#1

Morgenstern und Abendweh

in Konzertberichte 2015 und älter 22.03.2014 22:03
von Holger | 203 Beiträge | 564 Punkte

HANS ECKARDT WENZELund TOBIAS MORGENSTERN mit Liedern und Texten in deutscher Sprache im Dresdner Club Passage am 21.03.14

Knapp eine Woche waren seit dem HAASE-Konzert vergangen und schon wieder rief der Club Passage am Freitag mit einem besonderen Programm. WENZEL und MORGENSTERN zusammen auf der Bühne, das gab es schon mal, aber das war schon vor ewigen Zeiten ( vor der Wende), also konnte man einiges an interessanten Erinnerungen erwarten.
Das Konzert war seit Wochen ausverkauft und der kleine Club in Dresden-Gorbitz platzte aus allen Nähten, was natürlich auch mit einer ansprechenden Betriebstemperatur verbunden war, den Künstlern lief schon nach kurzer Zeit der Schweiß in Strömen.

Es begann mit einem Soloauftritt von TOBIAS und dem Hinweis, daß sein Partner noch Probleme habe. Es zeigte eine grandiose Darbietung mit Klassikelementen auf seinem geliebten Bortess-Akkordeon. Hier konnte sich der Gründer der ersten ostdeutschen Weltmusikgruppe L`ART DE PASSAGE so richtig ausleben.
Dann ging es als Duo weiter und beim gegenseitigen Erinnern und Fachsimpeln über frühere gemeinsame Konzerte blieb in der folgenden Zeit kein Auge trocken.
Die Titelliste war etwas an die Erinnerungen angepaßt, es gab einige ältere selten gespielte Stücke zu hören. Viel Lacher brachte die Geschichte über den Käse , der keine Hotline hat.
Aber es gab auch neues zu hören. WENZEL war gerade mit seiner Band von einer mehrwöchigen Tournee aus Kuba und Nicaragua zurückgekehrt und zur Erinnerung an Kuba hatte er sich ein Lied geschrieben ( wie er erwähnte als Ersatz dafür, daß er keine Bilder macht) mit dem Titel „Havanna wartet“. Das war meiner Meinung nach einer der Höhepunkte des Abends.
Zum letzten Titel kam THOMMY KRAWALLO, der wie immer auch diesem Abend für die Technik zuständig war, mit auf die Bühne und gemeinsam wurde das „Kamper Trinklied“ gespielt. Aber ohne mehrere Zugaben ging es danach auch nicht ab.

Nach knapp 3 h war Schluss, aber der Club leerte sich nur langsam, es wurden noch viele Gespräche geführt und CD´s an den Mann und die Frau gebracht.
Vielen Dank an WENZEL und TOBIAS MORGENSTERN und das Team vom Club Passage für den wunderschönen Konzertabend.




nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Baretta
Besucherzähler
Heute waren 43 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2559 Themen und 11004 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen