#1

Ray Wilson, 17.04.2016, Markuskirche Chemnitz

in Konzertberichte 2016 21.04.2016 22:08
von ove | 89 Beiträge | 208 Punkte

Endlich habe ich es geschafft, an den Bühnenrand zu kommen. Eine Stunde Wartezeit vor Einlass hab ich in Kauf genommen und mir viel Mühe gegeben, das Erlebte zu dokumentieren.

Seit vielen Jahren gibt der letzte Frontmann von Genesis in Chemnitz ein Konzert in der Kirche St. Markus auf dem Sonnenberg. Er ist nun zu (m)einer festen Größe der kulturellen Angebote der Stadt geworden. Am 17.04.16 besuchte ich das vierte Konzert. Und das Schöne daran: Es ist immer anders. Man hat nie den Eindruck, dass alles schon mal gehört wurde. Klar... Titel wiederholen sich, aber Ray Wilson ist immer für Überraschungen gut...
Das Besondere in diesem Jahr: Es erscheinen zwei neue Alben. Ein akustisches (Song For A Friend) und ein rockiges (Makes Me Think Of Home).
Zu meiner Freude und Verwunderung wurde das akustische bereits verkauft und signiert, obwohl es nach meinen Infos erst im Sommer erscheinen soll. Toll. Und Ray hat von diesem zwei neue Titel gespielt. Ein weiterer Neuer war der Titelsong des Rock-Albums.
Im Großen und Ganzen hörten wir ein Mix von Genesis-Songs, einem Titel von Mike & The Mechanics und Peter Gabriel, Songs seiner Solo-Alben und Titel, welche er mit Stiltskin, seiner Band, einspielte. "Inside" ist wohl der Bekannteste. Abschließend war auch ein Bob-Dylan-Ausflug dabei. Auf der neuen Instrumental-CD covert Wilson sehr hörenswert auch Pink Floyd - „High Hopes“.
Von jedem gespielten Titel hab ich ein Schnipselchen (einige auch komplett – ich kann's nicht lassen) mitgeschnitten, so dass auch ich einmal eine Playlist zusammenstellen und diese mit einigen Videos ergänzen konnte:

Der Opener war diesmal ein Titel vom Wilson-Album „Chasing Rainbows“ aus dem Jahr 2013
01 – Wait for better Days

Mike + The Mechanics covert Wilson mit
02 – Another Cup Of Coffee

Vom Genesis-Konzeptalbum „The Lamb Lies Down on Broadway“ (1974) stammt
03 – Carpet Crawlers

Ein neuer Titel vom Album „Song for A Friend“. Es ist der erste Titel der CD:
04 – Old Book On The Shelf



Ebenfalls von „Chasing Rainbows“:
05 – Take It Slow

Nun zwei Genesis-Titel:
06 – Another Day In Paradise („But Seriously“, 1989)
07 – That's All („Genesis“, 1983)

08 – Not Long Till Springtime
ist wieder ein neuer Titel vom Akustikalbum.



09 – No Son Of Mine
erschien 1991 auf dem Genesis-Album „We Can't Dance“



und
10 – Invisible Touch
auf dem gleichnamigen Album 1986

Die Ära „Wilson bei Genesis“ und seine Sichtweise darauf wird hier kurz beleuchtet:
WIKIPEDIA
Zwei Titel der CD „Calling All Stations“ waren
11 – Calling All Stations
12 – Congo

Der Titelsong seiner neuen Rock-Cd (soll im Sommer erscheinen) ist ein Meisterstück der Komposition. Hört selbst!
13 – Makes Me Think Of Home



Ins Jahr 1978 begeben wir uns mit
14 – Follow You Follow Me
Der Titel erschien auf dem Genesis-Album „And Then There Were Three“



15 – Change
erschien 2003 auf der gleichnamigen Solo-CD von Wilson

Nun Peter Gabriel:
16 – Solsbury Hill
aus dem Album „Peter Gabriel“ von 1977

1976 veröffentlichte Genesis das Album „A Trick Of A Fall“ Daraus
17 – Ripples

18 – Alone
stammt vom Wilson-Album „The Next Best Thing“ (2004)



19 – Mama
Der zweite Titel vom Album „Genesis“ Hier versucht Ray es Phil gleichzumachen. Sein zur Grimasse verzogenes und von unten angestrahltes Gesicht kommt recht nah ran.



2011 erschien „Unfulfillment“, ein Album mit Stiltskin. Daraus
20 – American beauty

Noch einmal ist das Album „Invisible Touch“ vertreten:
21 – Land Of Confusion

Den Jeans-Song aus dem Jahr 1994
22 – Inside
kennt bestimmt jeder. Auch er ist von Wilson und Stiltskin

Wie auch im letzten Jahr war der Dylan-Song
23 – Knockin' On Heavens Door
als Konzertabschluss vorgesehen.



Vielleicht bastle ich auch noch einen Zusammenschnitt.

Zum Konzert und zu Ray Wilson gäbe es so viel zu schreiben, dass ich morgen noch tippen könnte. Nur noch dies: Die Akustik in der Kirche ist wirklich richtig schön. Dieser Klang kommt auf den Mitschnitten natürlich nicht so richtig zur Geltung. Ray und die anderen Musiker (Violine, Saxophon und Querflöte, Drums, Keyboards und wechselnden Gitarren) gaben ihr Bestes.

Ich kann mit ruhigem Gewissen jedem empfehlen, ein Ray-Wilson-Konzert (in welcher Formation auch immer) zu besuchen. Es ist ein Erlebnis, das man nicht so schnell vergessen wird.

zuletzt bearbeitet 21.04.2016 22:15 | nach oben springen

#2

RE: Ray Wilson, 17.04.2016, Markuskirche Chemnitz

in Konzertberichte 2016 24.04.2016 16:18
von PMausM | 1.510 Beiträge | 3180 Punkte

Danke Ove, da hast du ja sehr ausführlich von dem Konzerterlebnis erzählt. Staune manchmal so, wie viele Puhdysfans noch ganz andere "Baustellen" haben, wo man manchmal gar nicht hin denkt. Hier bei uns ist die Anke, die sich auch für den Künstler interessiert.
Bei deinen Kostproben sieht man auch, wie das Publikum mitgeht.


zuletzt bearbeitet 24.04.2016 16:21 | nach oben springen

#3

RE: Ray Wilson, 17.04.2016, Markuskirche Chemnitz

in Konzertberichte 2016 24.04.2016 19:56
von HH aus EE | 839 Beiträge | 2048 Punkte

Ein wenig kann ich die Begeisterung für ein Konzert mit RAY WILSON durchaus nachvollziehen. Wo sonst bekommt man noch diese Musik live zu hören? Ich habe ihn plus seine Band mit den Genesis-Klassikern live und Open-Air an der F60 bei Lichterfeld gesehen. Das war ein tolles Erlebnis. Wenn ich aber ehrlich sein soll, dann gefallen mir die Songs von „Calling All Stations“ am besten. Dort passt seine Stimme hin! Mit den älteren, vor allen denen aus der Peter Gabriel Ära, habe ich so meine Probleme. Aber sicher ist das Geschmacksache.

Ich habe vor Jahren einmal das Tribut-Projekt MUSICAL BOX aus Kanada live in Berlin erleben dürfen. Da kam wirklich alles identisch und authentisch über die Bühne. Original Equipment, original Bühnen-Deko und selbst der authentische Ablauf. Da war die Illusion perfekt.

Allerdings ist RAY WILSON ein charismatischer Sänger, der seine Sache wirklich ehrlich und gut macht. DANKE für die Eindrücke!

Angefügte Bilder:
www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen

#4

RE: Ray Wilson, 17.04.2016, Markuskirche Chemnitz

in Konzertberichte 2016 24.04.2016 20:03
von Anke68 | 301 Beiträge | 697 Punkte

Achja, ich leide echt schon an Ray Wilson Entzug, letztes Jahr konnte ich ihn schon nicht live erleben und auch dieses Jahr sieht es bisher nicht danach aus. Aber für nächstes Jahr hab ich mir schon einen Termin ganz dick vorgemerkt. Ein Konzert mit Ray Wilson ist wirklich sehr empfehlenswert.

nach oben springen

#5

RE: Ray Wilson, 17.04.2016, Markuskirche Chemnitz

in Konzertberichte 2016 02.05.2016 18:43
von ove | 89 Beiträge | 208 Punkte

Ich hab hier noch einige Schnipsel zusammengeschnitten.

Ein paar Fotos hab ich auch noch:

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 02.05.2016 19:49 | nach oben springen

#6

RE: Ray Wilson, 17.04.2016, Markuskirche Chemnitz

in Konzertberichte 2016 03.05.2016 02:10
von SN-Nittel | 131 Beiträge | 294 Punkte

Ray Wilson mit seiner Band hat es einfach drauf. Auch wenn vieles Cover ist, ist die Qualität seiner Liveauftritte einmalig gut.

nach oben springen

#7

RE: Ray Wilson, 17.04.2016, Markuskirche Chemnitz

in Konzertberichte 2016 25.06.2017 17:20
von Drachenuli | 704 Beiträge | 1513 Punkte

Ich habe jetzt im Urlaub die Chance eines Konzertbesuches, und zwar am 6.7. im Amfitheater Kolberg, 10 min Fussmarsch von meinem Quartier entfernt. Ray Wilson Genesis Klassik steht auf dem Plakat.
Eintritt 80/110 Zloty.
Da werde ich erscheinen, und danach ein paar Zeilen schreiben. Bin dort seit gestern für 2 Wochen im Urlaub.
http://www.ticketpro.pl/artist/1404469-ray-wilson.html

zuletzt bearbeitet 25.06.2017 23:08 | nach oben springen

#8

RE: Ray Wilson, 17.04.2016, Markuskirche Chemnitz

in Konzertberichte 2016 25.06.2017 19:58
von ove | 89 Beiträge | 208 Punkte

Da machst du nichts falsch. Viel Spaß! Ich freue mich auf deinen Bericht.
Am 29.10.17 sehe ich Ray wieder in unserer Markuskirche.

nach oben springen

#9

RE: Ray Wilson, 17.04.2016, Markuskirche Chemnitz

in Konzertberichte 2016 26.06.2017 04:44
von Kundi | 1.946 Beiträge | 4459 Punkte

Ich wünsche Dir einen erholsamen und schönen Urlaub, lieber Uli.
Viel Spaß auch bei Ray Wilson.
Bin gespannt, was Du uns dann berichten wirst.

Gruß Kundi


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: KUO
Besucherzähler
Heute waren 574 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2486 Themen und 10674 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen