#1

KEIMZEIT - 08.02.2019 im Brauclub Chemnitz

in Konzertberichte 2019 und älter 14.02.2019 22:36
von ove | 140 Beiträge | 323 Punkte

Keimzeit? „Kling Klang“ kenn ich. Und die andere Musik? Solche Fragen hab ich gehört, nachdem ich das Poster im Turmbrauhaus in Chemnitz sah, mich für den Konzertbesuch von Jetzt auf Nachher entschlossen habe und Begleiter dafür interessieren wollte. Gut... Einige konnten nicht, zu kurzfristig, wollten nicht. Letztendlich habe ich das Konzert allein genossen und im Nachhinein diesen kurzen Bericht für euch:

Wenn möglich, holt den Konzi-Besuch nach! Macht das! Nehmt euch die Zeit! Es lohnt sich. Ihr habt tagelang tolle Erinnerungen! Das neue Album ist ein Mix aus Soul, Funk, Reggae, Rock, Pop... Lustige, herzergreifende, spannende Texte... Jeder Cent ist des Geldes Wert! Versprochen!!!! Keimzeit spielt u.a. das gesamte neue Album "Das Schloss". So hab ich das noch nie - auch von anderen Bands, die ein neues Album vorstellen – erlebt. Dazu Titel des letzten Albums „Auf einem Esel ins All“, das mir auch sehr gut gefällt, und natürlich Klassiker: „So“. „Kling Klang“, „Irrenhaus“ oder „Flugzeuge“. Die Setlist habe ich einem Tontechniker abgestaubt, hinter dem ich im letzten Drittel des Konzertes stand. Meinen vorher sichern Platz am Bühnenrand, neben dem Lautsprecherturm und vor dem Drummer konnte ich mir leider nicht zurückerobern – klar... wenn niemand dabei ist, der ihn frei hält...! Aber so war der Blick auf die Bühne auch toll und das Agieren des Tontechnikers mit all seinen Reglern und Knöpfen sowieso. Da soll einer Durchblick haben.... Er hatte ihn. Wieder einmal erlebte ich einen super reinen und ausgewogenen Klang, der einem Konserven-Erlebnis vor der heimischen Stereoanlage in nichts nachstand – sowohl vorn an der Bühne, als auch im hinteren Teil des Saales, der sich unbestuhlt zu zwei Drittel füllte.

Ich möchte nicht auf alle Titel eingehen, die mir gefallen haben. Es wären die des gesamten Konzertes. Aber auf drei meiner „Lieblinge“ des aktuellen Albums schon:

„Seeigel“ ist eine herzergreifende Liebesgeschichte zweier nunmehr versteinert an den Strand gespülten Seeigel, die sich vor Millionen von Jahren kennen und lieben gelernt haben und letztendlich von den Wellen wieder vom Meer verschluckt werden. Sooo schön - und mit einer ganz bezauberten Musik unterlegt!

Wunderbar auch „Der fliegende Teppich“... Ein Zwiegespräch zwischen einem Boden und dem darauf liegenden Teppich. Die Idee für diesen Text und die Realisierung in Form eines Dialoges zwischen Norbert Leisegang und Martin Weigel sind schon eine geniale Sache für sich.

„Stillstand“... und weiter im Text... „ist aktuell mein bevorzugtes Transportmittel...“ Ich lach mich über diesen Gegensatz in einer Zeile schlapp. Ein Song über die Gedanken, einmal nichts erreicht zu haben und letzten Endes auch noch den Nachtbus zu verpassen. Vom Musikstil erinnert mich das an NDW-Zeiten.

So viele tolle Titel sind gespielt worden. Aus zwei angekündigten Stunden sind ohne Unterbrechung 135 Minuten geworden.
Zum Schluss zierte, um auf die oben genannten Konserven zurück zu kommen, Norbert Leisegang mit seinem Autogramm noch meine lange im Vorfeld erstandenen LPs, die es aber auch am Fan-Stand zu kaufen gab. Wohlbemerkt... Nicht viel teurer als in „meinem“ Chemnitzer Plattenladen. Das erlebt man auch sehr selten.

Kurz noch zur Besetzung:
Norbert Leisegang – Gesang, Gitarre
Andreas Sperling – Keyboard
Hartmut Leisegang – Bass
Martin Weigel – Gesang, Gitarre
Lin Dittmann – Schlagzeug
Sebastian Piskorz – Flügelhorn

Einige Fotos kommen am Wochenende noch!

nach oben springen

#2

RE: KEIMZEIT - 08.02.2019 im Brauclub Chemnitz

in Konzertberichte 2019 und älter 14.02.2019 23:34
von KaratekaDD | 9 Beiträge | 20 Punkte

Oh, KEIMZEIT
Das ist auch noch so ein Wunsch. Irgendwann geht er in Erfüllung.


Habeat librarius et registrum omnium liborum oedinatum secundum facultates et autores, reponatque eos separatim et ordinate cum signatoris per scripturam applikatis
nach oben springen

#3

RE: KEIMZEIT - 08.02.2019 im Brauclub Chemnitz

in Konzertberichte 2019 und älter 15.02.2019 00:58
von SN-Nittel | 329 Beiträge | 724 Punkte

Danke. Keimzeit ist immer ein Konzert wert. Lyrik pur. Leider wird die Band meist auf "Kling Klang" reduziert und eigentlich ist der Leisegang ganz anders. Tourabschluss Freiberg jedes Jahr mit steigenden Besucherzahlen. Was will man mehr. Ich kann dich voll verstehen Ove .

nach oben springen

#4

RE: KEIMZEIT - 08.02.2019 im Brauclub Chemnitz

in Konzertberichte 2019 und älter 15.02.2019 10:04
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

KEIMZEIT ist eine beständige und seit Jahrzehnten auch eine beständig gute Band.
Trotzdem habe ich ich die Leisegang-Gang auch noch nicht live gesehen. Das sollte ich endlich mal in Angriff nehmen.

Herzlichen Dank für Deinen anregenden Konzertbericht, lieber Ulf.

Gruß Kundi


zuletzt bearbeitet 15.02.2019 20:47 | nach oben springen

#5

RE: KEIMZEIT - 08.02.2019 im Brauclub Chemnitz

in Konzertberichte 2019 und älter 15.02.2019 15:29
von ove | 140 Beiträge | 323 Punkte

Hier sind noch ein paar Fotos incl. Playlist:

Angefügte Bilder:
DSC05834.jpg
DSC05835.jpg
DSC05842.jpg
DSC05843.jpg
DSC05844.jpg
DSC05845.jpg
DSC05847.jpg
DSC05854.jpg
DSC05855.jpg
nach oben springen

#6

RE: KEIMZEIT - 08.02.2019 im Brauclub Chemnitz

in Konzertberichte 2019 und älter 16.02.2019 22:33
von Drachenuli | 1.023 Beiträge | 2222 Punkte

Ich habe Keimzeit in den letzten 30 Jahren ca. 5 mal erlebt, das letzte Mal vor kurzem im rappelvollem Täubchenthal in Leipzig, beim 30 Jährigem Jubiläum des Irrenhaus Albums mit Spezialgast Ralf Benschu am 🎷, welcher seit 2006 nicht mehr dabei ist. An dem Abend, verteilt über das ganze Konzert kamen alle Titel des Debütalbum, weiteren Songs aus allen Zeiten, aber es waren auch 2 Songs vom neuen Album dabei.
Ja, die sind immer noch Spitze, auch wenn die jetzt nicht mehr 4-5 h spielen, sondern "nur" noch 2:45
Kundi, da hast Du echt was verpasst.

zuletzt bearbeitet 16.02.2019 22:34 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 381 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3230 Themen und 13922 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 480 Benutzer (18.12.2022 14:45).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de