#1

STRÖMKARLEN in der Weinbergkirche in Dresden-Trachenberge am 26.02.16

in Konzertberichte 2019 und älter 29.02.2016 19:15
von Holger | 259 Beiträge | 706 Punkte

Die Weltmusikgruppe STRÖMKARLEN, benannt nach einem schwedischen Wassergeist, war am letzten Freitag in der wunderschön renovierten Weinbergkirche im Dresdner Norden zu Gast. STRÖMKARLEN, das sind STEFAN JOHANSSON , der hier den schwedischen Part des Ensemble repräsentiert, die gebürtige Thüringerin CHRISTINA LUTTER und GUIDO RICHARTS, der kurz vor der Jahrtausendwende aus Nordrhein-Westfalen nach Dresden kam. STEFAN ist auch schon geraume Zeit in Dresden ansässig und musikalisch in verschiedenen Projekten unterwegs, eins davon ist die Welt- und Folkgruppe STRÖMKARLEN.

Auf dem Programm stand ein besonderer Konzertabend unter dem Titel „Lieder aus der altisländischen Edda“. Mit ihrer letzten CD „Edda Sänger“ anlässlich ihres 10- jährigen Bandjubiläum hatten die Musiker Texte aus der Edda neu vertont. Die Edda umfasst nordische Dichtungen über Götter und Helden, entstanden im 13.Jahrhundert in altisländischer Sprache. Aus diesem Altisländisch haben sich im Laufe der Zeit die heutigen verschiedenen skandinavischen Landessprachen entwickelt. Für die Vertonung verwendeten die Musiker vor allem Elemente aus der skandinavischen und irischen Folkmusik unter Zuhilfenahme von Rock und Klassik. Für den Folk typische Instrumente wie beispielsweise Fiddle, Whistle, Drehleier und Bodhran waren an diesem Abend im Dauereinsatz.
Es war eine faszinierende Reise in diese geheimnisvolle, mystische Welt von den Göttern Odin, Thor und Freya, von Riesen, Zwergen und Zauberern. Zwischen den einzelnen Titeln gaben die Künstler abwechselnd in lockerer Form umfangreiche Erklärungen zum jeweiligen Thema. Was mich noch besonders beindruckte war der wirklich exzellente blitzsaubere Satzgesang der drei bei den Gesangsparts. Auch die Akustik in der Kirche ist wirklich toll.
Die Veranstaltungsstätte war recht gut besucht. Bei so einer Nischenmusik kann man da nicht immer so sicher sein. Vielen Dank an die Organisatoren vom hiesigen Verein „Kulturkirche Weinberg Dresden-Trachenberge e. V“.
Oben genannte CD „Edda Sänger“ fand in der Pause bei den Besuchern sehr guten Absatz. Die Aufmachung als Doppel-CD in einem gebundenen Buch mit den Texten und Erklärungen in 3 Sprachen ist auch sehr ansprechend. Da wurde ein ganz beeindruckendes Album geschaffen. Bei vielen, die es schon erworben haben, wird es bestimmt ein echtes Liebhaberstück werden. Es wurden natürlich fleißig Autogramme geschrieben und Gespräche geführt.

Unsere Erwartungen als Folkmusikliebhaber wurden voll erfüllt. In den nächsten Wochen zeigt der Kalender die Möglichkeit zu weiteren etwas „außergewöhnlichen“ Konzerten.



nach oben springen

#2

RE: STRÖMKARLEN in der Weinbergkirche in Dresden-Trachenberge am 26.02.16

in Konzertberichte 2019 und älter 29.02.2016 20:18
von HH aus EE | 1.042 Beiträge | 2522 Punkte

DANKE Holger für die Schilderung und die Fotos. Dieses Ereignis hatte ich mir auch fest eingeplant, weil ich die drei "Wassergeister" schon seit Jahren endlich mal live erleben wollte. Leider ist mir genau an diesem Ttage etwas in die Quere gekommen, so dass ich nicht nach Dresden kommen konnte. Bin sogar etwas traurig, wenn ich die Fotos und die signierte CD mit den Edda-Liedern sehe. Ich hoffe, in den nächsten Monaten vielleicht auch noch eine Chance zu bekommen, die drei Musiker zu sehen und zu hören. Gib' mir ein Zeichen, wenn Du etwas wissen solltest.


www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen

#3

RE: STRÖMKARLEN in der Weinbergkirche in Dresden-Trachenberge am 26.02.16

in Konzertberichte 2019 und älter 29.02.2016 22:51
von kkMEI | 68 Beiträge | 146 Punkte
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 55 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3230 Themen und 13922 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 480 Benutzer (18.12.2022 14:45).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de