#1

Weihnachtskonzert Hans die Geige Ottendorf Okrilla

in Konzertberichte 2017 03.12.2017 10:33
von PMausM | 1.526 Beiträge | 3216 Punkte

Wenn es auf Weihnachten zu ging, wurde ich früher unruhig. Es ist so viel zu bedenken und zu tun. Das geht euch sicher auch so. Vor Jahren noch habe ich mich von dieser Weihnachtshektik noch aus dem Konzept bringen lassen. Nun nicht mehr. Ob da genügend zu Essen gekauft ist oder man mit der Weihnachtsdeko glänzt, was solls.
Wichtig sind für mich ganz andere Sachen. Im Herzen muss Weihnachten werden. Bei mir hat das nichts mit Religion zu tun. Ich bin überzeugte Atheistin.
Es ist einfach schön, wenn man hier im Erzgebirge durch die Dörfer fährt und die vielen Lichter sieht. Diese werden ständig mehr, ob das sein muss, ist auch dahingestellt.
Glanz in die Weihnachtszeit bringt bei mir noch etwas anderes.

Um mich auf das Fest freuen zu können, muss in Ottendorf Okrilla unser Lieblingsrockgeiger das Weihnachtsfest einfiedeln.
Gestern war der Tourauftakt von Hans die Geige im Alten Teichhaus.
Viele Fans waren gekommen, um dem Meister zu lauschen.

Das Rockgeigerteam hat für diese Tour wieder tolle Ideen umgesetzt. Die Beiden legen viel Wert drauf, sich für jedes Programm neu zu erfinden.
Viele Klassiker spielte Hans die Geige, ohne das Ave Maria kommt er eh nicht von der Bühne und auch Klassik II und III gab es zu hören. Eine schöne Priese Weihnachten waren die Titel, die Hans mit Dani gemeinsam sang. Die Dame im Hintergrund rückte so mal ins Rampenlicht, dass sie sich wieder ganz zauberhaft selbst gestaltet hat. Die drei Haselnüsse des Rockgeigerteams sind schon Kult. Auch die lustige Geschichte von Schneemann beziehungsweise von der Schneefrau zaubern immer wieder ein Lächeln ins Gesicht der Zuschauer.

Diesmal hatte Dani als Lichtdesigner das Thema Weihnachten total minimalistisch interpretiert. Sah sehr edel aus und lenkte den Blick auf das was wichtig ist, nämlich der Hans mit seiner Geige. Ich zeige euch mal einen Clip mit dem neuen Licht. Habe mich total gefreut, dass Hans wieder mal das Kerzenlied von Harry Jeske gepielt hat. In dieser Variante finde ich es besonders klasse. Leider habe ich beim Filmchen Werbung drauf. Das ist bei Youtube jetzt so, der Rechteinhaber kann Werbung einblenden, im Gegenzug dazu kann man das Filmchen veröffentlichen. Es ist sozusagen ein Deal und für mich so akzeptabel. Die Werbung kann man schnell wegklicken.

Unser Admin Kundi wollte sich auch auf Weihnachten einstimmen lassen und es war schön, sich wieder mal zu treffen. Sicher erzählt er euch noch aus seiner Sicht von diesem wunderschönen Konzert.
Was ich noch erwähnen will, der Wirt des Alten Teichhauses hat sich mit seinen kulinarischen Höhepunkten wieder mal übertroffen. Die Wildsülze und Bratkartoffeln waren 1 A.




Am 04.12.2017 gegen 05:04 Uhr wurden durch Admin. Kundi der besseren Lesbarkeit wegen ein paar Absätze in den Text eingefügt


zuletzt bearbeitet 04.12.2017 05:05 | nach oben springen

#2

RE: Weihnachtskonzert Hans die Geige Ottendorf Okrilla

in Konzertberichte 2017 11.12.2017 17:01
von Mary | 208 Beiträge | 466 Punkte

Hier konnte ich nicht dabei sein, aber am 08.12. war ich im Dixiebahnhof... und habe ähnlich gefühlt.


"Ihr lacht weil ich anders bin. Ich lache, weil Ihr alle gleich seid."
Kurt Cobain
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Niclastonianders
Besucherzähler
Heute waren 42 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2517 Themen und 10829 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen