#1

Zucchero - Dresden 10.11.2016

in Konzertberichte 2016 13.11.2016 09:40
von SN-Nittel | 133 Beiträge | 298 Punkte

Zucchero, der italienische Songwriter, gastierte in der Messehalle Dresden.
Ich war sehr gespannt auf den großer Sänger, der mittlerweile über die Jahre hinweg einen konstanten Weg nach oben gemacht hat und sich wirklich als das „Nr.1 Aushängeschild aus Italien“ in Sachen, Rock, Pop, Blues oder Gospel etablierte.
Seine Karriere ist sehr lang geworden und seine Hits Dauerbrenner. Und vornweg gesagt: Sein aktuelles Album, was er im ersten Konzertteil besonders zum Hören gab, ist zu empfehlen.
Das Konzert in der Messhalle war sehr gut besucht, ich denke ausverkauft, und kein Sitzplatz blieb leer. Pünktlich gegen 20Uhr ging es los und Zucchero betrat mit seiner 13-köpfigen Band die Bühne. Ein opulentes Konzert in höchster Klangklasse erwartete den Besucher. Die Band gespickt mit vielen erstklassigen Musikern, wo ich besonders die Weltstars Brian Auger an der Hammondorgel und Kat Dyson an der Gitarre hervorheben möchte. Da hat der Songwriter echte Könner um sich gescharrt. Ich war auch selbst überrascht.
Das Konzert erinnerte mich sehr an den leider verstorbenen Joe Cocker auf seiner letzten Konzerttournee. Auch so perfekt und mit einer großen perfekten Begleitband an der Seite.
Beeindruckend wie der Italiener mit Unterstützung der Technik seine Stimme präsentieren konnte. Es hat sichtlich allen Spaß gemacht zuzuhören. Höhepunkte waren natürlich die Klassiker wie „Misere“ wo Pavarotti eingespielt wurde, „Senza una donna“ oder „Diamante“. Und wie schon gesagt, die neuen Lieder aus der CD „Black Cat“ konnten überzeugen.
Auch die Bandmitglieder zeigten was sie drauf haben "Solo", wo sich mal der Typ Zucchero kurzzeitig zurückzog. Es war ein besonderer Abend mit fast 2,5h bester Livemusik und Klängen von Pop über Soul, Blues bis Latino. Das Publikum war begeistert und hat schnell die Sitzplätze verlassen um mehr zu sehen, zu tanzen oder ihm zuzujubeln. Die ganze Truppe auf der Bühne hat eine Show dargeboten, die keine Show war, sondern ein Konzert erster Güte.
Danke Adelmo Fornaciari.











Angefügte Bilder:
Zucchero1.jpg
zuletzt bearbeitet 13.11.2016 09:50 | nach oben springen

#2

RE: Zucchero - Dresden 10.11.2016

in Konzertberichte 2016 13.11.2016 20:17
von Beli | 35 Beiträge | 81 Punkte

Schön ein paar Zeilen von diesem besonderen Konzert von dir zu lesen. Ich war ja nur zufällig auch dabei.
Ich habe keine Fotos gemacht, habe aber eine Pressekritik, welche nicht online ist. Glaube man darf die hier nicht reinsetzen, oder? Bei Interesse bitte PN.

Liebe Beli,

den Zeitungsartikel aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 12./13. November musste ich leider gerade (14.11.2016 gegen 17:30 Uhr) löschen. Da seine Veröffentlichung in dieser Form (ohne Erlaubnis von Autor bzw.Verlag) gegen geltendes Recht (u.a. das Urheberrecht) und auch gegen unsere Forenregeln ( § 3 (1) Aufzählungspunkt 6 verstösst. Ich finde das selbst natürlich auch schade, aber ich bin als Hauptverantwortlicher dieses Forums auch in der Verantwortung geltendes Recht zu wahren. Ich hoffe auf Dein und auch auf das Verständnis der Leser.

Herzlicher Gruß Kundi, Admin.


Die Userin wurde zusätzlich per pn informiert

zuletzt bearbeitet 14.11.2016 17:34 | nach oben springen

#3

RE: Zucchero - Dresden 10.11.2016

in Konzertberichte 2016 14.11.2016 07:48
von HH aus EE | 846 Beiträge | 2063 Punkte

Oh Scheisse (Pardon), der Typ ist mir schon wieder durch die Lappen gegangen. Den würde ich unheimlich gern mal in Club-Atmosphäre erleben wollen. Der Termin im Schlachthof ist schlicht an mir vorbei gegangen - nix gewisst!


www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen

#4

RE: Zucchero - Dresden 10.11.2016

in Konzertberichte 2016 14.11.2016 17:23
von SN-Nittel | 133 Beiträge | 298 Punkte

Der Zeitungsartikel ist ganz ok und trifft schon die Wirklichkeit.
Und ich glaube das Konzert wurde von Zuccheros Crew passend präsentiert.
Sitzplatzkonzerte bürgen natürlich ein gewisses Risiko.... :-))

nach oben springen

#5

RE: Zucchero - Dresden 10.11.2016

in Konzertberichte 2016 14.11.2016 17:48
von Kundi | 1.993 Beiträge | 4564 Punkte

Herzlichen Dank für die Eindrücke in Wort und Bild.
Eigentlich ist Zucchero nicht so ganz meine Baustelle, aber einige seiner Lieder behagen sogar mir und in diesem Thementhread konnte ich doch einiges
für mich selbst entnehmen. Vieleicht sollte ich mich ja doch mal tiefgründiger mit Zucchero beschäftigen

Ich freue mich persönlich sehr, dass dass in unserem Forum so breit gefächert über verschiedene Musikrichtungen berichtet wird.

Gruß Kundi


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 206 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2505 Themen und 10773 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen