#1

Weihnachtsprogramm mit „De Quarkdaschn“ im Holzwurm am 16.12.2018 in Altmittweida

in Konzertberichte 2018 und älter 27.12.2018 11:22
von genitiv64 | 187 Beiträge | 430 Punkte

Voriges Jahr waren wir das erste Mal zu einem Programm im Holzwurm. Nein, das ist nicht die Wahrheit, vielleicht vor 8 Jahren, das ist aber schon wieder eine andere Geschichte.

Also, dieses Jahr waren wir wieder einmal dabei. Der Tisch war bestellt, gleich an der Bühne. De Quargdaschn gaben Ihr Weihnachtsprogramm. Vielleicht ist es vergleichbar mit dem Fresstheater in Chemnitz, denn Ramona, die Wirtin des Holzwurmes hat ein Programm ausgearbeitet, eingebettet in ein 3 Gänge Menü. Das da war eine Hühnerbrühe, gefolgt von Entenbrust mit Klößen und Rotkraut, als Abschluss ein Dessert, ich glaube es war Schokoladenpudding. Es ist Hausmannskost und schmeckt. Das ist aber nur der Rahmen für das Weihnachtsprogramm.

Es startete im Stile von Willi Schwabes Rumpelkammer, oder im Stile von Gustav und Erich, ich denke, die meisten die das hier lesen, können sich noch daran erinnern und wissen was das war.

Die Protagonisten machen sich so Gedanken über die Welt, dieses Jahr über Weihnachten im Besonderen. Z.B. was soll ich schenken, warum wird die Abstellkammer im voller, was passiert, wenn man im Finstern in diese Kammer geht. Vergleiche zwischen früher und heute durften nicht fehlen.

Aufgelockert wurde das Ganze durch ein Quiz, Melodien von Filmen und Serien wurden eingespielt, die Protagonisten stellten die Szenen dar, und es musste geraten werden, welcher Film oder welche Serie das war. Als besonders harte Nuss erwies sich „Der dritte Mann“. Dank Vorsagen durch die Darsteller wurde auch das gelöst. Am Schluss bekam jeder Teilnehmer etwas. Die Mitarbeiter des Holzwurmes wurden zum Mitarbeiten verpflichtet. Antje gab ein Stück auf der Trompete zum Besten, leider wollte zu dem Zeitpunkt meine Kamera nicht, das ist also nicht dokumentiert. Und natürlich gab es die Stepeinlage!

Was mich besonders fasziniert hat, wir haben mit den Betreibern mal ein paar Worte gewechselt, es war die 19. Vorstellung in Folge. An diesem Abend waren 60 Personen da. Ein paar Vorstellungen folgten noch. Sagen wir mal 25 Vorstellungen mit je 60 Zuschauern, das macht 1500 Zuschauer in Summe. Lass es 1200 Besucher sein, das finde ich so faszinierend. Was für eine Mühe sich die Wirtin macht. Und es hat es was, wenn aus dem Erzgebirge Busse gechartert werden, und das an aufeinander folgenden Tagen.

So eine Veranstaltung ist sicher Geschmacksache, mich hat es überzeugt. Wenn es nächstes Jahr ein neues Programm gibt, wir werden wieder dort sein.

















|addpics|h3g-42-ccf4.jpg-invaddpicsinvv,h3g-43-b9d2.jpg-invaddpicsinvv,h3g-44-b5d9.jpg-invaddpicsinvv,h3g-45-6297.jpg-invaddpicsinvv,h3g-46-d156.jpg-invaddpicsinvv,h3g-47-d4ea.jpg-invaddpicsinvv,h3g-48-1a9f.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

zuletzt bearbeitet 27.12.2018 11:30 | nach oben springen

#2

RE: Weihnachtsprogramm mit „De Quarkdaschn“ im Holzwurm am 16.12.2018 in Altmittweida

in Konzertberichte 2018 und älter 28.12.2018 21:41
von Kundi | 3.241 Beiträge | 7315 Punkte

Herzlichen Dank für deine Eindrücke von dder diesjährigen Weihnachtsshow von „De Quarkdaschn“, lieber Andreas.
Das war wieder mal ein schöner bunter Tupfer aus der Kabarettwelt.

Gruß Kundi


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 227 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3212 Themen und 13812 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 353 Benutzer (04.11.2019 13:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen