#1

Monokel Kraftblues + Mike Seeber Trio im Striegistal am 2.10.13

in Konzertberichte 2013 und älter 03.10.2013 13:52
von Tina mit Hut | 277 Beiträge | 615 Punkte

Gestern ging es wieder mal zusammen mit Melli ins Striegistal.
Mike Seeber Trio und Monokel Kraftblues standen auf dem Plan.
Monokel gehört zu meinen absoluten Lieblingsbands und dieses Jahr hab ich es irgendwie nicht so oft geschafft, sie live zu sehen. Es war ein richtig schöner Abend mit lieben Freunden, genialer Musik und richtig schönen Gesprächen.
Ich hoffe an dieser Stelle auf Petra und Mary, dass sie noch ein paar Worte mehr über diesen schönen Konzert-Abend schreiben

Angefügte Bilder:

zuletzt bearbeitet 04.10.2013 11:01 | nach oben springen

#2

RE: Monokel Kraftblues + Mike Seeber Trio im Striegistal am 2.10.13

in Konzertberichte 2013 und älter 03.10.2013 13:53
von Tina mit Hut | 277 Beiträge | 615 Punkte

mehr Fotos

Angefügte Bilder:

zuletzt bearbeitet 04.10.2013 11:01 | nach oben springen

#3

RE: Monokel Kraftblues + Mike Seeber Trio im Striegistal am 2.10.13

in Konzertberichte 2013 und älter 03.10.2013 13:55
von Tina mit Hut | 277 Beiträge | 615 Punkte

und noch ein paar Fotos

Angefügte Bilder:

zuletzt bearbeitet 04.10.2013 11:02 | nach oben springen

#4

RE: Monokel Kraftblues + Mike Seeber Trio im Striegistal am 2.10.13

in Konzertberichte 2013 und älter 03.10.2013 18:31
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

Mach ich doch gerne, Tina
Es war ein Abend der großen Emotionen. Lefty war endlich wieder auf die Bühne zurück gekehrt nach seiner schweren Krankheit. Er spielte, wie von der Kette gelassen und die gesamte Band mit.
Sehr ergreifend, wie sich zum Schluss die Männer umarmten, man merkte ihnen an, wie froh alle über den positiven Ausgang waren.
Monokel ist ja eine der wenigen Bands aus der Szene von hier, die es je bis ins Striegistal geschafft haben und dies schon zum dritten Mal. Leider werden es von Mal zu Mal weniger Einheimische, da war nur der harte Kern der Dorfbevölkerung da.
Ausgeglichen wurde das durch die vielen Gäste aus allen Ecken des Landes, die den komplizierten Weg in die Kalkbrüche gefunden hatten. War auch sehr gut vom Veranstalter ausgeschildert schon ab Autobahnabfahrt. Es war in einem Zelt, erst dachte ich, wird sehr kalt werden, wir haben ja schon Nachtfrost hier im Erzgebirgsvorland. Aber die haben derartig gerockt, von Kälte bei mir keine Spur.
Sehr lustig, sowohl Mike Seeber als auch Kuhle machten sich zum Botschafter der Striegistaler Zwerge. Möchte gern mal wissen, wer ihnen diesen Käse geschenkt hat.
Als erste Band war das Mike Seeber Trio am Start. Bin eigentlich kein Bluesfan, hat mir aber gefallen und es war von Anfang an sagenhafte Stimmung. Er begann mit einem Lied von Monokel und brachte auch was von Jügen Kerth (Komm rein). Prima, wenn die ganz Jungen das Erbe pflegen.
Als Monokel mit Lefty die Bühne betrat, brandete sofort Beifall auf. Lefty bedankte sich auch bei den Fans für die vielen Genesungswünsche und meinte, dass es ihm wieder gut geht.
Diesmal spielte Monokel auffällig wenig ihrer eigenen Klassiker, sie brachten internationale Rock- und Blues Nummern und genau das wollte das Publikum scheinbar hören. Stimmung von der ersten Minute an. Es wurde getanzt und gesungen, gefeiert und gelacht. Die Jugendbrigade von Monokel, Tina und Meli rockten mit vollstem Einsatz und ließen ihre Mähnen wehen. Hab ich natürlich bewegt eingefangen, weiß nur noch nicht, wie es geworden ist.
Hab zum Glück jemanden gefunden, der mich mit zurück auf mein Dorf genommen hat hat, das Striegistal ist ja sehr weitläufig. Dieser Kollege war das erste Mal in der Neuzeit wieder bei Monokel und er kriegte sich kaum ein, war restlos begeistert. Er meinte, es war wie früher in Lüttewitz. Und das ist das größte Kompliment, was man dem Waldhaus Kalkbrüche und dem Veranstalter machen kann.


zuletzt bearbeitet 04.10.2013 11:02 | nach oben springen

#5

RE: Monokel Kraftblues + Mike Seeber Trio im Striegistal am 2.10.13

in Konzertberichte 2013 und älter 06.10.2013 20:31
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

Dreieinhalb bewegte Monokel Minuten im Striegistal. Bemerkenswert, der vollste Einsatz von Tina und Meli.


nach oben springen

#6

RE: Monokel Kraftblues + Mike Seeber Trio im Striegistal am 2.10.13

in Konzertberichte 2013 und älter 06.10.2013 21:20
von Frank | 358 Beiträge | 747 Punkte

Na das sind ja wiedermal Super Eindrücke von den Berichteschreiber und schöne Fotos Klasse
Aber PM's Filmchen rundet alles ab , also weiter so

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 308 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10796 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen