#16

RE: Maschine und Quaster im Freiberger Tivoli- Kerstin und die Fällsäge sammeln für die Deutsche Krebshilfe

in Off-Topic 24.11.2017 16:12
von Fällsäge | 732 Beiträge | 1578 Punkte

Uber die musikalischen Ereignisse vom letzten Wochenende kann ich nicht viel berichten, aber was ich mitbekommen habe,
hat mir super gefallen.

Nun möchte ich noch einiges loswerden
Mit 2 vollen Autos, gefüllt bis unter dem Dach sind wir losgefahren.
Am Sonntag, hat alles in meinem Kombi reingepasst, also muss an den 2 Tagen schon was passiert sein.
Aber ich möchte noch ein wenig zurückdenken.

Maschine hat schon Mitte August Bereitschaft gezeigt, sich an der Spendenaktion beteiligen zu wollen.
Seine Bühnenjacke wechselte für 600 Euro.
Später kam noch sein Angebot, ob wir was dagegen hätten, wenn er noch 500 Euro an die Deutsche Krebshilfe überweißt.
Er möchte kein großes Tamtam, er tut es gerne…

Quaster hatte erst ganz was anderes vor, aber das Barrett war schon ein Glücksgriff von ihm.
Ein Ehepaar, voriges Jahr haben sie schon kräftig für Quasters Gitarre mitgesteigert, für 700 Euro dürfen sie das Barrett ihr Eigentum nennen.
Es läuft ja noch die Versteigerung von seinem Mopped, da kommt noch einiges zu.
Bis zum 30.11. kann ersteigert werden, derzeitiger Stand 1600 €
Bin ja mal gespannt, wie es ausgeht.

Peter Meyer sein Akkordeon….
Historisch, viel im Gebrauch und trotzdem spielt es noch.
400 Euro war es dem Besitzer Wert.

10 T-Shirts von Peter Rasym,
Kai Suttner und Jürgen Karney moderierten die Versteigerung mit viel Witz und Leidenschaft.
Romy Löbel hat es so schön emotional auf Facebook beschrieben:
„ Geschichten die schöner nicht sein könnten.
Peter Rasym lässt 10!!! Bühnentshirts für den guten Zweck versteigern.
Jürgen Karney die gute Seele moderiert zusammen mit unserem Kai die Versteigerung.
Die Gebote gehen auf 260!!!! Uuuuuuuuuuuuuuuund ersteigert hat die Shirts die Frau von Jürgen..... Weil ihr der gute Zweck am Herzen liegt.
Und wenn ihr denkt das war schon alles.... Nein!
Einen Teil der wertvollen Bühnentshirts gibt sie in gute Hände für den Basar zurück das die Fans auch sie Shirts erwerben können. Eine Fanin nimmt alle restlichen Shirts für Mega 150,00 mit. Hammer!!!! Leute ich hab n Kloß im Hals! Danke an Frau Karney und die Fanin S. :)“

Klaus Scharfschwerdt stellte ein großes Foto aus seinem Musikzimmer zur Verfügung.
Klaus in Aktion wurde für 300 Euro an den Mann gebracht.So haben sich alle Puhdys beteiligt.
Mit ihrer Hilfe sind bis jetzt 2910 Euro zusammen bekommen.

Auf der Fahrt nach Freiberg bin ich aus einer Raststätte geflüchtet, 4.90€ für Bockwurst und Brot waren mir einfach zu viel.
Im Auto las ich folgende öffentliche Nachricht von Hans die Geige:
„Hey ihr beiden Engagierten!
Zuallererst mal viel Erfolg, halte euch die Daumen!!!
Ich habe zwar diesmal nix aus meiner Sicht Versteigerungswertes beisteuern können, versichere aber unter Zeugen hier und anderswo: Dani und ich machen - egal, welcher Betrag bei der 2-Tages-Aktion zusammenkommt - den nächsten Tausender voll!!! Wir wollen nicht nur die uns ebenso am Herzen liegende Stiftung Roter Keil (Stichwort: Kinder-CDs) unterstützen, sondern erneut auch die Deutsche Krebshilfe.
Vielleicht motiviert ja dieses (verbindliche!!!) Statement auch noch andere zum Mitbieten oder zu Sonderaufschlägen jeglicher Art!? Liebe Grüße, toi toi toi, euer Hans die Geige 🎻“

Es fand Nachahmer.
Im Kreller spendeten 2 Fans jeweils 200 Euro und Hans rundet mit 716 € auf.
Ohne Worte.

Dann gab es noch unseren Verkaufsstand,
Da wurde gewühlt, beraten, gehandelt, Geldspenden abgegeben.
Petra wird langsam Diplomglättfachkraft, ich weiß gar nicht, auf wie viele T-Shirts sie die 40 Jahre alten Aüfbügler gebügelt hat.
Es ist schon Wahnsinn welche Summe am Stand zustande gekommen ist.
Alle Helfern, Petra, Romy, Dani, Dörthe, Karsten, Jan, Claas und vor allem Kerstin sei hiermit Dank gesagt.

Aber nun zum Wichtigsten:
Nachdem dieser Tage eine Geldspende eingegangen ist, kann ich folgendes verkünden:
Die Spendenaktion für die Deutsche Krebshilfe erbrachte
6150 Euro.

Der Aufwand hat sich gelohnt, vergessen sind die vielen Stunden der Vorbereitung.
Wir alle haben geholfen den Krebs auf die Bremse zu treten.

Am 24.11.17 gegen 23:26 Uhr durch Admin. Kundi der besseren Lesbarkeit wegen ein paar Absätze in den Text eingefügt

zuletzt bearbeitet 25.11.2017 14:52 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 68 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3230 Themen und 13922 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 353 Benutzer (04.11.2019 13:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de