#1

KLARtext am 14.09.13 bei den ADAC MX Masters in Jauer

in Konzertberichte 2013 und älter 15.09.2013 20:50
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Jauer ist ein kleiner Ort unweit von Kamenz. Eigentlich wäre Jauer völlig uninteressant für uns, wenn es dort nicht einen rührigen Motorsportclub (www.mc-jauer.de) und ein Motocrossgelände gäbe.
Seit Jahren werden auf der Rennstrecke am Hahneberg auch hochrangige nationale und internationale Wettbewerbe ausgetragen.

Dieses Wochenende gastierte Europas beste Motocross - Rennserie, die ADAC MX Masters, erstmalig im sächsischen Jauer. Nun ist das hier aber kein Motocross-Forum sondern
www.mission-buehnenrand.de - Das private Muggenpilgerforum mit Herz und Verstand. Deshalb komme ich jetzt auch zur Sache. Zu ordentlichen mehrtägigen Motorsportveranstaltungen gehört auch ein ordentliches Rahmenprogramm für die Fans und die Aktiven. Auch auf dem Gelände der Rennstrecke gab es neben dem Fahrerlager, den Zelt-und Parkplätzen für die Besucher, Verkaufsständen usw. ein großes Festzelt für die Feierwilligen. Gestern sorgten dort abwechselnd ein DJ und die Band KLARtext für die entsprechende Unterhaltung.

Wo KLARtext spielt ist manchmal der Kundi nicht weit und deshalb lenkte ich mein Motorgefährt gestern auch nach Jauer. Ein Parkplatz ganz in der Nähe war schnell gefunden und nach wenigen Schritten durchs Fahrerlager erreichte ich auch das Partygelände. Übrigens waren die Parkerei und der Besuch des Festzeltes abends kostenlos. Versorgungsstände gab es auch zur Genüge. Bis dahin war auch alles okay. KLARtext enterte kurz nach 20.00 Uhr die sehr kleine und für meinen Geschmack äußerst schlecht ausgeleuchtete Bühne. Es gab zwar auch eine Lichtanlage, aber diese war vor der Bühne aufgebaut und leuchtete in Richtung Publikum. Für die Band blieben nur 2 oder 3 weiße Scheinwerfer, die nicht mal alle Musiker erfassen konnten. Das war von den Veranstaltern nicht gerade gut gelöst. Lakki, Cäsar, Karsten und Enni machten aber das Beste aus der Situation. Ich als Fotografier-Azubi versuchte das zwar auch, aber wo kein ordentliches Licht ist, kommen auch keine schicken Bilder raus.

KLARtext spielte 2 Blöcke von jeweils ungefähr einer Stunde. Dazwischen gab es ein Feuerwerk und den DJ. Der Konservenmusik-Unterhalter hatte mich schon vor den KT-Auftritt mit seiner Schlagermusik genervt.
Da ich gesundheitlich etwas angeschlagen bin und ich auch etwas angepisst von den Rahmenbedingungen war, habe ich mir aber nur den ersten Block angesehen. KLARtext präsentierte wieder einen sehr gelungenen Mix aus eigenen Liedern und gecoverten Songs von GERHARD GUNDERMANN, SIX, WESTERNHAGEN und den PUHDYS. Besonders hervorheben möchte ich den KT-Titel "Sehnsucht bleibt".

Fotos aus der "Dunkelkammer von Zelt" folgen jetzt auch noch.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 16.09.2013 05:01 | nach oben springen

#2

RE: KLARtext am 14.09.13 bei den ADAC MX Masters in Jauer

in Konzertberichte 2013 und älter 16.09.2013 05:04
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Fotos

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 16.09.2013 05:06 | nach oben springen

#3

RE: KLARtext am 14.09.13 bei den ADAC MX Masters in Jauer

in Konzertberichte 2013 und älter 16.09.2013 06:49
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

Von Klartext hatte ich lange nichts gehört, aber nun weiß ich, den Jungs gehts gut, ob mit oder ohne Bühnenlicht. Aber ist ägerlich für Band und Zuschauer, wenn sowas nicht gut klappt.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10794 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen