#1

Peter Braukmann im EigenARTig in Hainichen

in Konzertberichte 2019 und älter 02.03.2015 20:12
von PMausM | 1.820 Beiträge | 3861 Punkte

Da haben sich wohl wieder mal zwei gesucht und gefunden. Die Rede ist von Steffen Kuno Kunze aus Hainichen und Peter Braukmann aus Meißen. Beide verbindet die Liebe zu Kunst und Kultur. Kuno ist sozusagen der kulturelle Leuchtturm in Hainichen und Peter selbiges in Meißen.

Wenn es die wunderschöne Kulturkneipe am Ottendorfer Hang nicht geben würde, das wäre schon eigenARTig. Dann wäre in HC der Hund kulturell ganz begraben.
Apropos Hund, Peter Braukmann erschien nicht nur mit dem Familienhund, auch seine Frau und Kinder hatte er gleich mitgebracht. Es war also ein familiäres Konzert, was Herr Braukmann immer Rote Schuh Konzert nennt. Sein Markenzeichen sind seit den 70ern die roten Schuhe, die er diesmal in einer eher sportlichen Variante trug.

Wem der Name Braukmann nichts sagt, dem helfe ich mal auf die Sprünge. Bis vor 5 Jahren kannte ich ihn auch nicht, jedenfalls nicht persönlich. Dann gab es in Meißen mal eine lange Nacht der Kunst und Kultur. An den verschiedensten Orten wurde gespielt. Mich hatte es in ein Eigenheim in der Altstadt von Meißen verschlagen um am Kinderprogramm von WunderbunTd teilzunehmen. Wie sich heraus stellte, war es das Haus der Braukmanns, was auch einen schönen Garten hat. Dort traf ich erstmals auf eine sehr illustre Runde. Als Musiker konnte ich Norbert Jäger, HC Schmidt und auch Peter Braukmann erleben. War ganz nach meinem musikalischen Geschmack. Aber in bleibender Erinnerung ist mir was ganz anderes, das Schloss der Toilette hatte sich verklemmt und ich hätte bald aus dem Fenster klettern müssen. Jedenfalls wurde ich noch von einer mitleidigen Seele befreit.

Peter Braukmann stammt musikalisch aus der Folk Szene der alten Bundesrepublik. Mit seiner Band "Schnappsack" wurde er in den Siebziger Jahren bekannt. Viele von den Lesern hier werden sich erinnern, es gab mal eine Zeit, da war Folk total angesagt und diese Welle schwappt auch in die DDR über. Man konnte bei uns Platten von Liederjan und Zupfgeigenhansel kaufen und bei uns traten zum Beispiel Horch, Wacholder, Grün und Liedehrlich in diese Fußstapfen. Ich hatte das große Glück, all diese Bands früher zu sehen. Mag diese Volksmusik im wahrsten Sinne des Wortes heute noch.
Jedenfalls wird dieses Liedgut noch liebevoll gepflegt, so auch von Peter.

Er war nach seiner Zeit bei Schnappsack bei RTL und produzierte u.A. den Hausmeister Krause. Auch für Elke Heidenreich war er tätig.
Nach der Wende hat es ihn der Liebe wegen nach Meißen verschlagen und er holte wieder seine verstaubte Gitarre hervor. Seit dem tritt er wieder solistisch oder auch gern mit anderen Musikern auf.
Mit seinem "Rote Schuh Konzert" schlägt er den Bogen von den frühen Siebzigern bis zur Jetztzeit und erinnert mit Liedern und Geschichten an so manche Begebenheit.
Die alten Handwerkerlieder sind dabei meine Favoriten. Er erzählte die Geschichte vom Schneider und seiner Höllenfahrt und fragte "Was wird denn meine Mutter sagen" sagte: "Ich geh meinen Weg" und hatte "Uran im Urin". Aber so richtig toll finde ich "Mädchen von Meißen" und auch "Raben in der Nacht". Für einige englischsprachige Folk Klassiker hat Peter Braukmann deutsche Texte gemacht, was bei mir "Extrapunkte" bringt.

Es war ein ganz kurzweiliges, lustiges Konzert. Auch wenn grad mal der Text weg war, er machte aus jeder Panne ein Performance. Den Leuten gefiel es.
Eigentlich hätte es ja noch ein ganz denkwürdiger Abend werden können, aber eben nur eigentlich.
Es war ein Gipfeltreffen der Protagonisten der ehemaligen Folkzene von Ost und von West. Das einzige Problem war, der Vertreter Ost war nicht als Sänger verpflichtet, sondern kam als Zuschauer. Kein geringer als Jörg Kokott (Wacholder) saß im Publikum. Jetzt spinne ich, ein Konzert mit diesen beiden Musikern, das wär`s doch wohl mal?

zuletzt bearbeitet 02.03.2015 20:13 | nach oben springen

#2

RE: Peter Braukmann im EigenARTig in Hainichen

in Konzertberichte 2019 und älter 02.03.2015 20:26
von PMausM | 1.820 Beiträge | 3861 Punkte

Bilder

Angefügte Bilder:
20150301_210133 x.jpg
P1180002 x.jpg
P1180010 x.jpg
P1180012 x.jpg
P1180016 x.jpg
P1180021 x.jpg
P1180023 x.jpg
nach oben springen

#3

RE: Peter Braukmann im EigenARTig in Hainichen

in Konzertberichte 2019 und älter 04.03.2015 20:56
von HH aus EE | 1.042 Beiträge | 2522 Punkte

Eigentlich bin ich gern da, wo ich jetzt bin, zumal hier FOLK sehr groß geschrieben wird. Wenn ich aber solche Zeile lese, denke ich mir, wäre ich auch gern dort gewesen.
Für alle, die es noch nicht wissen: Mir steht ein Auto zur Verfügung und wenn ich zeitig genug eine Info erhalte, darf ich schon ganz allein auf die Straße.
Also vergesst mich nicht und denkt an mich oder glaubt Ihr wirklich, ich versuche es schon mit Probeliegen .. ... ??

Angefügte Bilder:
Feuertanz in HBS 082.JPG

www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen

#4

RE: Peter Braukmann im EigenARTig in Hainichen

in Konzertberichte 2019 und älter 05.03.2015 10:28
von PMausM | 1.820 Beiträge | 3861 Punkte

Wie könnten wir dich vergessen! Falls es mal eine Veranstaltung bei uns gibt, mit diesen zwei Barden, da geb ich dir Bescheid. Kokott ist nämlich wieder nach Hainichen gezogen. Es wäre auch wirklich wieder mal Zeit für Wacholder, aber ob diese Band mal wieder reaktiviert wird, das weiß ich nicht.

nach oben springen

#5

RE: Peter Braukmann im EigenARTig in Hainichen

in Konzertberichte 2019 und älter 05.03.2015 19:24
von Holger | 259 Beiträge | 706 Punkte

Am Sonnabend gibt es wieder eine von PETER BRAUKMANN organisierte Veranstaltung in Meissen , in einer neuen Location (Das Tor), mit der wunderbaren KERSTIN BLODIG, die auch einige sehr schöne Folk- und Weltmusikprojekte verfolgt..

nach oben springen

#6

RE: Peter Braukmann im EigenARTig in Hainichen

in Konzertberichte 2019 und älter 06.03.2015 05:14
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Die "Raben in der Nacht" ist ein ganz tolles Lied. Das kenne ich auch noch irgendwoher.
Den Herrn Braukmann muss ich mir auch mal ansehen, wenn es terminlich passt.

Danke für diese Einblicke.

Gruß Kundi


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 44 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3230 Themen und 13922 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 480 Benutzer (18.12.2022 14:45).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de