#1

Zeitungsartikel zu den Puhdys Abschiedskonzerten in Berlin

in Rock, Blues, Folk und mehr in der Presse 02.01.2016 19:36
von Netti | 1.043 Beiträge | 2647 Punkte

Gestern gab es das erste Abschiedskonzert der Puhdys Berlin.
Der Tagesspiegel schreibt nun über den ersten Tag eine Kritik :
Quelle : m.tagesspiegel.de

http://m.tagesspiegel.de/kultur/kritik-z...ww.google.de%2F

nach oben springen

#2

RE: Zeitungsartikel zu den Puhdys Abschiedskonzerten in Berlin

in Rock, Blues, Folk und mehr in der Presse 02.01.2016 20:14
von Netti | 1.043 Beiträge | 2647 Punkte

Auch der Berliner Kurier berichtet über die Abschiedskonzerte in Berlin
Quelle : www.berliner-kurier.de

http://www.berliner-kurier.de/berlin/leu...e-zeit-23251892

nach oben springen

#3

RE: Zeitungsartikel zu den Puhdys Abschiedskonzerten in Berlin

in Rock, Blues, Folk und mehr in der Presse 03.01.2016 05:36
von Netti | 1.043 Beiträge | 2647 Punkte

Die Süddeutsche Zeitung zum letzten gestrigen Konzert mit der Überschrift "Puhdys in Altersteilzeit":
Quelle : www.sueddeutsche .de

http://www.sueddeutsche.de/news/kultur/m...60103-99-675173

nach oben springen

#4

RE: Zeitungsartikel zu den Puhdys Abschiedskonzerten in Berlin

in Rock, Blues, Folk und mehr in der Presse 03.01.2016 12:21
von Ingo | 448 Beiträge | 963 Punkte

Vielen Dank Netti, du warst wieder fleißig und hast die ersten Kommentare gefunden.
Und da merkt man ganz genau die Unterschiede (und diejenigen, die noch unterscheiden) zwischen OST und WEST.

Der "Kurier", - "der von hier" ist ja ihr Werbespruch. Also der Kurier schreibt als wären die Puhdys eine ganz normale deutsche Band, aber eben eine sehr erfolgreiche. Und das sind sie ja auch.

Der Westberliner Tagesspiegel dagegen reitet noch immer nach Kalter Krieg Manier auf den ewig gestrigen Vorurteilen rum. "Staatsband" usw. Fehlte nur noch, dass IM Eingehängt dafür sorgte, dass Gunter Wosylus heute nicht dabei war.
Keine andere als die Mercedes-Benz-Arena wäre groß genug ... "für die Puhdys hier in Berlin (Ost)". Warum dahinter noch das OST sein muss, mehr als 25 Jahre nach Maueröffnung ?
Richtig recherchiert haben sie natürlich auch nicht, denn neben Maschine ist es Quaster der solistisch weiter macht und nicht, wie es dort steht ... "Schlagzeuger Klaus Scharfschwerdt wohl auch".

Sorry, das musste ich jetzt mal loswerden, weil mich diese Art von "Lügenpresse" ärgert. Da lese ich doch lieber die "BILD", die wenigstens manchmal noch richtig recherchiert. Aber das hier ist voll daneben.


Alles was zu Ende ist, kann auch Anfang sein.
www.pfc-dasbuch.de
nach oben springen

#5

RE: Zeitungsartikel zu den Puhdys Abschiedskonzerten in Berlin

in Rock, Blues, Folk und mehr in der Presse 04.01.2016 08:00
von Netti | 1.043 Beiträge | 2647 Punkte

Ja Ingo,es ist schon komisch,wie unterschiedlich die Presse über das Abschiedskonzert der Puhdys schreibt.
Aber das haben wir ja auch schon bei anderen Konzerten lesen können.

Nach dem Konzert, gab Quaster noch eine Abschiedsparty.
Darüber schreibt heute die Berliner Zeitung :
Quelle : www.bz-berlin.de

http://www.bz-berlin.de/kultur/musik/abs...ine-halbe-sache

nach oben springen

#6

RE: Zeitungsartikel zu den Puhdys Abschiedskonzerten in Berlin

in Rock, Blues, Folk und mehr in der Presse 04.01.2016 17:30
von Ingo | 448 Beiträge | 963 Punkte

Kein Wunder dass die so´n Müll schreiben. Ist ja der gleiche ewiggestrige "Springer"-Verlag wie der Tagesspiegel.
Wenn Quaster mit Familie und Freunden (wozu auch Bimbo zählt) eine Party macht, hat das nichts mit den Puhdys zu tun, sonst wären wohl Klaus und Eingehängt auch aufgetaucht.
Also mal wieder viel Lärm um nichts.
Aber kleine Anmerkung: B.Z. (Springer, wie BILD und Tagesspiegel) ist nicht "Berliner Zeitung" (Berliner Verlag, genau wie Berliner Kurier).


Alles was zu Ende ist, kann auch Anfang sein.
www.pfc-dasbuch.de
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Niclastonianders
Besucherzähler
Heute waren 292 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2516 Themen und 10825 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen