#1

Blues Pills und Freischlader Trio in Torgau

in Konzertberichte 2019 und älter 21.08.2016 19:29
von SN-Nittel | 329 Beiträge | 724 Punkte

Am Freitagabend ging es zum zweiten OpenAir in Torgau dieses Jahr. Eine bunte Mischung ohne Grenzen zu überschreiten war angesagt. Herrliches Sommerwetter machte zudem den Abend zum Genuß.
Die Aufsteiger Blues Pills, der Wiedereinsteiger Henrik Freischlader und die Neunen RadioFS waren angesagt. Ein breites Spektrum gitarrenlastiger Rock und Bluesmusik erwartete dem Zuhörer.
Und sie wurden nicht enttäuscht.
Die Lokalmatadoren von RadioFS legten los mit soliden Rock und Covermaterial. Neu formiert mit Mitgliedern von Footsteps stimmten sie die Zuhörer ein.
Sehr Solide und sicher auch noch ausbaufähig.
Hendrik Freischlader betrat dann leise die Bühne und als Trio zelebrierten sie den klassisch klaren Bluesrock. Nach etwas zähen Beginn steigerte sich der Gitarrenvirtuose zusehends und die Fans zeigten sich begeistert von seiner Klangwelt.
Saubere klare zerreißende Gitarrenklänge eroberten den Abend in der Kulturbastion. Viel Beifall gab es für den jungen Bluesrocker aus West.
In der Dunkelheit der Nacht betraten dann die „BluesPills“ die Bühne. Eine hochinteressante Band mit Wurzeln in Schweden und Frankreich.
Ich war gespannt auf sie und wurde nicht enttäuscht. Ihr Stil ist sehr eigen, unverbraucht und klassisch genial.Aber was spielen sie? Ist es Rock, Retro, Bluesrock oder Psychedelic Rock?
Ich kann die Frage nicht beantworten….alles ist drin und sie haben einen Stil der mir gefällt. Sogar als Hardrock kann man es einstufen. Viele Zuhörer hörten gespannt zu.
Ich sage nur, er war technisch astrein und sehr satt, rockig mit mit Frontfrau , der Schwedin Elin Larsson, auch in der Stimme gut besetzt. Sie wirbelte auf der Bühne und war voll drin.
Dazu saubere Gitarren und Drumsarbeit. Ich kann sie nur empfehlen und für mich eine junge Band, die mich begeistert. Das ist selten.
Ein guter Musikabend in der Kulturbastion Torgau….mit endlich mal was Neuen Guten und handwerklich feinen Sound.Und ungefähr 800 Leutchen waren dabei.
Als Bluesfan strahlt da das Herz.



nach oben springen

#2

RE: Blues Pills und Freischlader Trio in Torgau

in Konzertberichte 2019 und älter 22.08.2016 18:00
von HH aus EE | 1.042 Beiträge | 2522 Punkte

Die Kulturbastion agierte lange Zeit direkt vor meiner Nase und Uwe hatte (und hat) stets das richtige Feeling für Musik, das feine Gespür für Musiker und Bands und irgendwie auch immer das nötige Quäntchen Glück, im rechten Augenblick die Stars auf seiner Bühne zu haben. Das habe ich stets in vollen Zügen genossen und erinnere mich gern an Frumpy, Gov't Mule, Andy Fairweather-Low, Deborah Bonham, an Layla Zoe oder an Bet Williams. Den Gig mit Freischlader hatte ich auf dem Schirm, aber leider nicht im Rahmen der Möglichkeiten. Schön, dass Du uns kurz Deine Eindrücke wissen lässt. Auch die Footsteps habe ich in Torgau erleben dürfen und war deshalb neugierig auf Radio FS - muss ich zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Sicher werde ich recht bald wieder in Torgau vor der Bühne stehen, denn dort ist man sich nie vor eventuellen Überraschungen sicher!


www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 24 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3230 Themen und 13922 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 480 Benutzer (18.12.2022 14:45).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de