#1

Ray Wilson am 6.7.17 in Kolberg (PL)

in Konzertberichte 2019 und älter 20.07.2017 20:03
von Drachenuli | 1.023 Beiträge | 2222 Punkte

Ich habe mich gefreut, als ich am 2.en Urlaubstag zufällig an dem Amfitheater vorbeikam, und das Plakat hängen sah, leider gab es in den 2 Wochen keine weiteren Konzerte, die mich interressierten.
Ich bin zwar kein grosser Genesis Fan, und kenne mehr oder weniger auch nur die Hits von denen (Allerdings hatte ich auf meiner ersten selbstaufgenommenen Kassette 1978 auch schon "Follow me" drauf), dementsprechend niedrig war meine Erwartungshaltung, hatte mir unter Klassik irgendwelche Orchester Arrengements oder vielleicht auch unplugged vorgestellt. Leider war die wunderschöne fast direkt am Strand gelegene Bühne höchstens zur Hälfte gefüllt. Machte aber nichts, ich nahm, nach dem ich am Bierstand noch einen Thüringer kennen lernte, der in Leipzig studiert hatte, in der 2.en Reihe Platz. Es ging pünktlich und auch ohne quälende Vorband los.
Bombastsound mit No Son of Mine war der Opener. Er an der elektrischen Rhythmusgitarre, einen genialen Leadgitarristen an der Seite, und im Hintergrund Tasten, Bass und Schlagzeug.
Und es wurde besser als erwartet, es rockte gewaltig. Der Basser war auch sehr gut, spielte Melodien auf dem Bass, und kam manchmal mit dem Saxofon nach vorne (bei mama mit der Querflöte), dann übernahmen die Tasten den Bass mit. Es wechselten die Hits von Genesis mit ein paar eigenen Stücken, aber da kenne ich nur Inside, der kam im Zugabenblock, Die wenigen im Publikum machten gehörig Stimmung, nach 2/3 sass kaum noch jemand, und viele tanzten auf Ihren Bänken. auf so viel Zugaben waren die nicht vorbereitet, so kam nach knockin' on heaven's door noch The One von U2 gesungen vom Leadgitarristen. Ich hatte nicht viel erwartet, aber bin mitgerissen worden.Hinterher hat die Meute noch über eine h den Verkaufsstand belagert, wo Er sich mit den Fans fotografieren liess, und fleissig Autogramme gab.
Hier mein Zusammenschnitt, leider nur Handyqualität. Inside war der Oberhammer, inclusive Bass Solo.



Am 21.07.17 gegen 04:54 Uhr durch Admin. Kundi Schreibfehler in der Überschrift korrigiert und Länderkürzel ergänzt|addpics|b5-d-b4e0.jpg,b5-e-c926.jpg,b5-f-9ae3.jpg,b5-g-86d0.jpg,b5-h-fd1a.jpg,b5-i-ec6e.jpg,b5-j-3017.jpg,b5-k-7bbd.jpg,b5-l-e503.jpg,b5-m-49a2.jpg,b5-n-ede9.jpg,b5-o-e03d.jpg,b5-p-b020.jpg|/addpics|

zuletzt bearbeitet 21.07.2017 08:28 | nach oben springen

#2

RE: Ray Wilson am 6.7.17 in Kolberg (PL)

in Konzertberichte 2019 und älter 22.07.2017 13:44
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Schau an, schau an - sogar im Auslandsrlaub kann man tolle Konzerte erleben .
Herzlichen Dank für Deine Eindrücke, lieber Uli.

Gruß Kundi


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 973 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3230 Themen und 13922 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 480 Benutzer (18.12.2022 14:45).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de