#1

Petra Börnerová Trio am 23.03.2019 in der Gaststätte EigenARTig in Hainichen.

in Konzertberichte 2019 und älter 24.03.2019 20:53
von genitiv64 | 196 Beiträge | 450 Punkte

Ursprünglich sollte am 23.03.2019 im Ratskeller die Blues- und Rocknacht mit Petra Börnerová Trio und Collin Jamieson´s Dynamite Daze stattfinden. Ein paar Tage vorher war auf der Seite der EigenARTigen Veranstaltungen zu lesen, dass Collin Jamieson´s Dynamite Daze wegen Krankheit abgesagt hatten. Keine Schicht, Urlaub, die Umstände ließen es zu, mal zur Rocknacht zu gehen, ungeplant. Die wievielte eigentlich? Ich glaube die 4. Oder die 5. Blues- und Rochnacht, die Kuno jetzt veranstaltet.

Auf dem Weg zum Ratskeller kamen wir am EigenARTig vorbei. Dort brannte Licht. Die Veranstaltung war also verlegt. Böses ahnend öffneten wir die Tür. Der Ratskeller bietet Platz für 100 Besucher, das EigenARTig für 40. Aber wir hatten Glück. Wir fanden sogar noch zwei Plätze an einem der rustikalen Tische. Es zeigte sich jedoch wieder einmal, man muss die Karten bestellen oder zurücklegen lassen, um sicherzugehen. Wen Kuno in seine Gaststätte heranholt, wenn man seinen Vorlieben vertraut, man wird nicht enttäuscht. Da brauche ich nicht recherchieren, es passt.

Die Künstler saßen an der Bar und stärkten sich erst einmal. Das erste was ich tat war, sie anzuquatschen. Das Petra Börnerová Trio sind: Tomás Bobrovniczký, Petra Börnerová und Tomás Junior. Tomás Junior ist der Sohn der 2 und jetzt 9 Jahre alt. Also, ich fragte sie, ob ich etwas aufnehmen und dann bei Youtube hochladen darf. Ich durfte. Die Antwort war interessant. Eher wenig Deutsch, aber Englisch, Tschechisch, Slowakisch und Ungarisch. Da ich Ungarisch kann, nutze ich die Chance und habe Tomás auf Ungarisch vollgequatscht. Er war überrascht in Deutschland jemanden kennenzulernen, der Ungarisch kann. Aber er stammt aus Komarno, das ist die slowakische Schwesterstadt von Komárom. Bis 1919 wurde die Slowakei ja von Ungarn aus reagiert. In dem Bereich um Ungarn herum wird leben viele Ungarn, sei es in der Slowakei, in Rumänien, der Ukraine, in Serbien und im Burgenland leben viele Ungarn. Das war bis 1919 so. Und Petra hat Deutsche Vorfahren, es sagt schon der Name. Das alles wurde während des Konzertes erklärt. Ich muss es nicht erwähnen, es gab auch was zu essen. Pünktlich 20 Uhr ging es los.

Tomás an der Gitarre, Dobro und Gesang, Tomás Junior am Schlagzeug, Petra Gesang und Akkordeon. Na ja, ich hab mal drauf geachtet, mir ist nicht aufgefallen, dass Tomás einen Capodaster verwendet hat, und Petra hat das Akkordeon mit beiden Händen bedient. Damit will ich sagen, sie beherrschen Ihre Instrumente. Und Petra kann singen. Ob das Bluesstandards sind, eigene oder für Sie geschriebene Stücke in Englisch, oder eigene Titel in Tschechisch, also mir hat es gefallen. Sie hat eine wandelbare Stimme, die kann rau und kraftvoll sein, oder einfach nur eine intensive Stimme, die mehr einem Liedermacher entspricht. Und da ist es egal, in welcher Sprache.

Da kam mir so in den Sinn, es muss nicht immer englisch sein. Da ich ein paar Jahre in Ungarn war, verstehe ich doch einiges. Und die haben Künstler, also nicht nur Omega und Zsuzsa Koncz, die haben Lieder geschrieben, da fragt man sich, warum sind das keine Welthits. In der DDR gab es ja in den 70gern auch die Hits der Ostbands und Sänger, also von jenseits der Grenze nach Osten oder Südosten. Da meine ich nicht Karel Gott oder Ich such die Yvetta, oder Krokodil Theophil, obwohl das auch seinen Reiz hat. Hört euch mal Nautilus von Vaclav Neckar an, oder Wind komm bring den Regen her, oder …, Ihr wisst schon, was ich meine. Warum wird nur das Zeugs aus den USA oder Großbritannien im Radio gespielt, und nicht mal was interessantes aus Tschechien, der Slowakei, Polen oder Ungarn?

Jetzt mal was zur Setliste. Walk On -Sonny Terry and Brownie Mc Ghee walk on, Willie Dixon – You Can´t Judge a Book By The Cover, dann kam was in Tscheschisch, dann ein Song von Adam Bornemissza Adam, Ain't got no money von ??, Hound Dog von Jerry Leiber und Mike Stoller, Moje Mesto (Meine Stadt) von Börnerová/Bobrovniczký, Rolling Stones- No expectations, I need money von Hans Theessink, Nevim (Ich weiß nicht) wieder von den Beiden, Splín (?), ein Song von Jimmy Reed, und noch ein paar Songs, die ich nicht zuordnen kann. Die Coversongs spielen sie, das sind Interpretationen. Wenn man das mal so hört, weiß man, wozu Coverversionen da sind. Da ist man ja sofort geneigt, sich das mal im Original anzuhören.

Kurz vor 22.00 Uhr war nach einer Zugabe dann Schluß. Tomás gab dann Solo noch eine Zugabe, aber dann war endgültig Schluss. Tomás Junior bekam sein Solo bei einer funkigen Nummer. Und es ist unglaublich, was dieser 9 jährige abliefert. Es war toll, zu sehen, wie die 3 zusammen spielten, wie sich Vater und Sohn Zeichen gaben.

Das Trio war übrigens voriges Jahr schon in Altzella dabei, allerdings am Freitag, war waren nur am Donnerstag dort. Dieses Jahr spielen sie noch einmal in Nossen zum Weinfest.
2 signierte CD´s wanderten noch in meine Tasche. Alles in Allem, für mich ein gelungener Abend.



http://www.petrabornerova.com/Welcome.html
https://www.facebook.com/petra.bornerova

zuletzt bearbeitet 24.03.2019 20:58 | nach oben springen

#2

RE: Petra Börnerová Trio am 23.03.2019 in der Gaststätte EigenARTig in Hainichen.

in Konzertberichte 2019 und älter 25.03.2019 16:40
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Bei Kuno im EigenARTig gibt es noch gute Kulturangebote für die Gäste. Mancher könnte sagen, das ist ja eigenartig.
Ich sage, eigenartig ist, dass es von derartigen engagierten Gastwirten und ihren Häusern immer weniger n diesem Lande gibt. Damit werden auch Auftritte von "Nischenmusik"-Künstlern
immer mehr eingeschränkt.

Petra Börnerová gehört in Sachsen zu den gern gesehenen Künstlern aus dem Nachbarland. Ob im Duo oder Trio, sie ist immer wieder in Pirna, Dresden usw. zu erleben und sie begeistert ihr Publikum.

Lieber Andreas, Du hast uns hier Deine Eindrücke wieder sehr persönlich, anschaulich und nachvollziehbar präsentiert.
Ganz herzlichen Dank dafür.

Gruß Kundi


zuletzt bearbeitet 25.03.2019 16:41 | nach oben springen

#3

RE: Petra Börnerová Trio am 23.03.2019 in der Gaststätte EigenARTig in Hainichen.

in Konzertberichte 2019 und älter 25.03.2019 21:10
von genitiv64 | 196 Beiträge | 450 Punkte

Hier mal noch ein paar Fotos:









nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 54 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3230 Themen und 13922 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 480 Benutzer (18.12.2022 14:45).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de