#1

Irish Music mit GOITSE in der Dreikönigskirche in DD am 14.02.17

in Konzertberichte 2017 19.02.2017 17:17
von Holger | 196 Beiträge | 541 Punkte

Mal wieder was Neues entdecken in der Vielfalt der irischen Folkmusik. Das erwartete uns am letzten Dienstag in der Dresdner Neustadt. Im Rahmen der Weltmusikreihe „Musik zwischen den Welten“ gab es einen Auftritt der irischen Band GOITSE in der Dreikönigskirche. GOITSE (gesprochen gwi:cha) ist gälisch und bedeutet „Komm her“. Diese Aufforderung wollten wir unbedingt wahrnehmen. Im letzten „Folker“ gab es einen ausführlichen Artikel über die junge Band, so dass die Neugier noch ein bisschen mehr geweckt wurde.
Die Kirche wurde im Inneren in den letzten Monaten renoviert. Der Eingangsbereich ist umgestaltet. Alles ist sehr hell mit viel Glas und reichlich Sitzmöglichkeiten für Gespräche und ein Gläschen zur Einstimmung vor dem Konzert. Es ist noch nicht alles fertig, macht aber schon einen sehr ansprechenden Eindruck.

Um es vorwegzunehmen, es war ein ganz tolles Livekonzert. Hier haben sich musikalische junge Talente zu einer außergewöhnlichen Band zusammengefunden. Wie AINE McGEENEY (Fiddle, Whistle und Gesang), COLM PHELAN (Bodhran und Percussion), JAMES HARVEY (Banjo), CONAL O`KEANE (Gitarre) und TADHG O MEACHER (Piano und Akkordeon) ihre Vorstellung von irischer Musik rüberbringen war schon sehr bemerkenswert. Als Band GOITSE haben sie sich vor 8 Jahren an der Irish World Academy of Music formiert, einem Zentrum zur Ausbildung junger Musiker im irischen Limerick. Trotz ihrer Jugend zeigen alle schon eine beachtliche Vielseitigkeit auf ihren Instrumenten.
Hervorheben würde ich hier Bodhran-Spieler COLM PHELAN (der ist Weltmeister auf der irischen Rahmentrommel) und den Banjo-Mann JAMES HARVEY. Da steht dort ein Jungspund mit einem Babyface auf der Bühne (man denkt, der ist gerade 16 geworden, aber er ist 25, das wurde am Ende verraten) und spielt dort einen genialen Part. BARNEY McKENNA hätte wohl seine helle Freude gehabt, wenn er das noch erlebt hätte. Und so eine Stimme wie die von AINE McGINNEY findet man auch nicht allzu oft. Glasklar und sie schafft bei ihren gefühlvollen Balladen ungeahnte Sopran-Höhen.
Die Band spielt viele traditionelle Tunes unter Einbeziehung von Spielelementen aus anderen Regionen der Welt. Ideen, die ihnen tagtäglich „zu Ohren kommen“ und die sie bei ihren Tourneen „aufschnappen“. Der Titel ihrer aktuellen CD „Inspired by chance“ (Vom Zufall inspiriert) ist ein Spiegelbild davon. Diese Musik erzeugte beim Publikum in der so gut wie ausverkauften Dreikönigskirche grosse Begeisterung. Die Akustik ist in diesem Haus bekanntermaßen herausragend. Nach reichlich 2 Stunden bester Unterhaltung endete der Abend mit Standing Ovations der Zuschauer. Es gab natürlich noch eine Zugabe und danach gingen alle Musiker von der Bühne direkt zum Verkaufsstand im Vorraum und schrieben fleißig Autogramme.
Im August soll es noch eine Sommertournee geben. Also wer solche Musik mag, Augen und Ohren offen halten.

GOITSE hat in den vergangenen 4 Wochen mehr als 20 Konzerte in Deutschland gespielt. Dresden war der einzige Veranstaltungsort im Ostteil. Daher ist wirklich ein großes Lob für den Veranstalter ANDREAS GROSSE angebracht. In dieser Weltmusikreihe gibt es auch in den kommenden Monaten wieder sehr interessante Veranstaltungen.







zuletzt bearbeitet 19.02.2017 17:18 | nach oben springen

#2

RE: Irish Music mit GOITSE in der Dreikönigskirche in DD am 14.02.17

in Konzertberichte 2017 19.02.2017 17:43
von HH aus EE | 846 Beiträge | 2063 Punkte

DANKE Holger für die interessanten Zeilen und Informationen sowie die Fotos. Hast mich neugierig gemacht, wie so oft. Bei Amazon hab' ich in das Album reingehört und gemerkt, das is' es!! Die weibliche Gesangsstimme erinnert mich entfernt an die junge Sandy Denny. Ich werde also aufpassen, denn wenn irgend möglich, möchte ich die Band im August sehen und hören. Wenn Du etwas weißt, gib' mir bitte ein Zeichen. Ich werde meine Sinne auch anspannen.


www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen

#3

RE: Irish Music mit GOITSE in der Dreikönigskirche in DD am 14.02.17

in Konzertberichte 2017 20.02.2017 05:11
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Mit Freude und Neugier habe ich auch diesen Bericht von Dir gelesen, lieber Holger.
Herzlichen Dank dafür.

Wo findest Du eigentlich die ganzen Tipps für Deine Muggen?

Gruß Kundi


nach oben springen

#4

RE: Irish Music mit GOITSE in der Dreikönigskirche in DD am 14.02.17

in Konzertberichte 2017 21.02.2017 20:13
von Holger | 196 Beiträge | 541 Punkte

Kundi,

diese Konzerte sind natürlich Nischenmusik und Folk hat im Ostteil sdes Landes meiner Meinung nach nicht so richtig etabliert. Da ist die "Musik zwischen den Welten" in Dresden eine sehr rühmliche Ausnahme (Tip :12.03. Dreikönigskirche Songwriter DAVID MUNYON). Wie schon gesagt, GOITSE hatte Dresden als einzigen Ort hier in der Nähe, größere Namen sind eigentlich nur in Großstädten zu hören wie z. B. MOYA BRENNAN (28.02.) oder LOREENA McKENNITT (01.04.) jeweils in Leipzig.
Oder es gibt ganz feine Muggen im ganz kleinen Rahmen. Da ist z. B. der Kulturbahnhof Radeburg eine sehr gute Adresse, sehr viel Veranstaltungen sind dort nicht, aber wenn ist es hohes Niveau wie am 26.03. BEN SANDS von der legendären SANDS FAMILY. Auch "KIES" KIESSLING macht in diesen Tagen wieder eine kurze intensive Tour mit seinem Projekt EIST. Die Namen werden vielen nichts sagen, aber es wäre ja schlimm, wenn alle den gleichen Musikgeschmack hätten. Ich steh eben nicht so sehr auf MASCHINE.
Infos nehme ich viel aus dem "Folker", da ist immer auch eine sehr umfangreiche Beilage mit Konzerttipps.
Wenn ich naher Zukunft vielleicht etwas mehr Zeit habe, fange ich mal an den Kalender mit ein paar interessanten Terminen zu füttern.

nach oben springen

#5

RE: Irish Music mit GOITSE in der Dreikönigskirche in DD am 14.02.17

in Konzertberichte 2017 22.02.2017 05:09
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Holger schrieb:

Zitat
Wenn ich naher Zukunft vielleicht etwas mehr Zeit habe, fange ich mal an den Kalender mit ein paar interessanten Terminen zu füttern.



Das wäre wirklich schön, lieber Holger.
Leider ist ja das Konzerttermin-Thema hier im Forum wieder ganz sanft eigeschlafen.

Gruß Kundi


zuletzt bearbeitet 22.02.2017 05:10 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 690 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10794 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen