#1

Vollmershain (Sommer) Open Air - September 2016

in Konzertberichte 2016 16.09.2016 10:12
von SN-Nittel | 134 Beiträge | 300 Punkte

Vollmershain Open Air 9. und 10.September 2016

Wir hatten uns vorgenommen, das in der Bluesszene sehr geschätzte Open Air in Vollmershain Thüringens Ostprovinz, zu besuchen.
Und es hat sich gelohnt. Am Freitag waren wir leider noch nicht zu Gast. Da gab es die Monokellastige Mugge mit natürlich den Kraftbluesern, Engerling, Mike Seeber Trio und Beata Kosswoska.
Und ich habe nur positive Stimmen gehört.
Am Sa Mittag sind wird dann bei herrlich sommerlich-heißen Wetter im Nachbarort eingetroffen wo wir unser Quartier aufgeschlagen haben.
Und dann ging es übers Land zu Fuß zum Bad in Vollmershain. 14 Uhr ging es dort los mit einen Hochkaräter. Tino Standhaft eröffnete den Bluesreigen.
Und der Festplatz füllte sich schnell in der Hitze. Was soll man zu Tino sagen…..Er hat sich still und leise in die vorderste Reihe der Ostblueser gespielt.
Ob Neil Young, Clapton oder Eigenes, was er macht hat Hand und Fuß. Eine wirkliche Bereicherung für jedes Festival. Ich bin mittlerweile ein großer Fan von ihm.
Die Stimmung unter den Besuchern war sofort sehr gut.
Das OpenAir Gelände wurde zunehmends voller, Zelte füllten sich und auch immer mehr bekannte Bluesgesichter aus der ganzen Ostzone konnte man sehen.
Der Tag konnte einfach nur gut werden. Friedlich, herzlich lockeres Flair mit feinen Bluesklängen und gemütliches Beisammensein mit Bier und Wein bestimmten die 2.Tageshälfte.
Danach schauten wir uns im Konzertzelt um, lauschten den etwas härteren Klängen einer jungen Band aus dem Erzgebirge. “Shophonks“ spielte schon sehr professionell und ich hoffe sie finden ihren Weg und auch ihre Auftritte, was heute leider in Zeiten des Kommerz schwierig ist.
Die Bluesszene trotzt noch erfolgreich gegen diesen Wahn an. Kaum beachtet in Presse, Funk und Fernsehen macht sie weiter ihr Ding mit ihren Fans. Gut so!
Nach einer privaten Pause in der Sonne lauschten wir den bluesigen, klassischen Klängen von der „Walter Mitty Bluesband“. Und die kamen richtig gut an und viele ältere Zeitgenossen waren begeistert von den gestandenen Jungs aus dem Harz. Mir gefielen sie jedenfalls auch. Es wurde dann schon richtig Abend und voll auf dem Gelände.
Draußen auf der Bühne machte sich „Noluntas“ aus Italien oder besser gesagt aus Südtirol bereit.
Und diese junge Band, eigentlich unbekannt in der Szene, überraschte sehr positiv und spielte sich mit ihrer lockeren Art sofort in die Herzen der Blues und Rockfans. Die Band spielte Rock, Blues, Folk mit Konzertgitarre, Akkordeon, Kontrabass und den üblichen Sachen wie E-Gitarre und Drums.
Das war was Neues und Dank des coolen Frontmannes, der auch paar Sprüche machte, ein echter Überraschungscoup des Veranstalters.
Der Auftritt war saugut und kurzweilig. Danke und Gruß nach Italien. Es wurde so langsam dunkel und das Feeling war sehr gut.
Es war warm, das Bier schmeckte und man hat auch viel miteinander gequatscht. Gegen 21.45 Uhr betraten dann die Altrocker aus dem Westen „Epitaph“ die Bühne.
Eine Band, die es mit Unterbrechungen schon über 40 Jahre gibt und im Osten kaum aufgetaucht ist. Doch mit Heinz Glass mittlerweile einen guten Verbindungsmann hat.
Und die Band lobte sofort dieses gute und friedliche Festival. Voller Spannung begann der Auftritt und mit den ersten Song peitschten harte Gitarrenklänge über das Festivalgelände.
Das war Rock, Krautrock, Classicrock der alten Schule. Sicher einer von vielen Höhepunkten bei diesen Festival. Mein erstes Sehen und Hören dieser Band hat sich gelohnt.
Nach fast 10h Festival ist auch mein Körper langsam gezeichnet und so brachen wir noch vor Mitternacht in einer warmen Sommernacht in Richtung Tagesheimat zu Fuß auf.
Die Klänge wurden leiser und obwohl wir die letzte Band (StonesCover) nicht mehr erlebten, war es ein Rock und Bluestag der 1A Sorte. Zufriedenheit machte sich breit….
und der Mond verschwand am Westhimmel.
Es lebe die Blues Open Airs. Danke Ute+Reiner und dem Team der diese Festival richtig gut organisierte. Ein Lob auch an alle Gäste die zum Gelingen begetragen haben.
Wir freuen uns auf 2017.










|addpics|8ng-o-5fea.jpg-invaddpicsinvv,8ng-p-d7c0.jpg-invaddpicsinvv,8ng-q-cb2c.jpg-invaddpicsinvv,8ng-r-e2f5.jpg-invaddpicsinvv,8ng-s-1c34.jpg-invaddpicsinvv,8ng-t-9455.jpg-invaddpicsinvv,8ng-u-6908.jpg-invaddpicsinvv,8ng-v-6b11.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 433 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10796 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen