#1

YES - Triple Header 2014 European Tour

in Termine 28.04.2014 18:55
von HH aus EE | 846 Beiträge | 2063 Punkte

YES – Triple Header 2014 European Tour (28.04.2014)

Oh YES, die englischen Artrocker um Urgestein CHRIS SQUIRE statten auf ihrer Triple Header Tour 2014 durch Europa auch ihren deutschen Fans einen Besuch ab. Die Band ist eine Legende, vor allem der 1970er Jahre, und das auch bis heute, beinahe in Originalbesetzung. Sehr viel mehr, so glaube ich, kann ein Fan sich 45 Jahre nach Bandgründung anno 1968 kaum wünschen.

Mir sind jene Jahre noch in guter Erinnerung, als man sich aus Ungarn die jugoslawische Lizenz von „Close To The Edge“ mitbringen ließ oder sich von einer Oma aus dem Westen „Relayer“ wünschte. Manche dieser Wünsche gingen in Erfüllung, die meisten aber leider nicht. Unter Fans kursierten die „Yessongs“ (1973) und wir alle lauschten andächtig dem atemberaubenden Zusammenspiel der Tasten von RICK WAKEMAN mit den Saiten von STEVE HOWE (Gitarre) und CHRIS SQUIRE (Bass), die sich von ALAN WHITE hinter den Drums peitschen oder in ruhige Gefilde treiben ließen. Über deren, zuweilen explosiven Instrumentalparts, erhob sich hell und glasklar die Stimme von JON ANDERSON. Das hatte majestätische Dimensionen, diese Musik brach alte Strukturen auf, schuf sich selbst neue und genau dieser Eindruck hat sich bei vielen, über alle die Jahre und Musikerwechsel hinweg, bis in diese Tage gehalten. Als ich Mitte der 70er mit „The Yes Album“ endlich meine erste eigene Scheibe von YES hatte, war meine Begeisterung groß und das hat sich auch bei mir bis heute nicht geändert. Die Musik von YES steht für sich allein und unangefochten in der Musiklandschaft. Eine Zuordnung in Schubladen hat sie nicht nötig.

Zwar sind die Zeiten vergangen, Musiker, und mit ihnen die Fans, sind in die Jahre gekommen, aber der Zauber und der Glanz, den die Musik von YES ausstrahlt, vermag noch immer zu fesseln und zu betören. Mit der Musik ihrer frühen Alben haben YES ganze Generation von Musikern beeinflusst und eine besondere Spielweise, den Art- und Progressive – Rock, gestaltet. Selten sind in der Rockmusik vielschichtige Kompositionen mit tiefgründigen Texten eine so harmonische und beständige Symbiose eingegangen. Mit jedem neuen Album von YES konnte man ein Stück mehr über Musikhören und Inhalte lernen, stieß man auch als Fan und Zuhörer in Grenzbereiche vor, die einem inzwischen als das normale Maß der Dinge geläufig sind.
Schon 1968 vom Bassisten CHRIS SQUIRE und dem Sänger Jon ANDERSON gegründet, haben YES mehrere Male Stil, Ausrichtung und Musiker gewechselt, ohne jedoch einen einzigen Moment ihre eigene Identität zu verlieren. Das aktuelle Line-Up besteht, vom neunen Frontmann JON DAVIDSON mal abgesehen, nur aus gestandenen Ur-Mitgliedern von YES: Chris Squire (Bass), Steve Howe (Gitarre), Alan White (Drums) und Geoff Downes (Keyboards).

In dieser aktuellen Besetzung kommen YES wieder für drei Konzerte während ihrer „Triple Header 2014 European Tour“ auch nach Deutschland und sind in Mainz, Berlin und Leipzig live zu erleben. Zum ersten Mal bringen YES die faszinierende Musik von „The Yes Album“ (1971), „Close To The Edge“ (1972) und „Going For The One“ (1977) in ihrer ganzen vollständigen Schönheit und genau in der Reihenfolge, wie auf der Platte, live auf die Konzertbühnen. Die Fans dürfen sich also auf die Filetstücke wie „Yours Is No Disgrace“ und „I’ve Seen All Good People von „The Yes Album“ freuen. Wir warten auf „Close To The Edge“ und das wunderschöne „And You And I“ vom 1972er Album und werden „Going For The One“, die „Wonderous Stories“ und auch „Awaken“ sowie sicher einige weitere Überraschungen zu hören bekommen. Eine Herausforderung für die Band, ihre eigenen Klassiker in dieser Weise live zu präsentieren, und ein ganz besonderes Erlebnis für den Konzertbesucher, alle drei Alben im Konzert zu erleben. Ich freue mich darauf und YES, ich werde dabei sein.


26.05.2014 Mainz, Phoenixhalle,
Einlass: 19.00h, Beginn: 20.00h
27.05.2014 Berlin, Admiralspalast,
Einlass: 19.00h, Beginn: 20.00h
28.05.2014 Leipzig, Auensee,
Einlass: 18.30h, Beginn: 20.00h


Angefügte Bilder:
www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 788 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10798 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen