#1

Reinhard Fissler hat die Bühne verlassen

in Bands, Musiker, Musikstile 13.02.2016 13:37
von Hans | 50 Beiträge | 116 Punkte

Heute am 13.Februar 2016 gegen 6.20 Uhr hat Reinhard Fissler für immer die Bühne des Lebens verlassen. Nach über 16 Jahren hat er den Kampf gegen die tückische Krankheit ALS verloren.

Wir verlieren mit Reinhard einen ausgezeichneten Musiker, bewundernswerten Menschen und lieben Freund der in unseren Herzen weiterleben wird.

Danke lieber Reini und Ruhe in Frieden.


Wodka

nach oben springen

#2

RE: Reinhard Fissler hat die Bühne verlassen

in Bands, Musiker, Musikstile 13.02.2016 17:11
von HH aus EE | 846 Beiträge | 2063 Punkte

Reinhard Fißler ging fort (uns voraus)
(06.02.1949 – 13.02.2016)

Es ist ein eisiger Samstagmorgen. Auf den Dächern liegt Raureif und ein klarer blauer Himmel spannt sich über die Dächer. Es könnte ein schönes Wochenende werden. Raus in die Natur, in den Harz und abschalten, diese klare Luft genießen und sich des Lebens freuen. Die Sonne steigt langsam aus dem Morgennebel empor und für einen kleinen Moment scheint es mir, als hielte sie inne, so als würde sie sich verneigen wollen.

Heute ist der Tag, an dem REINHARD FIßLER seinen jahrelangen Kampf ausgefochten, beendet hat. Reini lebt nicht mehr und der schöne Tag färbt sich traurig, kleidet sich in morgendliche Stille und ich höre in meinem Kopf eine Melodie: Was bleibt nach dem Tode?

Rückblende: Eines der Fusion-Konzerte im Jahre 1975, glaube ich, als der stereofone Sound erstmals durch den Raum jagte und über allem diese soulgefärbte Stimme schwebte, die dich fesseln konnte: „Masterpiece“. Später eines jener Konzerte im Kulturhaus Plessa, die Stern Combo Meissen bei einem unserer ROCK-MIX-Konzerte im Mai 1979. Wir erlebten die Combo in allerbester Spiellaune und einen Frontmann, der dem Klangbild mit seiner Stimme zusätzlichen Ausdruck verleihen konnte. Ich erinnere mich auch an ein Nachwendekonzert in Meissen. Vor der abendlichen Kulisse eines Autohauses sang der Sänger schon im Rollstuhl, aber seine Stimme war prägnant, wie die Jahre davor auch. Ich denke an einen Abend mit Thomas Putensen und Reinhard sang dort als Gast die Ray Charles – Nummer „Georgia“ aus dem Krankenbett heraus. Mit Dankbarkeit erinnere ich mich an die intensiven Stunden anlässlich seines 60. Geburtstages in Berlin unter Freunden und Musikerkollegen. Wer hätte damals ernsthaft an sieben weitere Jahre geglaubt, die der Kämpfer Reini dem Tod Tag für Tag abzuringen vermochte? Und dann eben auch jener Abend im Theater von Meissen im November 2010. Die Combo erhielt den Kunstpreis der Stadt Meissen und ich durfte, stellvertretend für uns Fans, gratulieren. Für mich gehört dieser Abend im Theater zu den emotionalsten Augenblicken, denn ich tat dies quasi in einem Atemzug mit REINHARD FIßLER, der im gleichen Jahr wie ich geboren wurde.

Bei mir bleiben Erinnerungen, gesammelt über lange fünf Dekaden bei vielen Konzerten, bei mancher Begegnung im kleineren Rahmen und viele Eindrücke, deren schemenhaften Umrisse sich verfestigt haben. So wie jener Moment auf der Bühne des Theaters in Meissen, als Reini zu uns sprach. Was mir bleiben wird, ist vor allem die Achtung vor einem, der als Kranker den gesunden Menschenverstand vor allen anderen Möglichkeiten den Vorzug gab und den Star einfach vergessen machte. Es ist die Erinnerung an einen, der sich trotz schwerer Krankheit nicht verstecken lassen, der dabei sein wollte, der sich engagierte, wie zum Beispiel für den Erhalt des Dresdner Kulturpalastes. So ist er vielen ein großes Vorbild für Lebensmut geworden. Mir wird der Kämpfer mit seinem unheimlich ansteckenden Optimismus in Erinnerung bleiben, der mit dem großen Herzen und mit dem Sinn für die wichtigen Dinge im Leben. Er wird mir fehlen als jemand, an dessen Kampfgeist ich mich orientieren konnte, wenn es mal eng wurde und wenn es wieder einmal dicke kommen sollte.

Es ist ein kühler Samstagmorgen. Meine Gefühle sprudeln nicht, sie kriechen langsam aus mir heraus und verschaffen sich Platz. Ich spüre Traurigkeit und die Tränen, die auf meinen Wangen nach unten kullern. Wenn einer wie REINHARD FIßLER gehen muss, versiegen die Möglichkeiten, sich mit Worten mitzuteilen. Ich habe einen Freund verloren und viele andere Musikbegeisterte werden das gleiche empfinden. Dein irdischer Weg endet hier und heute. Der Weg der Erinnerungen in die Herzen vieler Menschen aber, der beginnt gerade erst. Es wird „Der weite Weg“ werden, der vor uns allen liegt und irgendwann gehen wir dort auch gemeinsam. Es hat aber keine Eile und auch diese Erkenntnis habe ich von Dir lernen dürfen, wie die Antwort auf die Frage, was bleiben wird:

„So ist der Mensch im Suchen und im Wagen
und das wird von ihm in ferne Zeit getragen.“


Angefügte Bilder:
Reinhard Fißler beim sachsendreier.JPG

www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
zuletzt bearbeitet 13.02.2016 19:23 | nach oben springen

#3

RE: Reinhard Fissler hat die Bühne verlassen

in Bands, Musiker, Musikstile 13.02.2016 17:12
von Kundi | 1.993 Beiträge | 4564 Punkte

"Was bleibt nach dem Tode, wenn der Name nicht bleibt?

Die Tränen fließen und ich will sie nicht zurückhalten.

Mein allererstes richtiges Konzert mit einer Rockband war 1978/79 die Stern Combo in der "Krone" zu Bautzen. Das war ein Sitzplatzkonzert.

Deine Name bleibt, lieber Reini. Deine Stimme, deine Musik und auch dein kämpferisches Leben mit der Krankheit bleibt in unseren Herzen und Erinnerungen.

Ruhe in Frieden, lieber Reini!


nach oben springen

#4

RE: Reinhard Fissler hat die Bühne verlassen

in Bands, Musiker, Musikstile 13.02.2016 18:45
von toms-daddy | 66 Beiträge | 155 Punkte

Nun ist Reini also beim Thomas Kurzhals ... was für ein Sch...gefühl!
Ich erinnere mich an das Fusion-Konzert in Colditz auf der Muldeninsel, meine erste live-Begegnung mit der Stern-Combo-Meissen, viele weitere folgten. Der direkte Kontakt zu den Musikern war damals noch leichter, es gab nicht so viel wichtigtuende Security.
Reini habe ich als Sänger und Gespächspartner sehr geschätzt. Auch später, als seine aktive Zeit bei der SCM vorbei war und er mit FWH und als auch Solist tourte, liefen wir uns ab und an auf einer Bühne über den Weg, in diesem kleinen Land.
Und ich denke besonders gern an jenen Abend in der Sport&Kongresshalle Rostock zurück, als wir mit unseren Akustikgitarren im Foyer Beatles-Songs jammten, spontan zweistimmig sangen, und einfach nur glücklich waren.
Sorry, es wäre noch so viel zu sagen, aber ich komme nicht weiter mit Schreiben und halte es jetzt doch mit Gandalf:
"Ich will nicht sagen "Weinet nicht", denn nicht alle Tränen sind von Übel."
Machs gut, Kämpfer!

nach oben springen

#5

RE: Reinhard Fissler hat die Bühne verlassen

in Bands, Musiker, Musikstile 13.02.2016 21:19
von kkMEI | 49 Beiträge | 106 Punkte


Eine meine ersten Begegnungen mit Reini.......

und das war unser letztes persönliches Treffen - am 17.10.2015 in der Lukaskirche zum Konzert der Stern-Combo.....
dazwischen liegen viele Begegnungen......
R.I.P. Reini .....unsere Wege werden sich sicher irgendwann wieder kreuzen....


www.kojaeg.de
nach oben springen

#6

RE: Reinhard Fissler hat die Bühne verlassen

in Bands, Musiker, Musikstile 15.02.2016 19:15
von HH aus EE | 846 Beiträge | 2063 Punkte

Noch einmal STERN COMBO MEISSEN aus den (gefühlt) klassischen Jahren. Damals hatte ich die Combo auch auf unserer Bühne und aus jener Zeit stammt dieses, von allen Bandmitgliedern, signierte Poster, einschließlich Thomas Kurzhals und Reinhard Fißler. Die Fotos von diesem Konzert gehören inzwischen zu meinen Juwelen.

Angefügte Bilder:
Stern Combo Meissen blau.JPG

www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen

#7

RE: Reinhard Fissler hat die Bühne verlassen

in Bands, Musiker, Musikstile 15.02.2016 21:57
von kkMEI | 49 Beiträge | 106 Punkte
zuletzt bearbeitet 15.02.2016 22:45 | nach oben springen

#8

RE: Reinhard Fissler hat die Bühne verlassen

in Bands, Musiker, Musikstile 14.03.2016 20:56
von PMausM | 1.517 Beiträge | 3195 Punkte

Das ist meine persönliche Erinnerung an Reinhard Fißler. Er singt hier "My Friends" , den Titel den er geschrieben hat und mit vielen Künstlern aufgenommen.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 43 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2505 Themen und 10773 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen