#1

Nicht ganz ernst gemeinter Fahndungsaufruf

in Off-Topic 30.07.2017 12:04
von Kundi | 1.946 Beiträge | 4459 Punkte

Die KUNDI-ge Muggenpolizei bittet um ihre Mithilfe:

Zu welchen Personen gehört das auf dem Fahndungsfoto abgebildete Schuhwerk?
Beide sollen sich zusammen mit weiteren Tatverdächtigen der gemeinschaftlichen Lärmbelästigung durch das Spielen von lauter Rockmusik und zwar live schuldig gemacht haben.
Dabei sollen die in der Gruppe handelnden Personen so erfolgreich gewesen sein, dass anwesende Zuhörer in Ekstase verfielen, tanzten, klatschten und sangen. Nach (un-)bestätigten Berichten sollen die Bürger sogar Zugaben gefordert haben.

Wer kann Angaben machen? Sachdienliche Hinweise nimmt keine Polizeidienststelle entgegen, aber ich ;-)
Zur Belohnung wurde ein kostenloser Muggenbesuch bei den hier Gesuchten ausgelobt. Den nächsten Termin geben wir bekannt, wenn die Hinweise zur Lösung des Falls hier eingegangen sind

Anmerkung des Admins: das soll bitte nicht als Aufforderung oder Grundstock für ein Rätselthema in diesem Forum verstanden werden. Ich fand die Sache lediglich ganz witzig und wollte Nicht-Facebooker daran teilhaben lassen

Angefügte Bilder:
DSC_0035.JPG

zuletzt bearbeitet 30.07.2017 12:05 | nach oben springen

#2

RE: Nicht ganz ernst gemeinter Fahndungsaufruf

in Off-Topic 30.07.2017 13:30
von Drachenuli | 704 Beiträge | 1513 Punkte

Ich habe keine Ahnung.
Bin da auch ganz spiessig, ich würde nie mit Turnlatschen off die Strasse gehen. Da ich bei meinem Sport keene brauche, habe auch keine.

nach oben springen

#3

RE: Nicht ganz ernst gemeinter Fahndungsaufruf

in Off-Topic 30.07.2017 13:59
von HH aus EE | 839 Beiträge | 2048 Punkte

Die Schuhe gehören zwangsläufig in junge Beene, denn es sind Schuhe mit Schnürsenkeln.
Da ich selbst nicht für die Zeit des Schnürens unten bleiben kann, scheiden alle über 60 von vorn herein aus.
Da es offensichtlich auch Beene zu einem eher untergewichtigen Körper sind, scheiden auch Dicke aus.

Die dunklen könnten weiblich sein, der rote ooch.
Außerdem sind sie sauber, dass bekommen Männer nicht hin.

Im Grunde bleiben nur Tina und Melli, die früher als "Wir Zwei" durch die Gegen gerammelt sind.
Es könnte aber auch sein, dass die beiden dunklen einen männlichen zwischen sich gelassen haben, weil die dunklen weit auseinander sind.
Dann hätten wir ein erotisches Thema und ich eine vage Idee ....

... die ich mich nicht öffentlich zu machen traue.


www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen

#4

RE: Nicht ganz ernst gemeinter Fahndungsaufruf

in Off-Topic 30.07.2017 15:47
von PMausM | 1.510 Beiträge | 3180 Punkte

Also ich dachte immer, Ecki Lipske trägt solche Schuhe. Aber ob er derartig große Füße hat, kann ich nicht sagen. *duck und weg*


nach oben springen

#5

RE: Nicht ganz ernst gemeinter Fahndungsaufruf

in Off-Topic 31.07.2017 19:40
von Kundi | 1.946 Beiträge | 4459 Punkte

Die KUNDI-ge Muggenpolizei hat die Ermittlungen im Fall roter und schwarzer Turnschuh im Zusammenhang mit dem Anfangsverdacht eines Falles gemeinschaftlicher Lärmbelästigung abgeschlossen.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir danken für Ihre Mithilfe.

Nach Auswertung der eigenen Beobachtungen, diverser Zeugenaussagen und nicht zuletzt durch die eingegangenen Bürgerhinweise konnten beide Schuhwerkträger und 2 weitere Personen namhaft gemacht werden.
Es handelt sich hierbei um Angela Ullrich (schwarzer Schuh), Ecki Lipske (roter Schuh) sowie um die Herren Tom Vogel und Gisbert Koreng, welche am 29.07.17 als Rockband CRAZY BIRDS ein ordnungsgemäßes Konzert gaben.

Sämtliche Meldeauflagen, Arbeits- und Sicherheitsbestimmungen inklusive Lautstärketest wurden erfüllt. Eine Straftat konnte den Personen nicht nachgewiesen werden.

Da kein Schaden entstanden ist und die Formation CRAZY BIRDS nur glückliche und zufriedene Besucher zurückgelassen hat, wird der ausgelobte Konzertbesuchstermin nun allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Kenntnis gegeben:

Am 06. August 2017 gegen 13:30 Uhr und gegen 16:30 Uhr spielen CRAZY BIRDS & Freunde beim 16. Johannstädter Elbefest im Fährgarten.

Adresse:
Fährgarten Johannstadt
Käthe-Kollwitz-Ufer 23b
01307 Dresden

Quelle und weitere Informationen:
http://www.wgj.de/johannstaedter-elbefest.html

Achtung! Die Besucher werden gebeten gute Laune und schönes Wetter mitzubringen.


zuletzt bearbeitet 31.07.2017 19:46 | nach oben springen

#6

RE: Nicht ganz ernst gemeinter Fahndungsaufruf

in Off-Topic 31.07.2017 20:33
von ove | 89 Beiträge | 208 Punkte

Selten so gelacht. 😀

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: KUO
Besucherzähler
Heute waren 574 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2486 Themen und 10674 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen