#1

Das 10. Hans die Geige Fantreffen in Gladowshöhe

in Konzertberichte 2017 27.08.2017 19:36
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

Kinder wie die Zeit vergeht. Ich kann mich noch genau erinnern, wie ich vor 10 Jahren das erste Mal einen Brief von Hans die Geige mit einer Einladung zu einem Fantreffen erhielt. Wie würde es bei Künstlers zugehen? Was sollte ich anziehen? Wen würde ich da treffen? So viele Fragen. Als wir dann dort waren, stellten wir fest, die ganze Aufregung war umsonst. Es war total entspannt und half mir zur Erkenntnis, Künstler sind auch ganz normale Menschen ( die meisten jedenfalls ) . Aber so ganz "normal" ist es dann doch nicht, wenn Musiker ihre private Welt für die Fans öffnen. Das tut echt nicht jeder und ich halte es für legitim, dies nicht zu wollen.

Aber Hans Wintoch und seine Frau Dani haben ein Herz für die Leute, die da in wechselnder Besetzung bei ihnen vor der Bühne sitzen. Fans sind eine Macht, sang schon Frank Schöbel. Da ist was dran.

Dani nahm das 10. Jubiläum dieser Treffen zum Anlass, mit einer Präsentation die vergangenen Fantreffen Revue passieren zu lassen. Als Besucher aller 10 Fantreffen hat man tolle Erinnerungen, die einem keiner nehmen kann. Zum Glück habe ich so manches Erlebnis in bewegten Bildern festgehalten.

Werde mal zum Besten geben, an was ich mich besonders erinnere. Also zum ersten Fantreffen gab es Fisch. Der Ulfi aus Greifswald hatte den Räucherofen angeworfen. Das war für mich in der Hinsicht bedeutsam, weil ich keinen Fisch esse. Aber dort bin ich über meinen Schatten gesprungen. An die Flundern erinnere ich mich immer noch. Aber noch mehr an den kulturellen Beitrag von Hans zum ersten Fantreffen. In seinem Studio spielte er Beatles Titel auf dem Klavier.
Das Rockgeigerteam hat den Ehrgeiz, jedes Fantreffen zu etwas besonderem zu machen. Viele originelle Ideen wurden so umgesetzt. Eins der ersten Fantreffen fand in der Linde in Rehfelde statt. Großes Gaudi, als Hans zur Musik von Phantom der Oper auf einem Moped im Saal Runden fuhr. Oft wurde so ein Fantreffen ein Testlauf für neue Titel. Voriges Jahr stellten sie die Kinder CD vor, die Hans produziert hat. Auch wurden immer interessante Gäste eingeladen, die auch auf der Bühne zu sehen waren. Eines der Highlights war Basti Bauer, der gemeinsam mit Hans spielte. Auch Udo Krause war dabei sowie Kristin Lenk und viele andere. Vor zwei Jahren trat Karl Heinz Wendorff ( der Medizin nach Noten Mann) mit seinem Ostschlager Programm auf. Einmal luden sie ein komplettes Fanfarenorchester ein.

Dieses Jahr fand das Fantreffen mal wieder auf dem Festplatz von Gladowshöhe statt. Eine große Bühne war aufgebaut und ganz viele Leute aus der Ortschaft und viele Fans hatten bei wunderschönem Sommerwetter den Weg dort hin gefunden. Dies ist nicht ganz einfach, wir verfahren uns regelmäßig seit 10 Jahren.
Die diesjährige Veranstaltung war öffentlich und ohne Eintritt.

Zu unserer großen Freude hatte Hans diesmal ganz besondere Künstler eingeladen, die wir in Hainichen beim Kuno schon oft gesehen haben. In der Nachbarschaft leben Scarlett O und Jürgen Ehle. Sie boten ein Liederprogramm der Extraklasse. Neben eigenen Songs spielte sie Rio Reiser und Gerhard Gundermann. Sie haben eine Art die Lieder zu singen, die uns berührt. Scarlett O fanden wir schon zu Ostzeiten bei Wacholder toll und Jürgen Ehle spielt immer noch bei Pankow.

Ehe Hans zu seiner Geige greifen konnte, bekam er noch einen ganz besonderen Preis überreicht. Wofür und warum, seht ihr auf dem Video was folgt.
Ullrich Neumann aus Braunsdorf ist einer der Fans, die schon ewig eine besondere Beziehung zu Hans die Geige haben. In den Neunzigern lernten sie sich kennen, als Hans oft im Vorprogramm der Puhdys spielte.

Ulli und seine Frau Kerstin waren der Meinung, HdG hat mal einen Oskar verdient. Aber einen aus dem Wald. Wie groß und schwer das Teil wurde, hat sie scheinbar selbst überrascht.

Zwei junge Mitarbeiter des Landesforstbetriebes Brandenburg nahmen sich der Sache an. Es entstand eine über lebensgroße Stele von Hans die Geige. Andre Borchardt übernahm die Aufgabe, dafür eine 230 jährige Eiche mit einem Stammdurchmesser von 1,30 m zu fällen. Der Baum war nicht mehr verkehrssicher und musste sozusagen weg. Da das unteres Stammende gebraucht wurde, musst dies sehr vorsichtig geschehen. Und es ging gut, der Stamm platzte nicht auseinander.

Der Holzkünstler heißt Frederic Wienecke und er schnitt nur mit Hilfe einer Kettensäge das Ebenbild von Hans die Geige aus dem Stamm. Er meinte, der Hans war sozusagen schon drin, er musste ihn nur rausholen. Wir wissen, Hans die Geige ist sowieso aus einem besonderen Holz geschnitzt, wie man so schön sagt. Und eine Eiche passt zu ihm.

Es ist auch eine besondere Eiche. Beim Arbeiten an der Stele sägte Frederic auf einen Bombensplitter. Was hätte wohl dieser Baum zu erzählen, wenn er sich verständlich machen könnte.

Jeder,der das Kunstwerk sah, meinte Hans ist sehr gut getroffen. Nur Füße hat er keine, denn das Werk ist ja aus dem kompletten Stamm geschnitten worden und muss ja sicher stehen können.
Hut ab, wie der Kettensägenmann das hinbekommen hat. Die Geige und der Bogen stellten ihn vor besondere Herausforderungen.
Nun steht die originelle Stele vor dem Studio von HdG auf seinem Grundstück. Welcher Künstler kann schon von sich behaupten, einen lebensgroßen Oskar zu besitzen, der ihm sogar noch ähnlich sieht.

Nach der Übergabe ging die Bühnenshow los. Hans Wintoch spielte einen bunten Reigen seiner Melodien und begeisterte wie immer die Zuschauer. Sehr gut kamen die drei Lieder an, mit denen sich der Rockgeiger mit den Fragen unserer Zeit beschäftigt und auch vor deutlichen Worten nicht zurück schreckt.
Es war eine tolle Party, die Fans nutzten die Zeit, sich auszutauschen und über ihr Hobby zu plaudern. Viel zu schnell war es um 23.30 Uhr. Bis um die Zeit war die Veranstaltung genehmigt.
Ich glaube, das Rockgeigerteam schmiedet schon Pläne für das nächste Fantreffen. Da war die Rede von Hans und Band. Na, warten wir es mal ab und bleiben wie immer schön neugierig.


zuletzt bearbeitet 27.08.2017 22:00 | nach oben springen

#2

RE: Das 10. Hans die Geige Fantreffen in Gladowshöhe

in Konzertberichte 2017 27.08.2017 20:39
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

Bilder

Angefügte Bilder:

nach oben springen

#3

RE: Das 10. Hans die Geige Fantreffen in Gladowshöhe

in Konzertberichte 2017 27.08.2017 21:05
von Frank | 357 Beiträge | 745 Punkte

Ich weiß nicht was wir Sonny & Ich noch hinzu fügen sollen an Worten, Petra große Klasse.
Nur soviel sei gesagt es war ein sehr schöner Abend und werden ihn und die davor 9 Fantreffs nicht vergessen.
Freuen uns schon auf die Neue Cd und auf das 11 Fantreffen bei Hans die Geige , Dani und viele bekannte Gesichter.
Ja in diesem Jahr haben wir ja auch den einen oder auch die andere vermißt, aber wir wissen ja auf allen " Hochzeiten "
kann man nicht dabei sein.
P.S. Meine Bilder sind in der Bearbeitung und kommen diese Tage noch hier her, versprochen.
Punkt Unterschrift Frank

nach oben springen

#4

RE: Das 10. Hans die Geige Fantreffen in Gladowshöhe

in Konzertberichte 2017 27.08.2017 22:25
von Frank | 357 Beiträge | 745 Punkte

Hier ist der 1 Teil der Bilder











**********************************************************************************************************************************************************************************

nach oben springen

#5

RE: Das 10. Hans die Geige Fantreffen in Gladowshöhe

in Konzertberichte 2017 27.08.2017 22:30
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

Hallo lieber Frank, danke für die Bildchen.

Hier kommt noch ein Filmchen von der Übergabe der Stele.


nach oben springen

#6

RE: Das 10. Hans die Geige Fantreffen in Gladowshöhe

in Konzertberichte 2017 28.08.2017 13:58
von Frank | 357 Beiträge | 745 Punkte

Teil 2 der Bilder vom wunderschönen Auftritt von Hans die Geige









*************************************************************************************************************************************************************

nach oben springen

#7

RE: Das 10. Hans die Geige Fantreffen in Gladowshöhe

in Konzertberichte 2017 28.08.2017 16:10
von karsten | 168 Beiträge | 361 Punkte

Na da haben wir ja ganz schön was verpasst. Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.

nach oben springen

#8

RE: Das 10. Hans die Geige Fantreffen in Gladowshöhe

in Konzertberichte 2017 28.08.2017 21:14
von Frank | 357 Beiträge | 745 Punkte

Alle wieder da , na dann kann ich Euch die nächsten Bilder zeigen













So das waren noch nicht alle, da kommen noch einige

*******************************************************************************************************************************************************************************************

nach oben springen

#9

RE: Das 10. Hans die Geige Fantreffen in Gladowshöhe

in Konzertberichte 2017 29.08.2017 17:27
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

So, nun bin ich bestens informiert, was beim HdG-Fantreffen 2017 abging.
Herzlichen Dank für die ausführliche Berichterstattung in Worten, Video und Bildern.

Gruß Kundi


zuletzt bearbeitet 29.08.2017 17:27 | nach oben springen

#10

RE: Das 10. Hans die Geige Fantreffen in Gladowshöhe

in Konzertberichte 2017 29.08.2017 20:20
von Frank | 357 Beiträge | 745 Punkte

So nun kommt der Schluss meiner Bilder













*************************************************************************************************************************************************************************

nach oben springen

#11

RE: Das 10. Hans die Geige Fantreffen in Gladowshöhe

in Konzertberichte 2017 29.08.2017 20:33
von Frank | 357 Beiträge | 745 Punkte

Achja da war ja noch was , was Hans zu Tränen rührte & der Fleyer







**********************************************************************************************************************************************************

nach oben springen

#12

RE: Das 10. Hans die Geige Fantreffen in Gladowshöhe

in Konzertberichte 2017 29.08.2017 22:22
von Fällsäge | 693 Beiträge | 1490 Punkte

Für mich war dieses Fantreffen wieder mal ein Highlight, ein wunderschönes Konzert, gute Versorgung , super Stimmung was will man mehr.Petra hat es schon geschrieben das 11. Fantreffen lässt warten und uns auf jeden Fall auch erwarten.
Nun hat ja Hans auch seinen „Waldoscar“
Hans wird ja wahrscheinlich nie ein Henne oder ähnliche Preise erhalten, muss er auch nicht, wahrscheinlich denkt er auch keine Minute an so was.
Ich habe Hans nun schon so manches kleine Stück Holz vorbei gebracht, aber zum 10.Fantreffen sollte es schon was besonderes sein.
Nun wollte das Glück, das ich Freddy kenne und seine genialen Fähigkeiten.
Für ihn war es eine Herausforderung, junge Leute nehmen gerne Herausforderungen an.
Ich glaube , die Stele hat vor seinem Studio einen guten Platz. Sie möge Ansporn sein , weiter so kreativ zu sein und uns weiter so mit seinen Ideen und Songs zu erfreuen.
Ich stell noch paar Bilder ein, von der Eiche bis zum Hans.

nach oben springen

#13

RE: Das 10. Hans die Geige Fantreffen in Gladowshöhe

in Konzertberichte 2017 29.08.2017 22:25
von Fällsäge | 693 Beiträge | 1490 Punkte

Mit den Bildern hochladen klappt es nicht, versuche ich es morgen noch mal.
Das sind nun die Aufnahmen vom Fällen und Transport.

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 30.08.2017 16:45 | nach oben springen

#14

RE: Das 10. Hans die Geige Fantreffen in Gladowshöhe

in Konzertberichte 2017 30.08.2017 17:10
von Fällsäge | 693 Beiträge | 1490 Punkte

Am Sonntag früh um 5 Uhr begann Freddy mit seiner Arbeit.
Wie er selber sagt hat er 8 Stunden am Stück durchgearbeitet, ohne Essen , ohne Trinken, um nicht den Faden zu verlieren.
Ein falscher Schnitt und alles wäre umsonst gewesen. Leider hat er noch einen Granatsplitter aus dem letzten Krieg erwischt, dadurch war eine seiner Ketten unbrauchbar geworden.
Eiche reagiert bedingt durch die Gerbsäure mit schwarzen Flecken auf Metall.
Aber auch das passt zu Hans, er hat bestimmt paar schwarze Flecken in seinem Leben und so manchen Einschuß überstehen müssen.
Vom Gewicht hat die Stele bestimmt 500 kg gewogen, so was trägt man nicht an der Uhrkette weg.

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#15

RE: Das 10. Hans die Geige Fantreffen in Gladowshöhe

in Konzertberichte 2017 30.08.2017 17:16
von Fällsäge | 693 Beiträge | 1490 Punkte

Zum guten Schluß meinerseits,
ein großes Dankeschön an Petra, für das tolle Video, welches sie geschnitten hat
und natürlich an Alle, die sich bei der Spendenaktion für die deutsche Krebshilfe beteiligt haben.
In der kurzen sind immerhin 81,50 Euro zusammen gekommen.
Ein Riesenkiste mit Fanmaterial von den Puhdys gab es auch, die werden wir auf jeden Fall nach Freiberg mitnehmen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 266 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10794 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen