#1

GALALING 10. Januar 2020 Kleinkunstbühne "Q24" Pirna

in Konzertberichte 2020 und 2021 19.01.2020 16:14
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Das neue Muggenpilgerjahr 2020 hat begonnen und die erste Mugge ließ gar nicht lange auf sich warten. Am 10. Januar sollte ursprünglich ENGERLING im “Q24“ Pirna gastieren.
Seit 45 Jahren sind die Männer um Wolfram „Boddi“ Bodag (Gesang, Keyboards, Mundharmonika) auf den Bühnen des Landes unterwegs. Mit ihrer Mischung aus Blues, Bluesrock und Boogie hatte sich die Band seinerzeit schnell in die Herzen der Fans gespielt und darf heute zu den prägenden und legendären Bluesformationen des Ostens gezählt werden.

ENGERLING war eigentlich nie weg vom Fenster. Mit musikalischem Können, Spielfreude und abwechslungsreichen Konzerten/Programmen ziehen die Männer ihr Ding seit 1975 durch. Die Fans sind mit der Band deutlich sichtbar älter geworden, aber in den Herzen der Musiker und der Bewunderer von ENGERLING brennt immer noch das Feuer der Leidenschaft für diese Art von Musik und für gute, ehrliche und handgemachte Muggen.

ENGERLING verzichtet bei ihren Konzerten völlig auf showmäßigen Schnickschnack. Die Band und vor allem die Musik stehen immer im Mittelpunkt und das von jeher. Kennzeichnend für die Truppe sind auch gemeinsame Konzerte mit anderen Künstlern (z.B.: Sängerin Uschi Brüning, Saxophonist Franz "Ufo" Albinger, Sängerin Steffi Breiting, Gitarrist Tobias Hillig und andere). Dabei fällt angenehm auf, dass die ENGERLINGe sich selbst sehr zurücknehmen können, um die Qualitäten der musikalischen Gäste auch richtig zur Geltung zu bringen. Es kommt auch nicht von ungefähr, dass der Amerikaner MITCH RYDER seit Mitte der 1990er Jahre bei seinen Europatouren auf ENGERLING zurückgreift und auch CDs mit Unterstützung der Band produziert.

Diese kleine Abriss soll an dieser Stelle reichen. Aber dieser Konzertabend und einige andere ENGERLING-Termine im Januar 2020 wurden kurzfristig umgestrickt und wurden so zu GALALING-Muggen. Grund dafür war, dass sich Boddi Bodag kurzfristig einer Hüftoperation unterziehen musste. Immerhin ist Boddi fast 70 Jahre alt und da kann so eine OP notwendig und hilfreich sein, um den Patienten von Schmerz, Einschränkungen der Beweglichkeit und Minderung der Lebensqualität zu befreien.

95 % der Bands hätten die Konzerte wegen Krankheit abgesagt und dabei sogar auf das Verständnis der Fans hoffen können. Nicht so bei ENGERLING. Die Band holte sich Frank „Gala“ Gahler (Ex-MONOKEL, Ex-NO55, Ex-GALA, GALAS TOUR) und Gitarrist Haymo Doerk (u.a. Ex-POEMS FOR LILA, Ex-SCIROCCO, HAYMO DOERK & FRIENDS) ins Boot und so kamen die Fans in den Genuss ganz besonderer Muggen.

Heymo hatte in der Vergangenheit bei ENGERLING schon öfter mal ausgeholfen, wenn Heiner Witte verhindert war. Das Projekt GALALING gibt es seit dem Jahr 2017. Damals war Boddi mit PANKOW unterwegs. Als Ausgleich entstand für diese Zeit GALALING mit den anderen ENGERLING-Musikern (Heiner Witte, Hannes Schulze, Manne Pokrandt) sowie Gala Gahler und Heymo Doerk. Der Bezeichnung GALALING setzt sich, wie unschwer zu erkennen ist, aus dem Spitznamen von Frank Gahler und dem Bandnamen ENGERLING zusammen.

Die Kleinkunstbühne Q24 in Pirna füllte sich kurz vor dem geplanten Konzertbericht schlagartig. Auf einmal war der Laden voll. An der Bar deckten sich die vielen Neuankömmlinge noch mit dem einen oder anderen Getränk ein. Aus diesem Grund verschoben die Veranstalter den Konzertbeginn um 15 Minuten, was ein Sprecher dem Publikum auch zeitgerecht mitteilte.

In der Anmoderation zur Band des Abends wurde noch mal darüber informiert, warum aus dem geplanten ENGERLING-Gig eine GALALING-Schaffe wurde. Außerdem erfuhren wir, dass Wolfram Bodag an diesem Tag operiert wurde, dass es ihm gut geht und nun die Maßnahmen der Heilung sowie wahrscheinlich auch eine Anschlussheilbehandlung (auch Reha genannt) vor Boddi liegen.

Mit der bluesigen Nachwendekostbarkeit „Nie wie Vater“ aus der MONOKEL-Schatzkiste starteten die GALALINGe gleich ordentlich durch. Diese stampfende Bluesnummer mit diesem Text über einen aus der Provinzstadt verschwinden wollenden Jugendlichen spricht mich immer wieder an. Auch ich wollte als jugendlicher Rebell nie wie mein Vater sein und wollte oft weg aus der Stadt. Heute sehe ich manches anders und bin meinem alten Herrn auch für vieles dankbar. Übrigens stammen Komposition und Text des Liedes aus Frank Gahlers Feder.

"Hummingbird" von LEON RUSSELL war der erste internationale Klassiker des Abends, dem später noch weitere folgen sollten. Dieser Nummer aus dem Jahr 1970 hatte es unter auch schon anderen Künstlern wie JOE COCKER, JIMMY PAGE und BOB SEEGER angetan.

„Gleichschritt“ war die erste ENGERLING-Perle dieses Konzertes und ich war natürlich gespannt, wie dieses Lied ohne Boddis Tastenspiel klingen würde. Im ersten Anlauf klang „Gleichschritt“ ziemlich ruppig und kräftig. Ich möchte fast sagen, dass das eine urwüchsige Interpretation war, die ihren eigenen Reiz entfaltete. Fast 2 Stunden später durften wir im Zugabenteil erleben, dass dieser Song auch als leichter Swing noch eine großartige Nummer ist.

Gala fühlte sich auf der Bühne sichtlich wohl. Mit seinem markanten Gesang, seinem exzellenten Mundharmonikaspiel und gelegentlich auch mit der Akustikgitarre bereicherte er den GALALING-Sound. Er war gut gelaunt, gesprächig und riskierte immer wieder mal eine kesse Lippe. So kennen und lieben wir Frank Gahler auch. Das Enfant terrible der deutschen Bluesszene war und ist schon immer auch durch seine Unangepasstheit, seine zum Teil provozierenden Sprüche und seine gelegentliche Großmäuligkeit aufgefallen. In jungen Jahren gab er einen guten Bürgerschreck ab.
Diesmal musste auch mal der Free Jazz für einen flotten Spruch des Meisters herhalten. Das gefiel nicht allen Anwesenden, wie ein lauter Zwischenruf aus den hinteren Reihen („halt‘s Maul und spiel“) belegte. Gala wäre nicht Gala, wenn er auch da nicht das letzte Wort hätte

Das gesamte Programm stellte sich als kunterbuntes Sammelsurium feinster Songs von ENGERLING, MONOKEL bzw. GALA und internationalen Bluesstandards dar. Der Band GALALING gelang es hierbei, die Songs musikalisch neu zu ummanteln und zu interpretieren. Klar blieben dabei auch viele liebgewordene Perlen von ENGERLING und MONOKEL auf der Strecke, aber die Musiker mussten sich ja bei der Programmzusammenstellung für eine Auswahl entscheiden und sie haben das auch achtbar hinbekommen.

„Hoochie Coochie Man“, von WILLIE DIXON geschrieben und von MUDDY WATERS im Jahr 1954 aufgenommen, gehört sicher zu den berühmtesten und wichtigsten Songs der Musikgeschichte. Das Ding wurde hunderte Male gecovert und immer wieder fasziniert das Stück die Menschen neu. Mehr Blues wie in diesem Lied liegt, geht eigentlich nicht und die GALALINGe zauberten ebenfalls eine tief bluesgetränkte Interpretation in den Raum des „Q24“, die keine Wünsche offenließ.

Die zwei Gitarristen Haymo Doerk und Heiner Witte sorgten mehr als einmal für staunend offene Münder und heruntergeklappte Unterkiefer bei den Zuhörern. Man sieht zwei so versierte Gitarreros nicht oft auf einer Bühne. Dabei ließ der eine dem anderem auch immer die Luft zum Atmen. Keiner von beiden schob sich dauerhaft in den Vordergrund.

Übrigens sind Wolfram Bodag und Heiner Witte schon seit den Anfangstagen 1975 bei ENGERLING. Bassist Manne Pockrandt kam 1986 dazu und seit dem Jahr 2005 trommelt Hannes Scholze bei der Band.
Manne und Hannes bilden eine sehr präzise Rhythmusgruppe und sie verleihen der Band damit einen kräftigen, groovenden Unterbau. Das Duo steht für fette Bass und harte Schlagzeugschläge.

Mit „Tagtraum früh im Park“, „Tom Tomski“ und dem „Muschellied“ hörten wir gleich 3 ENGERLING-Lieder hintereinander und spätestens bei diesem Block fragten mich mein Unterbewusstsein und mein Verstand nicht mehr wo denn die Keyboardtöne bleiben. Ja, es klang alles ein wenig anders ohne Tasten und mit Frank Gahlers Stimme, aber auch das war eine runde Sache.

Der MONOKEL-Klassiker „Rettungsboot“ zeigte den raubeinigen Sänger Gala von seiner zartfühligen Seite. Ja, der Mann beherrscht auch die leisen Gesangstöne ganz famos und er legte viel Gefühl in seine Stimme. Ich glaube, dieses Lied hat Gala sich damals selbst auf den Leib geschrieben. Wenn ich nicht irre, stammen Komposition und Text auch von ihm.

So eine uralte Bluesnummer wie „Boom Boom out goes the Lights“ von LITTLE WALTER aus den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde von GALLING mal wieder vom Staub der Zeit befreit und in einer neuen Version ins Heute geholt. Der Frontmann animierte das Publikum außerdem so lange zum Mitsingen bis der Wechselgesang auch prima funktionierte.

Mit „Wünsche“ schmuggelte Kollege Gahler auch ein Lied seiner damaligen Band GALAs TOUR aus dem Jahr 2012 ins Programm. Musikalisch war das Stück eher locker rockig und mit Ohrwurmcharakter. Leider existierte diese Truppe nur kurz und sie produzierte leider auch nur eine EP. Frank Gahler sang dann auch noch grandios „Mama Wilson“. Blueserherz, was willst du mehr?

Dann ging es mit „Wie die Großen“ von MONOKEL und ENGERLINGs „Gleichschritt“ in der beswingten Version auch schon in die Ehrenrunde, auch Zugabe genannt.
Die Band gab noch mal alles und dann war die Mugge endgültig vorbei,

GALALING hat rund 2 Stunden musikalisch ordentlich vom Leder gezogen und die Leute damit sehr gut unterhalten. Die Begeisterung des Publikums bei der Verabschiedung war daher folgerichtig weder zu übersehen noch zu überhören.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
Galaling 10.01.2020 Pirna (1).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (10).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (11).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (12).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (13).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (14).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (15).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (16).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (17).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (18).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (19).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (2).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (20).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (21).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (22).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (23).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (24).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (25).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (26).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (27).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (28).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (29).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (3).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (30).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (31).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (32).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (33).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (34).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (35).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (36).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (37).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (4).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (5).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (6).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (7).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (8).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (9).JPG

zuletzt bearbeitet 19.01.2020 20:08 | nach oben springen

#2

RE: GALALING 10. Januar 2020 Kleinkunstbühne "Q24" Pirna

in Konzertberichte 2020 und 2021 19.01.2020 16:24
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Fotos Teil 2.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
Galaling 10.01.2020 Pirna (38).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (39).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (40).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (41).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (42).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (43).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (44).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (45).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (46).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (47).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (48).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (49).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (50).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (51).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (52).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (53).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (54).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (55).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (56).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (57).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (58).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (59).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (60).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (61).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (62).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (63).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (64).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (65).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (66).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (67).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (68).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (69).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (70).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (71).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (72).JPG

zuletzt bearbeitet 19.01.2020 20:08 | nach oben springen

#3

RE: GALALING 10. Januar 2020 Kleinkunstbühne "Q24" Pirna

in Konzertberichte 2020 und 2021 19.01.2020 16:34
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Fotos Teil 3.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
Galaling 10.01.2020 Pirna (100).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (101).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (102).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (103).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (104).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (73).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (74).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (75).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (76).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (77).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (78).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (79).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (80).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (81).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (82).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (83).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (84).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (85).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (86).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (87).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (88).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (89).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (90).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (91).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (92).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (93).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (94).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (95).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (96).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (97).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (98).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (99).JPG

zuletzt bearbeitet 19.01.2020 20:09 | nach oben springen

#4

RE: GALALING 10. Januar 2020 Kleinkunstbühne "Q24" Pirna

in Konzertberichte 2020 und 2021 19.01.2020 16:43
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Fotos Teil 4.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
Galaling 10.01.2020 Pirna (105).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (106).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (107).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (108).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (109).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (110).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (111).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (112).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (113).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (114).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (115).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (116).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (117).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (118).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (119).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (120).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (121).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (122).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (123).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (124).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (125).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (126).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (127).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (128).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (129).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (130).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (131).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (132).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (133).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (134).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (135).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (136).JPG

zuletzt bearbeitet 19.01.2020 20:09 | nach oben springen

#5

RE: GALALING 10. Januar 2020 Kleinkunstbühne "Q24" Pirna

in Konzertberichte 2020 und 2021 19.01.2020 16:52
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Fotos Teil 5.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
Galaling 10.01.2020 Pirna (137).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (138).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (139).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (140).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (141).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (142).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (143).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (144).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (145).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (146).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (147).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (148).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (149).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (150).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (151).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (152).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (153).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (154).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (155).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (156).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (157).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (158).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (159).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (160).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (161).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (162).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (163).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (164).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (165).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (166).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (167).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (168).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (169).JPG

zuletzt bearbeitet 19.01.2020 20:09 | nach oben springen

#6

RE: GALALING 10. Januar 2020 Kleinkunstbühne "Q24" Pirna

in Konzertberichte 2020 und 2021 19.01.2020 17:01
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Fotos Teil 6.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
Galaling 10.01.2020 Pirna (170).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (171).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (172).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (173).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (174).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (175).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (176).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (177).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (178).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (179).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (180).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (181).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (182).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (183).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (184).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (185).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (186).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (187).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (188).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (189).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (190).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (191).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (192).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (194).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (195).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (196).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (197).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (198).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (199).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (200).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (201).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (202).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (203).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (204).JPG
Galaling 10.01.2020 Pirna (209).JPG

zuletzt bearbeitet 19.01.2020 20:10 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 57 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3230 Themen und 13922 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 480 Benutzer (18.12.2022 14:45).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de