#1

Alles Gute für Günthi

in Glückwünsche und Grüße 01.02.2016 17:29
von Kundi | 3.107 Beiträge | 7020 Punkte

Lieber Günthi,

ich wünsche Dir alles erdenklich Gute zu Deinem Ehrentag.
Vor allem Gesundheit, Lebensfreude sowie noch viele tolle Muggen sollen deine weiteren Lebensbegleiter sein.
Mögen Dir auch Deine Freunde in guten und in schlechten Zeiten immer treu zur Seite stehen.

Herzliche Grüße

Kundi


nach oben springen

#2

RE: Alles Gute für Günthi

in Glückwünsche und Grüße 01.02.2016 18:29
von PMausM | 1.775 Beiträge | 3765 Punkte

Hallo lieber Günthi, auch von mir die besten Grüße und Wünsche in den Norden. Bleib gesund, ich weiß, wie wichtig das für dich ist.
Für die vielen schönen, interessanten Beiträge hier, sage ich dir mal an dieser Stelle Danke.
LG PM

nach oben springen

#3

RE: Alles Gute für Günthi

in Glückwünsche und Grüße 01.02.2016 19:27
von HH aus EE | 1.005 Beiträge | 2436 Punkte

Herzliche Grüße aus dem windigen Harz in den Norden.
Alles Gute sowie beste Wünsche für alles Schöne im Leben.
Trink', Brüderchen, trink' und mach' Dir einen schönen Abend.


www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen

#4

RE: Alles Gute für Günthi

in Glückwünsche und Grüße 01.02.2016 21:29
von Ingo | 452 Beiträge | 972 Punkte

Lieber Günthi,

herzliche Geburtstagsgrüße. Den Rest hast du ja in meiner Mail gelesen.
Aber auch hier wünsche ich Dir nochmal das wichtigste: Gesundheit.

Liebe Grüße
Ingo


Alles was zu Ende ist, kann auch Anfang sein.

nach oben springen

#5

RE: Alles Gute für Günthi

in Glückwünsche und Grüße 07.02.2016 16:46
von Günthi | 197 Beiträge | 440 Punkte

Etwas später aber hoffentlich nicht zu spät möchte ich mich für die lieben Geburtstagsgrüße bei allen Gratulanten bedanken. Von den Wünschen zur Gesundheit könnte ich in der Tat eine gute Portion vertragen.Damit sieht es leider nicht so gut aus. Krankheiten kann man sich ja nicht selbst aussuchen. Also muss ich das nehmen, was gerade da ist. Selbst wenn es
Erkrankungen sind, die ich fast vergessen hatte.
Meistens kommt es dann doch anders, und jetzt wachsen die Biester wieder munter vor sich hin. Bis jetzt ist es noch nicht so dramatisch, aber mein Doc hat mir schon verraten, das wohl nur eine OP oder eine erneute Chemotherapie für Abhilfe sorgen kann. Wahrlich keine guten Prognosen, aber weglaufen geht nun mal nicht.

Da hilft nur der weise Rat von ,, Maschine " : ,, Haltet durch " . Jedenfalls werde ich es gerne versuchen. Die nächsten großen Untersuchungen wird es eh erst im April und Mai geben.

Liebe Grüße

Günthi

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3134 Themen und 13475 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 353 Benutzer (04.11.2019 13:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen