#1

Zeigt her eure Schätze -ausländische Schallplatten -

in Hautnah - Geschichte und Geschichten um Rock, Blues, Folk & mehr 17.04.2020 18:10
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Abgeleitet aus dem Gimmick-Thema eröffne ich hiermit das Thema "Zeigt her eure Schätze -ausländische Schallplatten -".
Hier könnt ihr uns eure gesammelten Vinyl-Schätze (welche keine Gimmicks beinhalten) aus dem Ausland gerne zeigen.

Gruß Kundi


nach oben springen

#2

RE: Zeigt her eure Schätze -ausländische Schallplatten -

in Hautnah - Geschichte und Geschichten um Rock, Blues, Folk & mehr 17.04.2020 18:30
von Drachenuli | 1.023 Beiträge | 2222 Punkte

Zählt die BRD auch als Ausland? 😁

nach oben springen

#3

RE: Zeigt her eure Schätze -ausländische Schallplatten -

in Hautnah - Geschichte und Geschichten um Rock, Blues, Folk & mehr 17.04.2020 18:32
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Bis 3. Oktober 1990 schon, lieber Uli
(Nicht ganz so ernst nehmen)

Gruß Kundi


zuletzt bearbeitet 17.04.2020 18:32 | nach oben springen

#4

RE: Zeigt her eure Schätze -ausländische Schallplatten -

in Hautnah - Geschichte und Geschichten um Rock, Blues, Folk & mehr 17.04.2020 21:53
von Kilmister | 39 Beiträge | 85 Punkte

Hi Fan's...!!!

Also Lustig ist das jetzt schon geworden..Was für ein Selbstläufer.......
Ich habe so herzlich gelacht...über Deine Frage "Drachenuli"....Geil...

Einfach schön in dieser gedämpften Zeit...
..........mal herzlich Lachen.......weiter so......

Let's Rock'n-Blues...LG Kilmister (Lutz)

nach oben springen

#5

RE: Zeigt her eure Schätze -ausländische Schallplatten -

in Hautnah - Geschichte und Geschichten um Rock, Blues, Folk & mehr 20.04.2020 10:58
von HH aus EE | 1.042 Beiträge | 2522 Punkte

Hier das Original der Debut-LP „Gun“ (1968) vom englischen Power-Trio GUN, um die beiden Brüder Adrian (git) und Paul Curvitz (bass). Daneben zum Vergleich die polnische Lizenzausgabe von 1971, die im Thema „Gimmix“ fälschlicher Weise gezeigt wurde und in der DDR wegen des Hits „Race With The Devil“ Furore machte.

Nach der zweiten LP „Gunsight“ von 1969 (siehe zweites Foto) lösten die Brüder die Band auf und gründeten die Three Man Army. Als der Drummer Ginger Baker 1974 hinzu kam, wurde daraus die Baker Curvitz Army, die vor allem mit ihren beiden ersten Alben in die Rock-Historie einging. Wenig später lieferte Ginger Baker mit seiner neuen Air Force einer bekannten DDR-Band die Vorlage für eine deutschsprachige Cover-Version . Da war die Army längst aufgelöst.


P.S.: Manchmal ist man beim Denken schneller, als beim Schreiben. Jetzt ist es korrekt - (Sorry Kundi)!

Angefügte Bilder:
Gun 1 & 2.JPG
Gun 1.JPG

www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
zuletzt bearbeitet 20.04.2020 14:37 | nach oben springen

#6

RE: Zeigt her eure Schätze -ausländische Schallplatten -

in Hautnah - Geschichte und Geschichten um Rock, Blues, Folk & mehr 20.04.2020 12:15
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Bei den Cover einer bekannten DDR-Band sprichst du da von "The Gambler"?. Dann würden mir die KLOSTERBRÜDER einfallen...

Gruß Kundi


zuletzt bearbeitet 20.04.2020 12:16 | nach oben springen

#7

RE: Zeigt her eure Schätze -ausländische Schallplatten -

in Hautnah - Geschichte und Geschichten um Rock, Blues, Folk & mehr 21.04.2020 19:56
von HH aus EE | 1.042 Beiträge | 2522 Punkte

Nein Kundi, den "Gambler" hatte ich dabei nicht im Hinterkopf.


www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen

#8

RE: Zeigt her eure Schätze -ausländische Schallplatten -

in Hautnah - Geschichte und Geschichten um Rock, Blues, Folk & mehr 21.04.2020 20:14
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Mein Fehler, lieber Hartmut. Ich hatte zu schnell gelesen und die G. BAKER AIRFORCE übersehen. Dann ist es also RENFT mit "Aiko Biaye". Das Stück ist ja auch auf der CD "40 Jahre KRC - Raritäten einer wilden Zeit".

Gruß Kundi


zuletzt bearbeitet 21.04.2020 20:16 | nach oben springen

#9

RE: Zeigt her eure Schätze -ausländische Schallplatten -

in Hautnah - Geschichte und Geschichten um Rock, Blues, Folk & mehr 21.04.2020 23:23
von Günthi | 202 Beiträge | 450 Punkte

Mit den Gimmick-Raritäten ist es schon so eine Sache . Da hat ja kaum jemand was aussergewöhnliches zu bieten. Selbst ich besitze nur recht wenig von diesen Raritäten. Um so mehr freut es mich, das es jetzt hiermit eine neue Möglichkeit gibt seine anderen Kostbarkeiten zu zeigen, die nun mal keine Gimmicks sind, aber doch auch ansehenswert sind.

Da kann ich jedenfalls mehr zur Ansicht anbieten. Den Anfang machen zuerst drei sehr seltene LP`s meiner Lieblingsband ,, Golden Earring " .
Die ersten zwei LP`s kommen aus den USA.

Die LP ,, Winter Harvest " war die zweite LP , die von ,, Golden Earring " 1967 in Holland und der BRD veröffentlicht wurde. Auf der amerikanischen Ausgabe ist leider kein Jahr der Veröffentlichung angegeben. Aber das dürfte auch in dem selben Jahr gewesen sein. Es ist ein völlig anderes Cover, als auf den europäischen Ausgaben. Eine sehr seltene LP , die heute schon recht teuer geworden ist. Ab und dann wird sie mal auf der amerikanischen Seite von EBAY angeboten, und dann werden schon mal 100-150 $ fällig.

Ich habe diese LP auch nur durch gute Beziehungen bekommen, und habe dafür schon damals 80 DM bezahlt.
Die zweite LP von ,, Golden Earring " stammt auch aus den USA . Mit ,, Miracle Mirror " gab es gleich die dritte LP, die von ,, Golden Earring " 1968 veröffentlicht wurde. Auch diese hat ein völlig anderes Cover als die europäischen Ausgaben. Bisher habe ich gerade diese LP nur einmal auf der amerikanischen EBAY-Seite entdeckt, und da lag das Mindestgebot bei knapp 200 $ . Das sind schon stramme Preise. Ich bekam auch diese LP nur durch gute Beziehungen , und musste dafür nur 45 DM zahlen. Wahrlich ein Schnäppchenpreis .

Die dritte LP von ,, Golden Earring " ist ebenfalls eine absolute Sammlerrarität. Es ist die einzige LP mit einem farbigen Cover , und dazu auch ein völlig anderes Cover gegenüber der weltweiten anderen Ausgaben. Die hatten alle das gleiche Cover , nämlich das schwarze Cover mit den hochgestreckten Händen. Die Italiener haben sich zum Glück nicht daran gehalten, und brachten diese LP ,, Eight Miles High " 1970 heraus.

Unter Sammlern eine sehr gesuchte LP. Ich hatte das große Glück diese LP in der Oldie-Markt Auktion direkt aus Italien zu ersteigern. Das geschah Anfang der 90er Jahre, und auch dafür musste ich satte 83,50 DM abdrücken.

Alle drei LP`s sind heute noch gesuchte Sammler-Objekte bei den Earring-Fans. Aber man muss schon großes Glück haben diese LP`s zu finden, und dann ist man doch enttäuscht, wenn diese gesuchten Sammler-Objekte einfach zu teuer sind. Ich gehörte schon damals zu den Bekloppten, die nicht lange überlegt haben, und einfach zugeschlagen haben. Es gab ja viele Fans, die damals gerne diese LP`s in ihren Sammlungen haben wollten. Aus damaliger Sicht war es für mich einfach ein reiner Glücksgriff , das ich diese LP`s bekommen habe.

Das war es erst einmal für den Anfang. Nun gibt es endlich was zu sehen.











nach oben springen

#10

RE: Zeigt her eure Schätze -ausländische Schallplatten -

in Hautnah - Geschichte und Geschichten um Rock, Blues, Folk & mehr 22.04.2020 20:46
von genitiv64 | 196 Beiträge | 450 Punkte

Ich muss jetzt mal was fragen. Da war ich noch zu jung. Von Ginger Baker´s Air Force kenne ich u.a. "Early in the morning" und bin der Meinung, KRC haben da ein Cover mit "Die alte Woche" oder so daraus gemacht. Es geht glaub ich so los: "Es ist Montag früh am Morgen..." Leider habe ich diese Version von KRC noch nicht auf YT gefunden. Vielleicht kann mir ja jemand helfen und einen Link veröffentlichen wenn er was gefunden hat.

nach oben springen

#11

RE: Zeigt her eure Schätze -ausländische Schallplatten -

in Hautnah - Geschichte und Geschichten um Rock, Blues, Folk & mehr 23.04.2020 02:32
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Lieber Andreas,

suchst du das "Lied von der alten Woche"? Da kann Dir geholfen werden:




Hier auch noch in einer Akustikversion aus dem Jahr 2013 mit kleinem Zwischenspiel "In a Gadda da vida" (IRON BUTTERFLY):



Gruß Kundi


nach oben springen

#12

RE: Zeigt her eure Schätze -ausländische Schallplatten -

in Hautnah - Geschichte und Geschichten um Rock, Blues, Folk & mehr 23.04.2020 08:00
von HH aus EE | 1.042 Beiträge | 2522 Punkte

Hallo, "genitiver" Andreas,

genau so hatte ich es gemeint. "Early In The Morning" bildete die Blaupause für "Die alte Woche". Kann mich noch gut erinnern, wie wir zu den Klängen des Songs, damals in den frühen 1970ern, live abgefeiert haben. Einzigartige tolle Cover-Version!


www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3230 Themen und 13922 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 480 Benutzer (18.12.2022 14:45).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de