#1

Mitglieder

in Vorschläge, Meinungen, Kritik zum Forum 21.11.2013 20:05
von Drachenuli | 706 Beiträge | 1517 Punkte

Ich würde mich freuen, wenn der Eine oder Andere etwas mehr über sich schreibt, angefangen von Hobbys (damit meine ich andere als Musik)
Es geht weiter über Profilbild oder Wohnort (den aber die meisten angegeben haben, im Gegensatz zu dem Drachenforum.net , wo ich auch schreibe),
und Alter. Ein wenig erfährt man ja auch in den Vorstellungen der einzelnen Mitglieder, aber erstens haben sich nicht Alle vorgestellt, und zweitens ist es etwas mühselig, wenn man einen Beitrag ließt, und etwas über den Verfasser wissen möchte, erstmal die Vorstellungsliste durch zu Ackern.
Ich hoffe, ich bin Euch nicht zu neugierig, wenn ja , lasst es mich wissen, das Akzeptiere ich natürlich.
Wenn jemand noch was über mich wissen möchte, immer heraus mit der Frage.
Schön wäre es,wenn sich hierzu geäussert wird.
Gruss aus Leipzig ( bin hier wahrscheinlich der Einzige aus Leipzig, am nächsten scheint Peggy in Zwochau bei Leipzig zu wohnen, dann kommt Naunhof, Borna,Halle)

zuletzt bearbeitet 21.11.2013 20:07 | nach oben springen

#2

RE: Mitglieder

in Vorschläge, Meinungen, Kritik zum Forum 21.11.2013 21:49
von Drachenuli | 706 Beiträge | 1517 Punkte

Ich möchte noch ergänzen, das natürlich nicht hier Jeder seinen Lebenslauf posten soll, sondern sein Profil überprüfen möchte, ob es da noch etwas zu ergänzen gibt.
Uli.

nach oben springen

#3

RE: Mitglieder

in Vorschläge, Meinungen, Kritik zum Forum 21.11.2013 22:46
von Peggy | 320 Beiträge | 669 Punkte

Hab Deine gute Idee gleich genutzt und einige Angaben in meinem Forum-Profil ergänzt.
Jetzt fehlt nur noch ein Avatar-Bild. Das bekomme ich aber sicher nicht ohne sehende Hilfe bearbeitet, zumal das nicht im Originalformat hochgeladen werden kann. Denke aber, Petra kann mir dabei helfen, wenn Sie von der Kur zurück ist. Ich behalt es jedenfalls mal im Auge.


"Von jedem Tag will ich was haben, was ich nicht vergesse ..."

https://www.facebook.com/peggy.jacob.391?ref=tn_tnmn
nach oben springen

#4

RE: Mitglieder

in Vorschläge, Meinungen, Kritik zum Forum 23.11.2013 16:04
von Frank | 357 Beiträge | 745 Punkte

Na da möchte ich mal einiges zu meiner Person schreiben.
Begonnen hat mein Leben einen Tag nach Neujahr , brav bei Mami und Papi aufgewachsen,mit 2 Geschwistern, später die Schulbank gedrückt.
Dann so mit 10 Jahren Puhdys - Fan geworden und sehr viel Musik gehört, etwas später zu Konzerte vieler Ostbands gegangen
Ja auch eine Lehre abgeschlossen auf den Bau mit Facharbeiterbrief und Jahre auf den Bau tätig gewesen .
Den Armeedienst ( GT ) geleistet wo heut nix ist. Aber die Musik lies mich nicht los also etwas Schlagzeug gespielt und als
DJ in den freien Stunden genutzt. Heut mach ich das eine und auch das andere nicht mehr so aktiv , da mein jetziger
Beruf bei der SECURITY viel Zeit in Anspruch nimmt. Aber weiterhin Fan guter Musik
Ein kleines Hobby hab ich noch und das ist die Fotographie und das bearbeiten auf verschiedenste Art.

zuletzt bearbeitet 23.11.2013 21:15 | nach oben springen

#5

RE: Mitglieder

in Vorschläge, Meinungen, Kritik zum Forum 26.11.2013 07:25
von PMausM | 1.521 Beiträge | 3205 Punkte

Habe lange über Ulis Vorschlag nachgedacht - eigentlich hat er Recht. Man sollte in einem Forum, was den Anspruch hat, sehr persönlich zu sein, schon mal sagen, mit wem man es zu tun hat.
Warum das viele hier noch nicht getan haben ist ja klar - die meisten kennen und schätzen sich seit ganz vielen Jahren und das nicht nur im www. Aber wir freuen uns, wenn Neue dazu kommen, mit denen man vielleicht auch mal live ein Schwätzchen am Bühnenrand halten kann.
Das war ja auch von Anfang an Kundis Anliegen, den Kreis der Muggenpilgerer zu erweitern. Und da ist jeder Musikgeschmack willkommen, egal welcher Band man hinter her reist wird oder welche Scheiben sich auf dem heimischen Plattenteller drehen. Haupsache musikbegeistert und tolerant und vor allem : neugierig

Zu mir gibt es nicht viel zu sagen, bin eine ältere Dame, die immer noch viel unterwegs ist und deren große Liebe dem Ostrock gehört. Ostrock ist für mich einfach die Musik von hier, gleich welchen Genres. Mein heimischer Wigwam steht in der Nähe von Freiberg auf einem ganz kleinen Dorf. Wenn ich Hunger habe, muss ich 8 km bis zum nächsten Laden fahren.
Hobbys hab ich viele, eigentlich mehr, als Zeit dazu, auch wenn ich im Moment eine berufliche Zwangspause habe. Nächstes Jahr will ich wieder einsteigen, wenn es gesundheitlich machbar ist.
Viel Spaß habe ich mit meiner Youtube Seite - Filmen und Schneiden mache ich gern.
https://www.youtube.com/user/pmausm

Mit dem Thema "Mopsfideler Ostrock" habe ich da bis jetzt anderthalb Millionen Aufrufe.
Ansonsten besitze ich noch einen großen Garten, der manchmal mehr Last als Lust ist. Wochenende zieht es mich immer magisch zu den Muggen, die im Umkreis statt finden. Darüber schreibe ich ab und zu, wie ihr schon bemerkt habt.


zuletzt bearbeitet 26.11.2013 08:00 | nach oben springen

#6

RE: Mitglieder

in Vorschläge, Meinungen, Kritik zum Forum 26.11.2013 13:44
von Frank | 357 Beiträge | 745 Punkte

@ Petra, schreib nicht das Du eine ältere Dame bist . du bist wie ich schon in einem anderem Thema erwähnt habe MTS..
MTS - steht ja für :
M wie Mut den hat unsere Petra ,
T wie Tatendrang ist immer dabei bei Petra
S wie Schönheit das ist sie sogar ohne Schminke
So und " Alt " sind wir alle nicht , denn die Musik hält uns Jung

nach oben springen

#7

RE: Mitglieder

in Vorschläge, Meinungen, Kritik zum Forum 26.11.2013 13:59
von Drachenuli | 706 Beiträge | 1517 Punkte

Die Bilder von Dir (Petra) zeigen aber keine alte Frau.
Mich beschleicht das Gefühl, das es hier im Forum viele inaktive Mitglieder gibt, die mehr lesen, oder bloss registriert sind.
Bei den aktiven Mitgliedern ist viel mehr im Profil angegeben.
Ob diejenigen, die kein Profilbild veröffentlichen, sich für Ihr Aussehen schämen? Davon gibt es Viele.
Peggy ist damit natürlich nicht gemeint.
Uli.

zuletzt bearbeitet 26.11.2013 14:00 | nach oben springen

#8

RE: Mitglieder

in Vorschläge, Meinungen, Kritik zum Forum 26.11.2013 17:31
von Ingo | 448 Beiträge | 963 Punkte

Petra, du hast natürlich Recht. Ich meine nicht, dass du eine "ältere Dame" bist. Wie Frank schon schreibt, Musik hält uns alle jung.
Nee, ich meine Recht hast du damit, dass sich viele hier untereinander schon einige Jahre kennen und sich deshalb nicht vorstellen müssten. Aber für alle mir (noch) unbekannten und alle Gastleser nochmal meine Kurz-Biographie.

Geboren in Berlin, am 08.08.66, damit ich meinen Geburtstag nicht vergesse.
ab 1970 bis 1977, also bis zur 4.Schulklasse aufgewachsen im schönen Thüringer Wald (Ernstthal am Rennsteig).
Wieder zurück in Berlin hab ich dann auch das Thema Musik für mich entdeckt. Damals war das alles was meine Eltern hörten: Schlager aus Ost und West, nur meines Vaters Musik-Star war nicht meine Welt: Herbert Roth.

1981 Jugendweihe, da bekam man Geld geschenkt und das reichte für den ersten Kass-Rekorder und leere Kassetten. Von meinem Onkel hab ich mir dann ein paar LP´s geborgt um die Kassetten zu füllen.
Darunter waren die Puhdys mit "Rock´n Roll Music" und "Die grossen Erfolge". Ich war sofort infiziert und unheilbar mit dem Puhdys-Virus angesteckt. Leider musste ich ihm die Platten wieder geben, waren ja nur ausgeborgt.
Dann kam Weihnachten und ich bekam von ihm ein Päckchen ca. 30x 30 cm groß. Und beide Platten drin. Von da an war ich Stammkunde im Plattenladen denn immer wenn ich 16,10 Mark zusammen hatte, war die nächste Platte meine.

1983 erst war mein erstes Puhdys-Konzert, genau am 06.08. Und ich schwöre es war Zufall, aber genau auf den 06.08. fiel 11 Jahre später unser Hochzeitstag. So kann ich den wenigstens nicht vergessen, denn den Tag des ersten Puhdys-Konzertes vergißt man nicht, im Gegensatz zum ....
Ansonsten höre ich musikalisch fast alles querbeet, am liebsten die 80er (Italo-Welle, Maxis, New Wave, NDW...) von den 60ern bis heute, nur mit Hip-Hop, Rap und wie der Müll heißt kann ich gar nichts anfangen.
Nicht zu vergessen natürlich der sogenannte "Ostrock" den ich schon liebte, bevor ich richtig Puhdys-Fan wurde. z.B. mein 1. CITY-Konzert war schon 1982, ein Jahr vor den Puhdys. Auch Reggae Play, Stern Meissen, Christin D. oder Berluc hab ich alle noch vor den Puhdys live gesehen.

Jetzt noch kurz zu den nicht-musikalischen Hobbys. Alles kulturelle was Spaß macht, also Kabarett, Musical, Comedy und sonst alles, was live irgendwo auftritt.
Lesen, Fernsehen, Urlaub und natürlich nicht zuletzt, die Familie für die ich Anfang dieses Jahres meine berufliche Karriere etwas verändert habe.
25 Jahre Schichtdienst, davon die letzten 5 Jahre ausschließlich Nachtschicht, waren genug. Jetzt nur noch 30 statt 40h-Woche und nur Mo-Fr am Tage.
Seitdem geht´s mir viel besser und genug Zeit für mein Hobby bleibt jetzt auch endlich, denn die meisten Konzerte finden nun mal am WE statt.

Seit Mai 2009 in Kamenz habe ich viele der hier aktiven persönlich kennen und schätzen gelernt. Und ich kann hier nur nochmal Kundi danken, dass er dieses Forum für uns geschaffen hat.
Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein... oder so ähnlich ?

ENDE des Romans, sorry, ist doch ein bisschen länger geworden.
LG Ingo


Alles was zu Ende ist, kann auch Anfang sein.
www.pfc-dasbuch.de
nach oben springen

#9

RE: Mitglieder

in Vorschläge, Meinungen, Kritik zum Forum 27.11.2013 07:49
von Drachenuli | 706 Beiträge | 1517 Punkte

Schön Ingo, das Du Was beiträgst, aber die jenigen, die sich angesprochen gefühlt sollten, halten sich weiterhin bedeckt.
Antworten kamen nur von aktiven Mitgliedern, schade, aber kann man nicht ändern.
Gruss, Uli.

nach oben springen

#10

RE: Mitglieder

in Vorschläge, Meinungen, Kritik zum Forum 28.11.2013 21:04
von Drachenuli | 706 Beiträge | 1517 Punkte

Ich habe mal durchgezählt, 17 Mitglieder haben in Ihrem Profil ein Bild hinterlegt, auf dem sie mehr oder weniger zu erkennen sind,
der Rest ist anonym.
Uli.

nach oben springen

#11

RE: Mitglieder

in Vorschläge, Meinungen, Kritik zum Forum 29.11.2013 18:09
von Kundi | 1.994 Beiträge | 4566 Punkte

Lieber Uli,

ich habe diesen Themenfaden mit Interesse verfolgt und kann Dein Anliegen auch sehr gut verstehen, ich begrüße es sogar.
Herzlichen Dank, dass Du Dir solche Gedanken über unsere Gemeinschaft machst.
Da spürt man, dass Du hier schon mit ganzen Herzen dabei bist.
Dass ich heute erst reagiere, liegt einfach daran, dass ich wochentags beruflich sehr eingespannt bin und den Kopf für solche Beiträge auch nicht frei habe.

Eigentlich habe ich gedacht, dass neue Mitglieder die Forenregeln und die Präambel dazu aufmerksam gelesen haben, denn in letztgenannter haben wir genau diesen Gedanken festgeschrieben und formuliert.
Ich zitiere mal aus der Präambel:

"Unter Respekt verstehen wir auch, dass sich jeder registrierte Nutzer der Forengemeinschaft im Vorstellungs-Thread mit ein paar Sätzen kurz vorstellt. Wir sehen darin eine Maßnahme, die etwas Vertrauen schafft und die Anonymität in dieser Internetplattform etwas aufweichen kann. Dabei geht es uns nicht um eure personengebundenen Daten, sondern um ein paar aufhellende Worte beispielsweise wie ihr zu uns gefunden habt, was ihr mit den Schwerpunkten des Forums (Ostrock und allgemein gute Musik) verbindet und ob ihr auch aktive Konzertgänger seit. Natürlich könnt ihr auch eure anderen Hobbys erwähnen, wenn ihr das für wichtig und notwendig haltet."

Wir haben dort ebenfalls schriftlich festgehalten, dass eine Anmeldung nur Sinn macht, wenn man sich aktiv einbringen möchte und dass man als unangemeldeter Gast fast alle Forenbereiche einsehen kann. Wir sind ein offenes Forum und das soll auch so bleiben.Die einzige Ausnahme ist hier ein für die Mitglieder und die Gastleser nicht sichtbarer Bereich, der mir und meinen Moderatorinnen als Arbeitsebene für interne Teamabsprachen dient. Zum Beispiel teilen wir uns dort gegenseitig mit, wenn jemand aus dem Team etwa länger abwesend ist. Außerdem ist es vorgesehen, dort gemeinsam bei Problemen oder Verstößen gegen die Forenregeln in Beiträgen der Nutzer einen gemeinsamen Standpunkt und Lösungen zu erarbeiten Diesen behalten wir auch bei. Alle anderen Bereiche sind für alle einsehbar.

Zitat aus der Forenpräambel:

"Wo Menschen aufeinander treffen um zu kommunizieren, bedarf es einiger Regeln. Das gilt auch für das Miteinander im Forum. Das ist nicht nur sinnvoll, sondern auch notwendig. Wir möchten damit sicherstellen, dass diese Plattform gerne genutzt wird und sich die User auch mit Freude aktiv einbringen. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass der überwiegende Teil des Forums öffentlich einsehbar ist. Eine Anmeldung bei www.Mission-Buehnenrand.de macht also nur Sinn, wenn ihr euch auch aktiv im Forum einbringen wollt."

Wie können wir das Problem der Nichtschreiber( sogenannte Nullposter) angehen? Man kann sie in gewissen Zeiträumen ( z.B.: 1 x im Halbjahr oder 1 x Jahr) einfach löschen. Diese können sich dann ja wieder neu registrieren, wenn sie aktiv mitarbeiten wollen.

Als Administrator behalte ich mir aber auch Ausnahmen vor. Diese betreffen mir persönlich bekannte User, die aus meinem Freundeskreis stammen und /oder mir persönlich bekannte aktive Musiker sind. Diese Menschen wollten mit ihrer Registrierung ihre Sympathie für www.mission-buehnenrand.de - Das private Muggenpilgerforum mit Herz und Verstand bekunden und uns damit auch den Rücken stärken. Dafür bin ich sehr dankbar, denn ich war damals wirklich sehr unsicher. Außerdem vertraue ich darauf, dass sie zu gegebener Zeit hier auch noch aktiv werden.

Derzeitiger Sachstand ist der, dass mir bis auf ca. 5 angemeldete User alle Nullposter persönlich bekannt sind.
Ich werde die Problematik aber im Auge behalten und mit meinen Moderatorinnen besprechen. Vorstellbar ist, dass wir die Löschung nicht persönlich bekannter inaktiver User und die Fristen dazu in die Präambel zu unseren Forenregeln aufnehmen.


Gruß Kundi (Administrator des Forums)


zuletzt bearbeitet 29.11.2013 18:27 | nach oben springen

#12

RE: Mitglieder

in Vorschläge, Meinungen, Kritik zum Forum 30.11.2013 19:02
von Anke68 | 301 Beiträge | 697 Punkte

Na, dann auch mal ein paar kurze Zeilen zu mir.
Ich bin 1968 im hohen Nordosten in Greifswald geboren und nichts konnte mich bisher bewegen, hier wegzuziehen.
Da die meisten Forumsmitglieder ja eher Richtung Süden beheimatet sind, kenne ich nicht viele persönlich, aber durchs WWW dann doch schon einige ein paar Jahre.
Mein Musikgeschmack ist sehr breit gefächert (weshalb ich mich hier auch sehr wohl fühle), angefangen natürlich mit Ostrock, aber auch internationalen Rock wie Nickelback, Linkin Park, Volbeat um nur einige zu nennen und die verschiedensten Synth-Pop Richtungen, da steht natürlich Depeche Mode ganz oben auf meiner Beliebtheitsscala. Konzerte besuche ich sehr gerne, soweit es meine Möglichkeiten erlauben.

nach oben springen

#13

RE: Mitglieder

in Vorschläge, Meinungen, Kritik zum Forum 10.12.2013 18:32
von Drachenuli | 706 Beiträge | 1517 Punkte
nach oben springen

#14

RE: Mitglieder

in Vorschläge, Meinungen, Kritik zum Forum 10.12.2013 18:47
von PMausM | 1.521 Beiträge | 3205 Punkte

Mensch Uli, musstest du Xaver so herausfordern, aber o.k. du hast gewonnen. Ich wundere mich über sowas vielleicht als Einzige nicht, hab ja auch einen verrückten Kiter zu hause. Das Bord mit den Rädern ist toll, sowas haben wir noch nicht. Aber hier sind keine Flächen, wo man sowas fahren könnte. Auf Schnee in Satzungen freut sich Matthias auch - ich nicht, ich hasse Kälte und Schnee und wenn ich mit muss, tröstet mich nicht mal die Glühweinbude dort. Kiter zu filmen ist übrigens eine große Kunst. Der Drachen hängt ja meist 30 - 40 m über dem Boden und Fluggerät und Mann gleichzeitig zeigen, ist schwierig. Mit dem Body Kiten dachen wir immer, wir sind die Einzigen, die das betreiben und hatten schon mit einem leichten Olympiasieg gerechnet, falls das irgend wann mal olympisch wird. Aber nun ist Uli aufgetaucht und beteibt das mit Perfektion. Wir können nun nur noch die Silbermedaille erringen.


nach oben springen

#15

RE: Mitglieder

in Vorschläge, Meinungen, Kritik zum Forum 10.12.2013 20:26
von Drachenuli | 706 Beiträge | 1517 Punkte

Wenn wir uns treffen,Petra, kann auch ich Dich trösten. Gegen Kälte hilft mitmachen, da hat Dein Mann aber die falschen Kites für Dich, nimm was kleines von mir, und Stunden.
Oder ich verkuppele Dich mit einer Kiterin aus Nürnberg, mit der ich befreundet bin, Meggi, 56, 15 kg schwerer als ich, Berufsschullehrerin, und Biker, Kitesurfer, Snow und Eiskiter, Landboarder, die hat noch mehr Kites als ich. Die kann Dir auch was zeigen. Thema Video/Foto:Die Kiteleinen sind aber in der Regel 20m, ich habe nur einen mit 25m, Du kannst mich aber auch knipsen mit 1m Leinen, wie in meinem letzten Video. Ich hoffe doch, die Reha bringt Dich wieder in Form, alles Gute für Dich.
Uli.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 221 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2507 Themen und 10778 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen