#1

WEIHNACHT 2016

in Off-Topic 24.12.2016 08:59
von HH aus EE | 852 Beiträge | 2079 Punkte

Weihnacht 2016
24.12.2016

Jetzt ist es Weihnacht, Fest der Liebe
und draußen rieselt nicht mal Schnee,
die Liebe scheint dem Hass gewichen,
die Welt blickt grau, so weit ich seh’.

Ein Lichterfest, geschmückt die Tanne
und kein Weiß-Röckchen kommt geschneit,
ich wünsch’ uns wieder Lust auf Frieden,
den Hass jagt fort, unendlich weit!

Die Nacht wird stille, so die Hoffnung
und nie mehr Terror, Angst und Krieg,
lasst statt Geschosse Tauben fliegen,
weil sonst nicht mal die Hoffnung blieb’.

Angefügte Bilder:
Weihnachtszeit.JPG

www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen

#2

RE: WEIHNACHT 2016

in Off-Topic 24.12.2016 12:42
von ove | 98 Beiträge | 228 Punkte

Lieber Hartmut,

vielen Dank für dieses schöne Gedicht. Ich teile mit dir den Wunsch nach einer friedlichen, ruhigen Zeit.
In diesem Sinne wünsche ich allen frohe und besinnliche Weihnachtstage.

nach oben springen

#3

RE: WEIHNACHT 2016

in Off-Topic 24.12.2016 19:42
von Kundi | 2.065 Beiträge | 4722 Punkte

Die Zeiten sind in den letzten Monaten nicht besser geworden.
Trotzdem bzw. gerade deswegen sollten wir alle innehalten und uns alle ein paar schöne Stunden/Tage im Kreise
unserer Lieben gönnen.

Zum Weihnachtsfest wünsche ich euch allen daher nur das Allerbeste:
Frieden,Gesundheit, Liebe, Besinnlichkeit, Freude und Dankbarkeit.


Herzliche Grüße

Kundi


nach oben springen

#4

RE: WEIHNACHT 2016

in Off-Topic 25.12.2016 10:02
von PMausM | 1.535 Beiträge | 3236 Punkte

Wünsche euch auch allen frohe Weihnacht.


nach oben springen

#5

RE: WEIHNACHT 2016

in Off-Topic 25.12.2016 10:31
von toms-daddy | 67 Beiträge | 157 Punkte

Weihnachten 2016 ist anders als sonst...
Vor einigen Tagen machte Kundi extra einen Umweg, weil wir uns sonst im ablaufenden Jahr gar nicht persönlich getroffen hätten - darüber habe ich mich riesig gefreut.
Mein Sohnemann ist seit Oktober Student in Greifswald, für einige Tage ist es nun in unserem Haus wieder turbulenter.
Meine Mutter hat den Sensenmann, der anklopfte, wieder fortgeschickt- so wie es aussieht, hat sie die teuflischste Krankheit ( erst einmal?) überstanden und ist physisch und psychisch sogar wieder so weit, dass sie gestern mit dem Chor in Rochlitz 45 Minuten Weihnachtslieder im Altenheim singen konnte " auch für die, denen es nicht so gut geht wie mir" , sagte sie.
Versteht ihr, warum ich keine materiellen Geschenke brauche?
Euch allen wünsche ich ein schönes Fest & alles Gute für das kommende Jahr!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Niclastonianders
Besucherzähler
Heute waren 514 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2541 Themen und 10918 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen