#1

AEROSMITH am 30.05.2017 in Berlin (Waldbühne)

in Konzertberichte 2017 01.06.2017 11:12
von SN-Nittel | 134 Beiträge | 300 Punkte

Aerosmith am 30.05.2017 auf der Waldbühne in Berlin.

3 Jahre ist es her wo die Rocker von Aerosmith das letzte Mal auf großer Tour in Deutschland waren. Damals hab ich ein geniales Konzert erlebt und ich wusste Aerosmith ist ein Pflichttermin.
Im Herbst letzten Jahres war es dann soweit…die Tourdaten waren raus und Urlaub geplant.
Seit 47 Jahren rocken die Amis in unveränderter Besetzung durch die Welt und ich muss es sagen….“Sie wirken nie altbacken“. Welche Band kann das von sich behaupten im Rock N Roll Geschäft….Maximal die Stones und mit Abstrichen Status Quo. Für mich haben die Jungs schon lange Rockgeschichte geschrieben und ich war froh in Berlin dabei gewesen zu sein.
Sommer, Hitze und Gewitter waren vorausgesagt und es kam auch so. Unwetter begeleiteten uns auf dem Weg nach Berlin und das Regenradar verheißte auch nichts Gutes für den Abend. Aber es kam anders. Nur ein paar Tropfchen berieselten die Waldbühne. Alles ok, alles Top und heiß war es sowieso auf der Waldbühne. Erst Sonne, dann Rock vom Feinsten.

Entspannt ging es zur Waldbühne und auch die anrückenden Fans waren ziemlich entspannt drauf. Die Bühne war mit rund 16000 Zuschauern nicht ausverkauft. Was mich etwas überrascht. Aber wer da war hat sicher nix verpasst.

Rival Sons aus Kalifornien waren als Vorband angereist und machten ihre Sache nicht schlecht. Retrorock der guten Sorte in der Abendsonne. Für mich total Unbekannte aber ok der Auftritt.

Nun zu Aerosmith: Eine Band so beständig, unbeständig wie keine Band…ACDC , Queen haben länste keine Frontmänner mehr. Aerosmith schon und um es vorweg zu sagen. Steven Tyler ist der coolste Rocker den die Welt noch hat. Mit der 69 ist er seinen Stil immer treu geblieben, ist total symphatisch, gibt Interviews wo man spürt das er den Rock liebt und er sprühte nur so vor Energie, als ob ein 30jähriger auf der Bühne rockte.

Wolken zogen auf als Aerosmith nach einen wieder einmal grandiosen Intro mit alten flackernden Bildern aus alten Zeiten cool die Bühne betraten. Lustig war, als ich von einer Journalistin las, es war billig. Naja…es war total professionell, emotional und perfekt geschnitten. Was soll’s…jeder hat seine Sichtweisen. Grandios war auch wieder einmal das Kamera und Regieteam neben der Band. Wie schon vor 3 Jahren haben ich nichts Besseres gesehen. Nicht so aggressiv wie bei Metallica und nicht so altbacken wie bei ACDC…Dazu die Bildquali auf der Leinwand 1A.

Von der ersten Minute an spielten sich die 5 in die Herzen der Zuschauer. Jeder Song ein Hit, Jeder Song wurde mit voller Aufmerksamkeit begleitet und die Waldbühne bebte schon, auch wenn noch Plätze frei waren.
„Cryin“ ,„Livin’ On The Edge“ ,"Love In An Elevator" oder “wanna miss a thing” wurden frenetisch mitgesungen, aber auch die Konkurrenz wurde gehuldigt, wie Fleetwood Macs „Stop Messin' Around“ oder "Oh Well". Ja , es wurde auch kräftig gebluest und Tyler nahm auch wieder die Harp in die Hand. Auch die Beatles mit "Come Together" wurden geehrt.
Gab es Schwachstellen…Nein, Steven Tyler war der gnadenlose, verrückte Motor der Band, Joe Perry, die Soundmaschine und der Rest das Salz in der zeitlosen gut schmeckenden Suppe des Rocks.
Zum Ende des Konzertes wurde der Klassiker „Dream On“ angestimmt. Tyler am weißen Flügel, Perry obendrauf und das Führungsduo verzauberte die Fans…
Mit „Walk this Way“ verabschiedete sich die Band wurde noch mal von Steven Tyler vorgestellt.
Für mich waren es sie wiedermal die coolsten Hunde der Rockgeschichte mit der geilsten Show, die ohne Show und Gäste auskam. Einfach die echten Rocker mit ihren feinen Outfit, dazu zeitloser bester Rock n Roll und 1A Regiearbeit. Das war Perfekt, auch wenndas Konzert keine Überlänge hatte….
Auch wenn die Tour "Aero-Vederci" heißt, ich hoffe zum 50igsten sehen wir uns frisch und munter in Altbesetzung. Danke Aerosmith.








nach oben springen

#2

RE: AEROSMITH am 30.05.2017 in Berlin (Waldbühne)

in Konzertberichte 2017 02.06.2017 05:16
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Die Waldbühne nicht ausverkauft? Das erstaunt mich.
Ansonsten sind das wieder wunderbare Einblicke von Dir, lieber Steffen.
Herzlichen Dank dafür.

Gruß Kundi


zuletzt bearbeitet 02.06.2017 16:30 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10796 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen