#1

Staubkind, Bell, Book & Candle 18.12.14 Wenzelsmarkt Bautzen

in Konzertberichte 2014 19.12.2014 16:31
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Ein Radiosender des öffentlich-rechtlicher Rundfunks für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist derzeit mit einem Moderatorenteam und musikalischen Gästen in seinem Sendegebiet auf Weihnachtsmarkttour.
Gestern wurde der vielleicht älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands, der Wenzelsmarkt in Bautzen, mit der kleinen Show von MDR Jump beglückt. Da ich am gestrigen Spätnachmittag sowieso in die Bautzener City musste (unter anderem wollte das Blitzfoto von der Fahrt zum electra-Konzert in Coswig überwiesen werden), schaute ich auch bei der Show auf dem Hauptmarkt vorbei.

Eigentlich gibt es über die Veranstaltung gar nicht sehr viel zu sagen. Ein Moderatorenpaar führte mit dem Publikum belanglose Gewinnspiele um meist belanglose Preise (Kaffeetassen, potthäßlicher Toaster) durch. Dazwischen gab es Musik von STAUBKIND, Ex- No Angel Jessica "Jess" Wahls und BELL, BOOK & CANDLE. Dazu wurde noch der Organsiator des städtischen Wenzelsmarktes kurz interviewt.

Diese umsonst und draußen-Veranstaltung war für meine Begriffe extrem gut besucht. Na ja, die Werbeplakate der Jump-Tour hingen ja auch schon seit Wochen in der Stadt. Die Leute standen dicht an dicht. Ein Durchkommen in Richtung Bühne war nur mit List und etwas "Frechheit" möglich. So wie ich das sehe, waren STAUBKIND und BELL, BOOK & CANDLE auch richtige Zugpferde und das noch für verschiedene Altersgruppen.

Die Bühne selbst war zu klein und außerdem versperrte noch so eine Art Querstrebe/Geländer die Sicht etwas. STAUBKIND machte den Anfang mit Musik und bestritt den Auftritt übrigens nur in Duo-Besetzung. Frontmann und Ober-STAUBKIND Louis Manke machte aber auch gleich Werbung in eigener Sache und verwies auf den Auftritt der kompletten Band am 04. April 2014 in der Landskron Kulturbrauerei Görlitz. STAUBKIND feierte unlängst das 10jährige Bestehen und mit dem aktuellen Album "Alles was ich bin" schaffte es die Kapelle heuer erstmals in die deutschen Alben-Top ten. Natürlich fehlte der aktuelle Hit "Wunder" auch bei diesem Kurzauftritt nicht.

Ex- No Angel Jessica "Jess" Wahls sang einige der bekanntesten amerikanischen / englischen Weihnachtslieder. Das kam seltsamerweise bei den Leuten an. Kurzzeitig hatte sie mit Mikrofon-Problemen zu kämpfen. Aber auch das störte das Publikum wohl nicht. Am Ende ihres Sets fiel sogar noch etwas Kunstschnee vom Bühnenhimmel.

BELL, BOOK & CANDLE bot bekannte und solide Kost. Sängerin Jana Groß stellte in einer Ansage einen kurzen Bezug zur letzten Bautzen-Visite der Band im Jahr 1996 oder 97 her.
Das Programm enthielt erwartungsgemäß keinerlei Überraschungen. Hits wie "Rescue Me" oder "Read my Sign" kennen viele Leute und genau diese Songs wollen sie auch hören. Frontfrau Jana und ihre 2 Band-Männer Andy Birr (Gitarre) und Bassist Hendrik "Henne" Röder verbreiteten richtig gute Laune.

Das Finale der Veranstaltung bei der alle beteiligten Musiker gemeinsam auf der Bühne stehen sollten, habe ich mir dann aber geschenkt.


Gruß Kundi

Fotos STAUBKIND

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 19.12.2014 19:54 | nach oben springen

#2

RE: Staubkind, Bell, Book & Candle 18.12.14 Wenzelsmarkt Bautzen

in Konzertberichte 2014 19.12.2014 16:43
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Fotos Jessica "Jess" Wahls (Ex-No Angels)

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 19.12.2014 16:47 | nach oben springen

#3

RE: Staubkind, Bell, Book & Candle 18.12.14 Wenzelsmarkt Bautzen

in Konzertberichte 2014 19.12.2014 16:55
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Fotos BELL, BOOK & CANDLE

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 19.12.2014 16:59 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 223 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10793 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen