#1

Meine SIX-Premiere in Bansin 17.07.15

in Konzertberichte 2015 25.07.2015 18:30
von Anke68 | 301 Beiträge | 697 Punkte

Meinen ersten Kontakt mit SIX hatte ich vor ein paar Jahren, da habe ich "Geiler ist es hier" bei nem Internetradio gehört und fand den Titel ganz gut.
Seit ich bei FB bin, ist mir SIX dann ohnehin immer wieder "über den Weg gelaufen", und die Berichte über die Konzerte haben dafür gesorgt, dass ein Konzertbesuch ganz oben auf der Liste stand.
Aber wie es leider so ist, zu uns in den Nordosten kommen sie leider selten, 2 mal waren sie in Neubrandenburg nur war das immer terminlich nicht machbar, was ich mehr als bedauerlich fand.
Umso größer war die Freude, den Termin in Bansin zum Seebrückenfest zu erspähen, nur war auch das wieder so eine Sache, war nämlich das Fischerfest-Wochenende bei uns, da galt es erstmal abzuwarten, wie das Programm aussieht. Naja, da gab es dieses Jahr nicht viel zu verpassen, Freitag EWIG mit Jeanette Biedermann, Sonntag der "Knaller" überhaupt mit Bernhard Brink und auch am entscheidenden Samstag fiel mir die Entscheidung leicht, denn "Five men on the Rocks" sind zwar auch nicht schlecht, waren aber vor 2 Jahren oder so schon mal da.
Also sollte SIX nichts mehr im Wege stehen, dachte ich mir zumindest, aber erstens kommt es anders usw. Meine Schwester hatte im Juli eine totale Pechsträhne, mal harmlos ausgedrückt.
Erst kommt ihr ihre Tasche abhanden mit sämtlichen Papieren usw, die Wiederbeschaffung ging sehr ins Geld und als ob das nicht genug wäre, machte ihre Galle so schlapp und sie lag das Wochenende im KH und ich sah SIX schon in weiter Ferne.
Aber da gibt es ja liebe Freunde, die gerade auf Rügen Urlaub machten (nochmal gaaanz lieben Dank an Kerstin), die mich Samstag eingesammelt und mitgenommen haben.
Urlaubszeit, in MV hatten gerade die Ferien begonnen, also rechtzeitig los, damit wir nicht im Stau stecken bleiben, aber wir hatten Glück und sind gut durchgekommen und waren dadurch recht früh da und konnten uns noch stärken. Zuerst haben wir auf den Bänken Platz genommen, die dort fest installiert sind.
Irgendwann kamen dann die SIX-Fans und stellten sich direkt an die Bühne, was uns dann zu selbiges veranlasste, 1. Reihe ist schließlich Pflicht.
Zur Einstummung gab es ein bisschen Comedy mit Herr Krokoschinski und Käthe, war ganz lustig.
20:30 Uhr ging es dann auch endlich los, im ersten Teil gab es Covertitel von Linkin Park bis Tote Hosen zu hören, die Stimmung war vom ersten Ton an super, zumal viele direkt wegen SIX angereist waren. Hat man bei solchen Konzerten ja auch nicht immer.
Die 2. Stunde war dann geprägt von ihren eigenen Titeln, besonders vom aktuellen Album.
Man kann es kaum glauben, aber da ging die Stimmung direkt nochmal ein wenig höher.
Nach etwa 2 Stunden gab es ne Pause mit einer Feuershow und Feuerwerk und dann noch einmal eine gute Stunde SIX auf die Ohren, diesmal wieder überwiegend Covertitel, aber auch ein paar von ihren eigenen Titeln.
Man hat gemerkt, nicht nur vor der Bühne war die Stimmung gut, auch auf der Bühne hatten alle ihren Spaß.

Mein Fazit: Meine Erwartungen, geschürt durch die vielen Berichte und Videos, wurden mehr als erfüllt. Ich hoffe, dass sie dann doch mal öfter zu uns kommen, denn das war ganz sicher nicht das letzte Mal, dass ich sie live erlebt habe.
Ich hätte mir zwar gern noch mehr von ihren eigenen Titeln gewünscht, aber es war auch so einfach nur geil!

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Meine SIX-Premiere in Bansin 17.07.15

in Konzertberichte 2015 25.07.2015 18:34
von Anke68 | 301 Beiträge | 697 Punkte

Videos gibt es natürlich auch, es war ein langes Konzert, daher auch ein paar mehr Videos als sonst.
Hier erstmal ein super Schlagzeugsolo, besonders als auch dem Solo ein Quatro wurde, war es geil.
https://www.youtube.com/watch?v=c6ZWiJVKvvU
Geliebt und verletzt
https://www.youtube.com/watch?v=4r-ztJF3Ev8
ein Coversong, ich finde, hier kommt die geniale Stimmung besonders gut rüber.
https://www.youtube.com/watch?v=IFWLA5ISnDg

nach oben springen

#3

RE: Meine SIX-Premiere in Bansin 17.07.15

in Konzertberichte 2015 26.07.2015 07:52
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

Jetzt kann Anke nachvollziehen, was uns an der Band reizt. [mail][/mail]
Hast Schöne Bilder und Videos gemacht.


nach oben springen

#4

RE: Meine SIX-Premiere in Bansin 17.07.15

in Konzertberichte 2015 26.07.2015 19:48
von HH aus EE | 846 Beiträge | 2063 Punkte

Mir geht's ähnlich wie Anke. Mich haben die vielen euphorischen Berichte auch neugierig gemacht und als ex-Brandenburger bleibt mir eh nichts weiter übrig, als die Haus- und Hofkapelle unter dem roten Adler endlich auch mit meiner Anwesenheit zu beglücken. Meine SIX-Premiere wird also nicht mehr lange auf sich warten lassen und dann werde ich meinen Senf auch zur Diskussion stellen. Bis dahin - DANKE ANKE - für Deine Eindrücke, die Fotos und die Flimmerteile. Wir sehen uns demnächst beim SIXen!


www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen

#5

RE: Meine SIX-Premiere in Bansin 17.07.15

in Konzertberichte 2015 28.07.2015 00:05
von Drachenuli | 706 Beiträge | 1517 Punkte

Leipzig haben SIX bisher auch ausgelassen, aber übernächstes WE spielen die mit Karat bei einem Fest an der Goitzsche, auf der Halbinsel bei Pouch, muss mal genauer recherchieren, ich befürchte, da wird Eintritt fällig.

zuletzt bearbeitet 28.07.2015 00:05 | nach oben springen

#6

RE: Meine SIX-Premiere in Bansin 17.07.15

in Konzertberichte 2015 28.07.2015 22:53
von Fällsäge | 693 Beiträge | 1490 Punkte

Na da bin ich ja zufrieden ,dass unser Brandenburger Liedgut im fremdsprachigen Raum so gut ankommt.
Hartmut wünsche ich viel Spaß, hpffentlich irritieren ihn die jubelnden Mädels nicht

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 66 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2507 Themen und 10788 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen