#1

Dan Baird and Homemade Sin in der Bluesgarage Isernhagen am 22.11.2019

in Konzertberichte 2019 und älter 26.11.2019 15:21
von SN-Nittel | 329 Beiträge | 724 Punkte

DAN BAIRD AND HOMEMADE SIN in der BLUES GARAGE ISERNHAGEN / HANNOVER / 22.11.19

Zwei Premieren standen für mich am 22. November an. Erstens ging ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung.
Endlich hab` ich es geschafft, die urige und sehr bekannte Blues Garage in Isernhagen kennen zu lernen.
Als Rock- und Bluesfan für den etwas speziellen Musikgeschmack stolpert man zwangsläufig über diese Location.
Unter den Fans ist die Blues Garage natürlich ein Begriff und außerdem das Lebenswerk des Ex-Sachsen Henry Gellrich,
der sich in Niedersachsen seinen großen Traum erfüllte und dort mit Leib und Seele sein Ding macht, das konnten wir bei unserem Besuch wohlwollend feststellen.

Premiere Nr.Zwei: DAN BAIRD sollte ich zum ersten und letzten Mal erleben können und das auf seiner Abschiedstournee.
Übrigens war er bereits 17 mal in der Blues Garage. Ich kann mich nicht erinnern, ihn jemals bei Konzertterminen in Sachsen gesehen oder gehört zu haben,
was wirklich schade ist, denn das Konzert mit seiner Band war ein echter Genuss und allerbeste gitarrenlastige Blues-Rockmusik.
Aber nun erst mal zum Tag und den ganzen Eindrücken. Eine Anreise von Sachsen nach Hannover ist nicht in paar Minuten gemacht.
Also haben wir uns für den Zug entschieden. Das ging auch bis Hannover gut, doch dann schlug bei Zug Nr.2 die Deutsche Bahn zu. Egal, 55 Minuten waren schon mal weg.

Trotzdem kamen wir noch rechtzeitig im MOTEL CALIFORNIA an und konnten uns im „Mitch Ryder“ Zimmer niederlassen. Das Motel ist uramerikanisch eingerichtet mit vielen Musikinstrumenten und Gegenständen.
Es sind alles Zimmer, die jeweils bekannten Musikern gewidmet wurden. Also, wir waren zu Gast im "Ryder" Zimmer.
Allein das ist schon ein Genuss, denn dort lebt die Musik bereits im Zimmer. Amikisten stehen übrigens draußen auch rum und Western- Feeling macht sich unwillkürlich breit.

Die Blues Garage selbst ist nicht weit von der Unterkunft entfernt, ca. 400 Meter und man ist schon da. Kaum zu glauben, aber es ist wirklich eine Garage und riesengroß.
Nur ein Schild zeigt an, dass hier etwas Besonderes stattfinden muss.
Wir waren relativ zeitig da. Die Location öffnet bereits 19 Uhr und auch nach dem Ende des Konzertabends wird keiner rausgeschmissen.
Hier kann man sich als Fan frei entfalten..., das nur mal so nebenbei.
Wenn man dann drin ist, sieht es natürlich ganz anders aus. Es ist ein Live Club, der keine Wünsche offen lässt, ein Club, der durch besonderen Charme besticht:
Musik und Ami Feeling mit warmer Atmosphäre in jeder Ecke. Zappa und Hendrix grüßen übergroß von den Wänden, Straßenkreuzerschnauzen bohren sich durch die Wand und Lichter beleuchten kleine,
feine Musikgegenstände. Gemütlichkeit pur... vor der Bühne, an der Bar, wie auch oben auf der Empore. Und die Familie Gellrich wuselt an jeder Ecke.

Der Saal füllte sich langsam, aber stetig. Zu Konzertbeginn gegen 21 Uhr war die Hütte, nee, die Garage voll. Henry begrüßt immer persönlich von der Bühne aus die Besucher,
stellt die Band in einer kurzen Ansprache vor und los geht’s.
Die Amis DAN BAIRD AND HOMEMADE SIN waren nun an der Reihe und haben mich total begeistert. Man lernt selbst auf Abschiedstouren noch was neues und geiles kennen.
2,5 Stunden gitarrenlastige, laute Rockmusik mit einem Schuss Blues und Southern Rock. Die Band war bestens drauf und absolut gut aufeinander eingestimmt.
Kein Gedresche auf den Gitarren, sondern klare Rockklänge durchfluteten die kleine, große Ami-Musikkneipe. Das Publikum war gut dabei und auch echte Fans konnten wir treffen.
Richtige Bluesfreaks jedoch musste man suchen… Hier zeigte sich schon noch ein kleiner Unterschied Ost-West..., so jedenfalls mein persönlicher Eindruck.
Nichtsdestotrotz traf ich auf ein sehr fachkundiges Publikum, das ich in der Ferne erleben durfte. Man spürte, dass der Club in Isernhagen sehr gut angenommen wird
und längst zur Oberklasse kleiner deutscher Blues Clubs gehört. Hut ab, wenn das Niveau so gehalten werden kann... Selbst das Musikprogramm ist schon ein Riesengenuss.
Die Band steigerte sich immer mehr. Entweder bestimmte Dan Baird`s besondere Stimme das Geschehen oder es wurden Gitarrenduelle und Riffs in die Menge geschleudert.
Spielfreude pur. Der Gitarrist Warner E.Hodges machte jedenfalls, was er wollte und gab so manches Solo zum Besten.
Zylinderträger Dan bestimmte den Rhythmus und bot für eine reine Gitarrenband mit Drums ein abwechslungsreiches Programm. Jeder Song war anders und gut im Stile amerikanischer Rockmusik.

Mir hat es sehr gefallen. Der Abend klang leider so langsam und entspannt nach toller Live-Musik aus…, es war jedoch noch nicht gleich Schluss.
Man konnte weiter diskutieren, sich austauschen und trinken ... Die Musiker mischten sich ebenso unter die Fans. Rockmusik und Lindenberg erklangen aus den riesigen Boxen.
Es war ein super Konzertabend und meine hohen Erwartungen wurden voll erfüllt. In der Blues Garage hat es Riesenspaß gemacht und es war überwältigend, im Motel California zu nächtigen.
Danke Henry Gellrich und Family! Danke dafür, dass es diesen Club, die BLUES GARAGE in ISERNHAGEN gibt... (ähnlich wie das "MANITU" in Forst).
Es war ein echtes Erlebnis für Auge und Ohr. Leute und Freunde guter Rock- und Bluesmusik, besucht die Clubs und genießt die Musik, die es nicht oder kaum noch im Radio und TV gibt!







zuletzt bearbeitet 26.11.2019 17:20 | nach oben springen

#2

RE: Dan Baird and Homemade Sin in der Bluesgarage Isernhagen am 22.11.2019

in Konzertberichte 2019 und älter 26.11.2019 18:54
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Herzlichen Dank für diesen schönen und informativen Konzertbericht und die feinen Fotos, lieber Steffen.
Da bekommt man ja richtig Lust selbst mal nach Isernhagen zu fahren

Gruß Kundi


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3230 Themen und 13922 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 480 Benutzer (18.12.2022 14:45).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de