#1

Hilfsaktion für Andreas Hähle

in Off-Topic 01.02.2019 19:12
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Viele von uns kennen und schätzen den Moderator, Schriftsteller und Texter Andreas Hähle. Andreas hat unter anderem schon zu DDR-Zeiten für INES PAULKE sowie die Band SCHULROCK (bzw. P16) getextet. In der Neuzeit singen unter anderem DIRK ZÖLLNER , die Gruppe TRANSIT oder AKIM JENSCH Texte von HÄHLE. Andreas ist auch Autor mehrerer Bücher.

Ich kenne Hähle nun auch schon mehr als 10 Jahre. Er ist ein Mensch mit feinem Humor und vielen künstlerischen Interessen. Jedes Treffen in der Vergangenheit mit ihm habe ich genossen. Liebevoll/ehrfurchtsvoll nenne ich ihn auch gerne augenzwinkernd meinen geliebten Dichterfürsten.

Leider ist Andreas nun schon das zweite Mal an Krebs erkrankt und er benötigt unsere Hilfe. Unsere Freundin Grit Maroske aus Hoyerswerda hat bereits Spendenaktionen für Andreas Hähle ins Leben gerufen. Einige aus unserer Mitte haben sich bereits beteiligt. Auch ich werde das tun und ich bitte euch ebenso über entsprechende Hilfen nachzudenken.

Wir können mit dieser Aktion diese beschissene Krankheit sicher nicht besiegen, aber wir können dem davon betroffenen Künstler Andreas Hähle mit ein paar Euros ein paar finanzielle Sorgen nehmen.

Weitere Informationen sind bei Facebook zu finden:
https://www.facebook.com/groups/615015962292971//

Gruß Kundi


zuletzt bearbeitet 01.02.2019 20:12 | nach oben springen

#2

RE: Hilfsaktion für Andreas Hähle

in Off-Topic 02.02.2019 05:46
von PMausM | 1.820 Beiträge | 3861 Punkte

Das ist eine tolle Aktion von Grit, an der ich mich gern beteilige. Es tut mir sehr leid, dass es Andreas Höhle schon wieder erwischt hat. Diese beschlossene Krankheit ist so was von hinterhältig.

nach oben springen

#3

RE: Hilfsaktion für Andreas Hähle

in Off-Topic 25.04.2019 09:11
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Wie seine Ehefrau Lika via FB mitteilte, ist Andreas daheim für immer eingeschlafen und wurde von seinem Leiden erlöst.

Scheiß Krebs. Mach es gut, geliebter Dichterfürst. Du warst ein Guter und wirst nicht nur mir fehlen.

Dir, liebe Lika und allen Hinterbliebenen mein tiefempfundenes Mitgefühl. Ich wünsche Dir bzw. euch in der nächsten Zeit ganz viel Kraft.

Angefügte Bilder:
A. Jensch & A. Hähle 14.10.17 Dresden (50).JPG

zuletzt bearbeitet 25.04.2019 09:46 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3230 Themen und 13922 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 353 Benutzer (04.11.2019 13:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de