#1

SOLO von QUASTER !

in Bands, Musiker, Musikstile 28.03.2014 20:48
von HH aus EE | 849 Beiträge | 2070 Punkte

Noch einmal, Quaster!
(28.03.2014)

Hey Alter, greif’ noch mal die Saiten,
lass’ „Liebe pur“ nicht Schlusswort bleiben,
schenk’ uns noch einmal eigene Lieder -
mach’s wie Maschine, Hertrampf’s Dieter!

Hey Alter, glaub’ du könntest singen,
vom Leben pur und frechen Dingen,
vielleicht vom Weib im straffen Mieder –
komm’ schenk’ uns noch ein Solo, Dieter!

Hey Alter, hast ’ne geile Stimme,
für soft und heavy und die Minne,
mach’s uns aus Spaß, nicht nur für Zaster –
gib’ uns den Quartermaster, Quaster!

Hey Alter, weck’ noch mal den Rocker,
du kannst das ebenso ganz locker,
bei dir wird’s Rock statt ein Desaster,
schenk’ uns ’ne Solo-Platte, Quaster!

Hey Alter, einmal noch die Leute schocken,
nicht Liedchen trällern, sondern rocken,
jetzt ist vielleicht noch Zeit für’s Laster –
noch mal die Sau raus lassen, Quaster!

Angefügte Bilder:
Quaster Poster Werbung.jpg

www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen

#2

RE: SOLO von QUASTER !

in Bands, Musiker, Musikstile 29.03.2014 09:21
von Kundi | 2.014 Beiträge | 4609 Punkte

Also ich würde mich riesig über eine zweite Solo-Platte von Quaster freuen.
Für mich war und ist "Liebe pur" immer noch die beste Einzelplatte eines aktiven oder ehemaligen Musikers der PUHDYS. Das war eine spannende und abwechslungsreiche Langrille, die Quaster wirklich als harten Rock'n Roller und als Balladensänger präsentierte.

Die in diesem Monat von Maschine veröffentlichte Scheibe war für mich leider eine riesige Enttäuschung. Wie man so etwas als Album des Jahres bezeichnen kann, ist mir schleierhaft.Damit meine ich nicht mal die technische Produktion, handwerklich ist das schon ganz okay..
Aber auf einem Solo-Album hauptsächlich alten Wein in neuen Schläuchen zu verkaufen, ist dann meiner bescheidenen Meinung nach doch etwas ärmlich. Wenn man ganz hart ist, kann man das auch als Fanverarsche bezeichnen. Wenn es nach unserem geliebten Rufer gegangen wäre, wäre die letzte Weihnachts-CD "Heilige Nächte" ja auch so ein Stückwerk aus hauptsächlich alten Liedern geworden. Ich denke, dass das neue Werk "Maschine" chartmäßig von den hochrangigen Gästen und den Medienrummel um das Ende der PUHDYS im nächsten Jahr profitiert hat. Eine Überraschung oder gar Sensation war die Platzierung deshalb natürlich nicht.

Gruß Kundi


zuletzt bearbeitet 29.03.2014 11:54 | nach oben springen

#3

RE: SOLO von QUASTER !

in Bands, Musiker, Musikstile 29.03.2014 12:03
von Ingo | 448 Beiträge | 963 Punkte

Danke für deine ehrliche Meinung Kundi, die auch sehr schnell woanders gelesen und kommentiert wurde. Unser Forum ist also weiterhin interessant. Kein Wunder.
Über eine Quaster-Solo-Platte würde ich mich auch freuen.
Da findet sich doch dann auch jemand, der für die kurze Zeit einer Album-Veröffentlichung (genau wie bei Maschine), einen "Dieter "Quaster" Hertrampf-Fanclub gründet.

Wenn der ganze Rummel dann vorbei ist, die Platte kurz in den Charts war und es auf absehbare Zeit nichts neues gibt, so wie jetzt bei Maschine, sind wir vom PFC "Das Buch" auch weiterhin - für alle 5 bzw. 7 Puhdys da.
Wir bedanken uns bei allen 7 (mit Harry & Gunther) Puhdys samt Partnern & Nachwuchs, dem Management und natürlich den treuen Fans, für Ihre Unterstützung und ihr Vertrauen, dass sie uns in den letzten Jahren entgegen gebracht haben.
Was bleibt - sind Freunde im Leben - auch weiterhin.
Und, da schließe ich mich Kundi gern an, bitte Quaster - mach nochmal ´ne neue Platte.


Alles was zu Ende ist, kann auch Anfang sein.
www.pfc-dasbuch.de
nach oben springen

#4

RE: SOLO von QUASTER !

in Bands, Musiker, Musikstile 29.03.2014 12:49
von Fällsäge | 695 Beiträge | 1494 Punkte

Also Ingo, ich hab dir schon paar mal gesgt, du sollst nicht in irgendwelchen Jubelforen lesen,welche intrumentalsiert werden, von wem auch immer.
Eine fragwurdige Plattform sogenannter Fans, in dem jeglicbe Kritik unterbunden wird, kann nicht mal ansatzweise der Maßstab für unseren Freigeist sein.
Wir wissen doch, wie diese ominösen Typen ticken.[simile]

nach oben springen

#5

RE: SOLO von QUASTER !

in Bands, Musiker, Musikstile 29.03.2014 16:05
von Kundi | 2.014 Beiträge | 4609 Punkte

Der Admin. spricht:
.Bitte wahrt die Contenance, liebe Freunde und spart euch bitte die Seitenhiebe in Richtung anderer Foren und / oder in Richtung von Personen, die hier nicht registriert sind. Das ist nämlich unschön und für unbeteiligte Leser außerdem noch verwirrend.


zuletzt bearbeitet 29.03.2014 16:17 | nach oben springen

#6

RE: SOLO von QUASTER !

in Bands, Musiker, Musikstile 29.03.2014 19:00
von Ingo | 448 Beiträge | 963 Punkte

Danke Kundi, Recht hast du. Bei uns geht´s schließlich um Musik. Und deshalb nochmal passend zum Thema:
Bitte, Quaster, mach nochmal ´ne Solo-Platte.


Alles was zu Ende ist, kann auch Anfang sein.
www.pfc-dasbuch.de
nach oben springen

#7

RE: SOLO von QUASTER !

in Bands, Musiker, Musikstile 29.03.2014 19:09
von Netti | 1.043 Beiträge | 2647 Punkte

Auch ich bin für die Soloplatte und der Song, "Die Welt ist ein Wunder" muß mit drauf.

nach oben springen

#8

RE: SOLO von QUASTER !

in Bands, Musiker, Musikstile 30.03.2014 10:28
von Fällsäge | 695 Beiträge | 1494 Punkte

Richtig Kundi,
es ist verwirrend, für Außenstehende,
der Insider weiß natürlich , das ich nicht meine Worte verwendet habe .Diese kann man woanders nachlesen, als man gegen unser Forum gegiftet hat.
Aber ich neige nun mal zu Parodien und muss aber ehrlich sagen, das mir die Rolle eines HB-Männchen überhaupt nicht liegt.



http://www.youtube.com/watch?v=Uh9dkHdQOAg

nach oben springen

#9

RE: SOLO von QUASTER !

in Bands, Musiker, Musikstile 30.03.2014 10:52
von HH aus EE | 849 Beiträge | 2070 Punkte

Mir bereitet es Vergnügen, Worte nacheinander zu schreiben. Es gibt Leute, die das lesen, aber auch andere, die sie nicht lesen. Der eine sieht einen Sinn in ihnen, ein anderer kann den nicht erkennen. Einige schmunzeln und noch einigere verderben sich selbst den Tag, indem sie lesen. Jeder wie er möchte und wie es ihm selbst beliebt. Der nächste „große Wurf“ lauert schon darauf, veröffentlicht zu werden. Falls den jemand lesen sollte, hat es einen Sinn gehabt. Auch dann, wenn keiner einen Sinn darin sieht. So ist das mit dem Sinn, der gern auch einmal Unsinn sein möchte. Who cares und schönen Sonntag allerseits, auch denen, die das nicht lesen. HH


www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Niclastonianders
Besucherzähler
Heute waren 229 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2517 Themen und 10828 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen