ein Konzert gaben. Leider musste ich darauf verzichten, denn ich hatte einen Monat zuvor eine schwere Krebsoperation gut überstanden, und der behandelnde Oberarzt riet mit ab, mich gleich zu einem Hard-Rock-Konzert zu begeben. Das fand nur eine Woche nach meiner Entlassung aus dem Krankenhaus statt. Schweren Herzens verzichtete ich also darauf , ohne zu wissen , das ,, Van Halen " danach nie wieder in Hamburg zu Gast sein würden.

Und so ist es bis heute geblieben. Damals wie heute touren ,, Van Halen " hauptsächlich durch die einzelnen Staaten der USA. Uns bleiben nur noch die Erinnerungen an ihre großen Hits, wie ,, And The Craddle Will Rock " , Unchained " und ,, Pretty Woman " . Auch ihren größten Hit ,, Jump " sollte man nicht vergessen, aber auch ,, Why Can`t This Be Love " , So This Is Love " , ,, I`ll Wait " und ,, Feels So Good To Me " werden sicher noch nicht überall vergessen sein.

Nach dem ausscheiden von ,, David Lee Roth " wurde es eh etwas stiller um diese Band. Mit Sammy Haggar hatten sie sicher erst einmal einen guten Ersatz als Sänger , aber diese wechselten dann doch öfter mal. Da sie in Europa eh keine Konzerte mehr gaben, wurde es eh doch recht still um diese Band.

Mit dem Tod von ,, Eddie Van Halen " wird es sicher noch stiller werden, zumal er ja mit seinem Bruder Alex diese Band in den frühen 70er Jahren gegründet hatte. Eddie war ein fabelhafter Mann an der Gitarre . Selten sah man so flinke Finger , an den Gitarrensaiten .

Viel zu früh musste er seinen Platz im Rock-Himmel einnehmen, und wird seinen Fans mit Sicherheit fehlen. Ob und wie es mit ,, Van Halen " weitergeht weiß eh keiner, aber einen ,, Eddie Van Halen " kann eh niemand mehr ersetzen.


nach oben springen

#4

RE: EDDIE VAN HALEN im Alter von 65 Jahren verstorben

in Bands, Musiker, Musikstile 12.10.2020 09:20
von Drachenuli | 1.023 Beiträge | 2222 Punkte

Lieber Günthi.
Ich denke mal im Namen vieler von uns beneide ich Dich um solche Konzerte, die wir im Osten nicht erleben konnten.
Ist jetzt etwas neben dem Thema, aber das Aufnehmen von einigen West Platten war bei der Sendung gar nicht so schwierig.
Die haben in der Sendung regelmäßig auch aktuelle West Platten gesendet. Als ich dann arbeiten musste, war ich allerdings auf Grund der Sendezeit 15.00 gezwungen. Per Zeitschaltuhr Tonbandgerät und Radio zu starten..
Ausserdem habe ich auch viel von B3 und NDR2 aufgenommen, auch vom Jugendsender DT 64
Ausserdem haben wir Aufnahmen weiter überspielt, und Platten der Freunde aufgenommen. Da die Platten in den seltensten Fällen verliehen wurden, bin ich mit Tonbandgerät im Rucksack mit Fahrrad, oder im Seitenwagen zum Aufnehmen ausgerückt. Dieses habe ich vor einem Jahr überholen lassen, und erfreue mich hin und wieder meinen alten Bändern.
Ausserdem gab es auch viele gute Verøffentlichungen bei Amiga.
Denke ja nicht wir waren abgeschottet, und haben nichts mitbekommen. (ausser denen im Tal der Ahnungslosen)

zuletzt bearbeitet 12.10.2020 09:22 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3230 Themen und 13922 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 353 Benutzer (04.11.2019 13:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de