#1

Die 3 HIGHligen in der Kufa in Hoywoy am 16.01.16

in Konzertberichte 2019 und älter 17.01.2016 21:04
von Holger | 259 Beiträge | 706 Punkte

Die 3 HIGHligen ANDRE HERZBERG, DIRK MICHAELIS und DIRK ZOELLNER sind mit der scheinheiligen Unterstützung von TOBI HILLIG hierzulande wieder mal unterwegs. Am Sonnabend machten sie Station in der neuen Kufa in Hoyerswerda.

Die in regelmäßigen Abständen meist im Januar durchgeführte Tournee erfreut sich weiterhin sehr großer Beliebtheit. Die Kufa war ausverkauft. Pünktlich 21 Uhr ging es los. Der Opener war „Highligenschein“, wofür sich die 3 Protagonisten entsprechend hergerichtet hatten. In der weiteren Programmfolge gab es viel altbekanntes. Jeder hatte aber auch etwas neues im Gepäck. DIRK M. erinnerte mit seinem neuen Song an seinen Gitarristen THOMAS MASER, der 2011 an Leukämie gestorben war. Wie er sagte, kann er nun endlich mit einem gewissen Abstand die Gitarre von THOMAS spielen, die er von ihm übernommen hat. Später brachte auch DIRK Z. mit der wunderschönen Ballade „Sand“ einen weiteren MASER-Song zu Gehör. Für den Teil nach der Pause hatten sie sich zudem ein paar besondere Perlen ausgesucht, HERZBERGS „Staub im Wind“, MICHAELIS „Stilles Dorf“ und ZOELLNERS „Idylle im Krieg“. Ganz toll wurden sie wie immer vom Scheinheiligen TOBIAS HILLIG an der Gitarre und beim Gesang unterstützt.

Nach knapp 2 Stunden wurde mit dem MICHAELIS-Song „Keiner wird dich lieben“ das Ende des Konzertes eingeläutet. Aber so schnell wurden die Künstler nicht entlassen. Es fehlten auch noch einige Pflichttitel. Den Zugabenteil eröffnete DIRK M. mit „Als ich fortging“, dann folgte der „Käfer auf dem Blatt“ von DIRK Z. und zum Abschluss zelebrierte ANDRE seine „Langeweile“.
Danach gab es natürlich Beifallsstürme und Standing ovations. Die Musiker verließen die Bühne gar nicht erst, sondern spielten mit dem Song „Halt nicht an“ noch einen Rausschmeißer.
Gegen 23:30 Uhr war dann wirklich Schluss. Es konnten nach dem Konzert noch Tonträger und Bücher erworben werden und es gab auch noch Zeit für Gespräche mit den Künstlern und sie erfüllten fleißig Autogrammwünsche.
Wir hatten ein beeindruckendes Konzert erlebt und somit einen sehr schönen Veranstaltungsauftakt in 2016. Die Tour geht noch bis Ende Januar und wer die Möglichkeit hat, sollte dies unbedingt wahrnehmen.







nach oben springen

#2

RE: Die 3 HIGHligen in der Kufa in Hoywoy am 16.01.16

in Konzertberichte 2019 und älter 17.01.2016 22:34
von Mary | 327 Beiträge | 726 Punkte

Ich freu mich auf sie am 28.01. in Dresden / Lukaskirche... und hoffe nur, es kommt dienstplanmäßig nichts dazwischen


"Ihr lacht weil ich anders bin. Ich lache, weil Ihr alle gleich seid."
Kurt Cobain
nach oben springen

#3

RE: Die 3 HIGHligen in der Kufa in Hoywoy am 16.01.16

in Konzertberichte 2019 und älter 20.01.2016 10:47
von Kundi | 3.250 Beiträge | 7335 Punkte

Das Jahr fängt ja gut an, tolle Muggen weit und breit.
Die 3 HIGHligen auch wieder auf Tour. mal sehen, ob ich da noch einen Termin abfassen kann.
DANKE für Deinen Bericht und die Fotos, lieber Holger.

Gruß Kundi


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 50 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3230 Themen und 13922 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 480 Benutzer (18.12.2022 14:45).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de