#1

OMEGA Rhapsody - Wasserschloss Klaffenbach 2013

in Konzertberichte 2013 und älter 09.06.2013 09:46
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

Das Glück ist ein Rindvieh und sucht seines Gleichen. Der Spruch stammt von meiner Großmutter und hat sich wieder mal bewahrheitet. Bei www.deutsche-mugge.de hatte ich teure Omega Karten für Klaffenbach gewonnen und bin heute früh noch ganz geplättet von dem gigantischen Rock Spektakel, was wir dort erleben durften.
Das Wasserschloss hat wieder mal seinem Namen alle Ehre gemacht, wir kamen an und es regnete. Als wir drin waren, hörte es wie von Zauberhand auf. Na ja, glaube Klaffenbach hat vorige Woche auch genug abgefasst. Der ganze Schlosshof hat unter Wasser gestanden und ich hatte Zweifel, ob sie spielen können.
Gleich am Einlass traf ich die anderen Gewinner von Deutsche Mugge und wir stellten fest, man kennst sich und hat viele gemeinsame Bekannte, die hier auch bei den Muggepilgerern zu Gange sind.
Es gab eine Vorband, zwei Liedermacher aus Leipzig, an sich ganz gut, aber meiner Meinung nach zu dem Event mit Omega wenig passend. Die Leute haben aber artig Beifall gespendet und die Zeit bis zum Beginn wurde verkürzt.
Der Schlosshof war bestuhlt, die Karten dort waren teurer. Glaube aber mal, die Leute in hinterster Reihe werden das als Fehlinvestition erlebt haben. Die Bühne war links vom Eingang aufgebaut und das Gelände ist nach rechts abfallend. Denke nicht, dass die all zu viel gesehen haben. Richtig gut ist es in Klaffenbach auch aus der Ferne zu beobachten, wenn die Bühne links steht. Aber dort sammelt sich ja das Wasser besonders und dieses Risiko werden sie diesen Sommer nicht eingehen.
Als erfahrene Bühnenrand Missionarin hab ich mir einen tollen Stehplatz ausgesucht und ich glaub, das war die günstigste Stelle die man treffen konnte. Wir haben alles richtig gut gesehen.
Von der Organisation her kann ich sagen: Perfekt! Sie hatten es so eingerichtet, dass niemand den Leuten auf den Plätzen im Wege stehen konnte. Wer so viel Geld bezahlt, will etwas sehen und dann finde ich es richtig, das so zu machen. Auch die Fotografen durften nicht ewig vorn rum rennen. Fotos und Filmchen wurden nicht unterbunden, sie spielen so genial und haben nichts zu verbergen.
Ja und was haben sie nun gespielt? Da muss ich leider passen, war erst das dritte Mal bei Omega, die Titel kann ich weder schreiben, noch aussprechen. Hab aber einen Zusammenschnitt mit den schönsten Szenen gemacht. Gigantisch war der Sound durch das klassische Orchester mit ganz jungen Leuten und einem witzigen Dirigenten. Das Perlenhaarmädchen mit 6 (?) Streichern, es war der Hammer. Der Dirigent war sich nicht mal zu schade, auch zu einem Instrument zu greifen. Er spielte Triangel.
Ganz zum Schluss, bei den Zugaben mit der Petroliumlampe und dem Perlenhaarmädchen durften alle, die es wollten (beziehungsweise geschafft haben *g*) an den Bühnenrand. Es war eine sagenhafte Stimmung. Wenn ich den Frontmann richtig verstanden habe, meinte er, sie kommen mit einem neuen Programm im Herbst wieder. Da bin ich mit Sicherheit wieder dabei, ob mit oder ohne gewonnene Karten.


nach oben springen

#2

RE: OMEGA Rhapsody - Wasserschloss Klaffenbach 2013

in Konzertberichte 2013 und älter 09.06.2013 09:49
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

Hier zeig ich mal was von der Stimmung und der tollen Kulisse. Es sind nur kleine Szenen.


nach oben springen

#3

RE: OMEGA Rhapsody - Wasserschloss Klaffenbach 2013

in Konzertberichte 2013 und älter 09.06.2013 10:01
von Ingo | 448 Beiträge | 963 Punkte

Vielen Dank, Petra, sieht ja klasse aus. Vor allem auch die Qualität deiner Aufnahmen.
Ein paar Titel hab ich schon mal gehört, obwohl ich kein Omega-Fan bin. Aber seit Veröffentlichung ihrer "Greates Performances" find ich die richtig gut. Vorher kannte ich nur die 2-4 bekannteren Songs von Ihnen.
Und die Hintergrund-Kulisse muss ich mir wohl doch mal ansehen. Vielleicht bin ich am 20.07. bei den Puhdys dabei, denn wir machen zu dieser Zeit Urlaub in der Nähe von Aue.
Bis dann,
LG Ingo


Alles was zu Ende ist, kann auch Anfang sein.
www.pfc-dasbuch.de
nach oben springen

#4

RE: OMEGA Rhapsody - Wasserschloss Klaffenbach 2013

in Konzertberichte 2013 und älter 09.06.2013 10:30
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

Von der ersten Minute an wurde danach gebrüllt: Das legendäre Mädchen mit den Perlen im Haar . Ich weiß nicht, was die Faszination dieses Titels ausmacht - vielleicht ist es auch nur eine schöne Erinnerung an die Zeiten unserer Jugend - die heute noch Bestand hat und man ist ergriffen. Ich hatte auch Tränen in den Augen, sowas noch mal sehen zu dürfen. Die Leute sind auch ausgeflippt.


nach oben springen

#5

RE: OMEGA Rhapsody - Wasserschloss Klaffenbach 2013

in Konzertberichte 2013 und älter 09.06.2013 11:11
von Holger | 196 Beiträge | 541 Punkte

Auch wir hatten gestern das Vergnügen in Klaffenbach, es war wirklich ganz toll, obwohl wir nur mittelprächtige Plätze hatten, aber wenn man sich erst 2 Wochen vorher entscheidet, ist das halt nicht anders. Das Wetter hat glücklicherweise gehalten, der Ort hatte ja schon legendäre Regenkonzerte.
Sehr viele ungarische Fans mit Nationalflagge wollten sich diesen Highlight auch nicht entgehen lassen.

Das Programm war gegenüber dem letzten Jahr in der Reihenfolge etwas geändert, die instrumentale Sinfonie hatte man gedreiteilt, dazwischen wurde dann die Omega-Rhapsodie gespielt. Vielleicht um Mecky bei der Rhapsodie ein kurzes Verschnaufen zu gönnen. Aber es ist dennoch unglaublich, was der frischgebackene Siebziger auf der Bühne leistet.
Mit dieser Rhapsodie haben sie noch etwas ganz großes geschaffen, der Titel Break the chain ( ungar. Minden ...) bringt immer die pure Gänsehaut. Und dann natürlich die Klassiker im Zugabenteil.

Petra, das Perlenhaarvideo ist wirklich genial, da hattest Du den richtigen Spürsinn für den perfekten Platz.

nach oben springen

#6

RE: OMEGA Rhapsody - Wasserschloss Klaffenbach 2013

in Konzertberichte 2013 und älter 09.06.2013 16:10
von Helmut CFC | 2 Beiträge | 5 Punkte

Ich war auch in Klaffenbach, hier meine Fotos https://plus.google.com/photos/108153408...468863011136161
Man trifft sich doch immer wieder; Petra hatten wir in Rochlitz kennengelernt, ich hatte auch bei deutsche-mugge.de die Karten gewonnen,
wie der Zufall es so will. Hatte Omega Ende der 60er Jahre zweimal in der Stadthalle Magdeburg gesehen, gestern war das 3. Livekonzert.
Es war gigantisch was die "alten Herren" mit 70 auf der Bühne abgeliefert haben, mein Respekt und Anerkennung.
Danke an Petra für die tollen Videos.

LG Helmut
(habe meinen Usernamen aus dem Puhdys-Forum übernommen)

nach oben springen

#7

RE: OMEGA Rhapsody - Wasserschloss Klaffenbach 2013

in Konzertberichte 2013 und älter 15.06.2013 07:34
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

Einige Bildchen kann ich jetzt auch noch nachreichen.

Angefügte Bilder:

zuletzt bearbeitet 15.06.2013 07:49 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 777 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10798 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen