#1

Für LACKY und die, die schon voraus gegangen sind

in Bands, Musiker, Musikstile 23.03.2014 08:23
von HH aus EE | 846 Beiträge | 2063 Punkte

Für LACKY und die, die schon voraus gegangen sind (23.03.2014)

Nun ist dieser Tag also auch schon wieder ein ganzes Jahr Vergangenheit und ich sitze wieder, so wie vor einem Jahr auch, am Schreibtisch. Rechts neben mir eine Tasse Kaffee, links vor mir der Schirm, der oft meine Gedanken fressen muss, und geradeaus die Sonne, die noch im Morgendunst versteckt ist. Später wird sie direkt in mein Fenster scheinen, so wie sie es in den letzten zwei, drei Tagen auch gemacht hat. Mein Blick über die Garage nach hinten in den Garten sagt mir, es ist Frühling und dann bin ich traurig, ...

... denn heute vor einem Jahr starb REINHARD LAKOMY. Seine Familie, Freunde und Fans vermissen ihn seitdem, wenn auch sie heute Morgen aus dem Fenster schauen. So vermissen wir auch CÄSAR, GUNDI, TAMARA, ZACH & HENRY, HERBERT, FRANZ, THOMAS und all jene, mit deren Musik wir einst aufgewachsen sind. Musik, die uns auf eine ganz bestimmte Weise geprägt hat. Sie alle werden den kommenden Frühling nicht genießen können und deshalb mischt sich bei mir in so einen morgenhellen Blick manchmal etwas Traurigkeit. So wie heute an diesem Sonntag, ein Jahr nach Lacky's Tod.

Wenn wir morgens beim Kaffee aus dem Fenster sehen, den aufgehenden Sonnenball betrachten und die Möglichkeit unseres irdischen Daseins genießen, sollten wir ab und an gedanklich bei jenen sein, die wir viel zu früh verloren haben. Auch und erst recht bei unseren nächsten Angehörigen. Ganz persönlich denke ich an meine ehemalige Klassenlehrerin Gisela, die den letzten Frühling noch einmal erleben wollte, aber im Herbst danach gehen musste. Ich denke an meinen Bruder im Geiste Frank, an Hennry, an Albrecht sowie an meine Eltern. Ihnen allen widme ich diese Gedanken an einem Sonntagmorgen, in der Hoffnung, später mögen andere ebenso an mich, an uns denken. Es ist so schön, hier zu sein und es schmerzt, sich an immer mehr Namen erinnern zu müssen. Und in einer Woche ist schon wieder ein Sonntag...

Angefügte Bilder:
www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen

#2

RE: Für LACKY und die, die schon voraus gegangen sind

in Bands, Musiker, Musikstile 23.03.2014 10:28
von Baum (gelöscht)
avatar

Ich finde, irgendwann muss auch mal gut sein. Man kann nicht immer nur im gestern leben und jeden Anlaß nutzen um eine Trauerrede zu schreiben. Genieß doch mal das heute und freue dich an dem, was (noch immer) da ist. Das ist sicher gut gemeint, was du machst, aber es zieht immer wieder auch ein Stück runter

nach oben springen

#3

RE: Für LACKY und die, die schon voraus gegangen sind

in Bands, Musiker, Musikstile 23.03.2014 14:38
von Drachenuli | 707 Beiträge | 1520 Punkte

Mich zieht es nicht runter, obwohl ich Ihn wie so viele Andere auch vermisse.
Uli.

nach oben springen

#4

RE: Für LACKY und die, die schon voraus gegangen sind

in Bands, Musiker, Musikstile 23.03.2014 18:13
von Peggy | 320 Beiträge | 669 Punkte

Danke für Deine Zeilen, lieber HH! Von mir aus gern weiter damit, wenn es einen Anlass gibt!
Mich zieht das auch nicht runter.
Ich finde es gut, wenn Worte des Erinnerns gefunden werden. Die haben hier genau so ihren Platz wie Eindrücke aus dem Hier und Jetzt.


"Von jedem Tag will ich was haben, was ich nicht vergesse ..."

https://www.facebook.com/peggy.jacob.391?ref=tn_tnmn
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 277 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10791 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen