#1

KARUSSELL 02.11.13 "Bürgergarten" Stollberg

in Konzertberichte 2013 und älter 03.11.2013 12:42
von Kundi | 2.003 Beiträge | 4584 Punkte

Nach der PUHDYS-AGS im SATURN der Altmarkt-Galerie Dresden war die Zeit wieder mal knapp. Also fix die neue CD in den Player geschoben, das Navi programmiert und ab ging es Richtung Stollberg. Im Selbstversuch habe ich gleich getestet, ob man mit so besinnlicher Musik auch etwas schneller fahren kann. Ich hatte auch keine andere Chance, wenn ich noch pünktlich in Stollberg ankommen wollte

Kurz vor der Mugge betrat ich den Bürgergarten und fand einen gut besuchten Saal vor. Die Zeit langte sogar noch, um mich in die Wartegemeinschaft an der Bar einzureihen. Mit einem Getränk in der Hand sieht die Welt doch gleich viel schöner aus

KARUSSELL kam auf die Bühne und nach wenigen Augenblicken fühlte ich, dass das eine geile Mugge werden würde. Wenn man die Band so oft sieht wie ich, entwickelt man einen 7.Sinn dafür. Besonders in solchen kleinen Sälen läuft KARUSSELL ja oft zur Höchstform auf. Das Publikum ging begeistert mit und die Musiker agierten mit sichtbarem Spaß. Im Vergleich zu anderen Konzerten in diesem Jahr hatte die Band die Setlist ein klein wenig umgestellt. Aber es musste wohl niemand auf alle seine Lieblingslieder verzichten.

KARUSSELL verzauberte den Saal des Bürgergartens“ zu Stollberg mit den alten Hits und den aktuellen Liedern von der „Loslassen“-CD. Die sehr gut aufgelegte Band, die sehr gut abgestimmte Lichtshow und der ordentliche Sound machten das Konzert wieder zu einem Erlebnis. Diese Band strotzt vor Spielfreude und in der Titelauswahl kann man eigentlich keinen Schwachpunkt entdecken.
KARUSSELL ist keine One Man-Show, sondern eine gestandene Band in der jeder seinen Freiraum bekommt. Die Hauptarbeit an den Gesangsmikrofonen teilen sich Oschek und Joe. Wolf-Rüdiger Raschke unterstützt beim Backroundgesang und alle 3 teilen sich die Ansagen. Hans Graf zieht ständig seine Kreise auf der Bühne und sein Gitarrenspiel prägt den liedhaften, melodiebetonten Sound von KARUSSELL entscheidend mit. Jan Kirsten und Benno Jähnert stellen ihr Können an Bass und Schlagzeug auch eindrucksvoll unter Beweis. So eine gute Rhythmus-Fraktion ist ja schon die halbe Miete. Oschek, der alte Haudegen, trifft immer noch jeden Ton und seine Stimme bohrt sich auch immer noch bei „Entweder oder“, „Ehrlich will ich bleiben“ oder „Wie ein Fischlein unterm Eis“ in (fast) jedes Herz. Wieder und wieder möchte man diesen zeitlosen Liedern lauschen.

Aber auch Joe ist längst ein Vollblut-KARUSSELLer, den auch eine kleine Panne nicht aus der Ruhe bringt. Kurzzeitig hatte er seine D-Mundharmonika verlegt. Er hätte ja auch die kleine Mundi aus dem Publikum nehmen können *grins* Als er nämlich fragte, ob jemand im Publikum eine D-Mundi dabei hat, hat er nicht damit gerechnet, dass da einer hier schreit. Als Joe das kleine Stück Mundharmonika des Gastes sah, hat er dann aber doch noch nach seiner eigenen Mundi gesucht und sie dann auch noch gefunden. Die Band spielte in der Zeit einfach das Intro von „Autostop“ etwas umfangreicher. Der Typ im Publikum hat übrigens die ganzen Mundharmonika-Passagen für sich mitgespielt. Dass ich „Als ich fortging“ nicht so sehr mag, habe ich ja schon mehrmals geschrieben, aber gerade dieser Hit kommt beim Publikum immer besonders gut an. Auch in Stollberg summten und sangen die Menschen begeistert mit.

Im Zugabenteil ging der „Gelbe Mond“ auf und auch der „Gauner Whisky“ trieb noch sein Unwesen. Joe sagte den letztgenannten Titel mit den Worten „dieser Whisky geht auf uns“ an. Obwohl schon mehrmals gehört, fand ich diese Worte wieder witzig. Nach einer Verschnaufpause erschienen die Musiker natürlich auch noch zur Autogrammstunde und fleißig schrieben die 6 Musiker immer wieder ihre Namen auf Autogrammkarten usw. bis auch der letzte Autogrammwunsch erfüllt war. Ich aber stürzte zu meinem Motorgefährt, entschwand dann zügig in die Nacht und die neue PUHDYS-CD „Heilige Nächte“, die sich im Player drehte, begleitete mich mit ihren verhaltenen Rhythmen sicher bis nach Haus.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 03.11.2013 21:59 | nach oben springen

#2

RE: KARUSSELL 02.11.13 "Bürgergarten" Stollberg

in Konzertberichte 2013 und älter 03.11.2013 12:54
von Kundi | 2.003 Beiträge | 4584 Punkte

Ich habe noch ein paar Fotos aus Stollberg mitgebracht

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 03.11.2013 12:57 | nach oben springen

#3

RE: KARUSSELL 02.11.13 "Bürgergarten" Stollberg

in Konzertberichte 2013 und älter 03.11.2013 13:02
von Kundi | 2.003 Beiträge | 4584 Punkte

Fotos Teil 3.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 03.11.2013 13:03 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 573 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10798 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen