#1

RE: Electra auf Abschiedstour 11.07.15 Grimma Klosterkirche

in Konzertberichte 2015 12.07.2015 17:09
von 0815 | 79 Beiträge | 178 Punkte

Bekanntlich ist ja Electra auf Abschiedstour, Ende des Jahres machen sie nach 46 Jahren Schluß. Eine Station ihrer Good-bye Tour war am Sonnabend die altehrwürdigen Gemäuer der Klosterkirche in Grimma.

Das Konzert war ausverkauft, es gab nicht mal an der Abendkasse noch eine Karte. Aber zum Publikum zählten nicht nur Einheimische, sondern es gab Fans die sind extra wegen Electra aus Schwerin und Hessen (!!) angereist – eigentlich unglaublich. Unglaublich deshalb da ja Electra gesamtdeutsch betrachtet meiner Meinung nach eher zu den „unbekannteren“ Bands gehört.

Sei es wie es sei, das Konzert war gut, Bernd Aust und Kollegen gut drauf und sie spielten abgesehen von einer 20 minütigen Pause fast zwei Stunden lang. Natürlich durfte da „Tritt ein in den Dom“ und „Nie zuvor“ nicht fehlen.

Ich hab mich sehr gefreut zwei Freunde aus dem Forum hier persönlich begrüßen zu dürfen, und zwar Tina (dieses Mal ohne Hut …) und unsere liebe Petra nebst Mann.

Die akustischen Bedingungen in der Kirche waren schwierig, das räumte sogar Bernd Aust persönlich ein. Trotz umfangreichem Soundcheck gelang es nicht alles optimal für alle rüberzubringen. Dass es bei einer geschätzten Deckenhöhe von ca. 7 bis 8 Metern kräftig schallte war dann nicht verwunderlich. Ich fand es in der vorderen Reihe zu laut, die Leute die ganz hinten saßen oder standen verstanden dafür die Ansagen vor lauter Geschepper kaum. Aber wie gesagt, schwierige Lokation.

Was mir etwas missfiel war die Tatsache das Electra drei englische Titel gecovert hatte und spielte. Als hätten sie nicht genug eigene Titel um gerade bei einer Abschiedstour paar schöne alte Sachen auszugraben. Sie haben doch in 46 Jahren genug eigene Songs produziert.

Aber trotz alledem es hatte sich gelohnt hinzugehen. Am 8. August gibt’s noch mal die Gelegenheit Electra live zu sehen, und zwar beim Stadtfest in Freiberg.


Admin Tina hat am 12.07.15 gegen 20:20 Uhr die Themenüberschrift aktualisiert

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 12.07.2015 20:31 | nach oben springen

#2

RE: Electra auf Abschiedstour 11.07.15 Grimma Klosterkirche

in Konzertberichte 2015 12.07.2015 18:42
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

So Kollegen, es ist Sonntag Abend, aus allen Himmelsrichtungen flattern hier die Konzertberichte ein. Über diesen hier habe ich mich ganz besonders gefreut. Fand es einen prima Abend in Grimma. Meinem Kartenholer sei Dank, beinahe hätten wir nix mehr bekommen.
0815 hat hier überhaupt nicht 0815 mäßig schon einige wichtige Sachen erzählt. Sehe ich auch so mit der Akustik. Wir waren noch gut dran mit den vorderen Plätzen.
Erzählen kann ich noch folgendes. Wir kamen sehr zeitig an und erkundeten die Lage. Der freundliche Türsteher meinte, sie können ruhig rein gehen, es ist eine Ausstellung bei uns.
Zu sehen waren Portraits von Musikern aller Arten. Mein Blick fiel sofort auf ein Portrait von Cäser, was ich kannte. Am Pinselstrich war für mich unschwer zu erkennen, das ist von Mocker.
Andreas Mocker ist ein Maler aus der Leipziger Ecke, der eigentlich alles zeichnet, was in der Musikszene Rang und Namen hat. Dies ist nicht die erste Ausstellung, die ich von ihm gesehen habe. Übrigens ist er ein Arbeitskollege meines Schwagers und dieser hatte mir mal ein Puhdys Portrait geschenkt, was Mocker gezeichnet hatte. Dieses Bild war auch zu sehen.
Grimma hat wirklich ein tolles, fachkundiges Publikum. Die Anstehzeit verging wie im Fluge mit netten Gesprächen und Begegnungen. Man sprach über Konzerte, die man besucht hatte und tauschte Tipps für interessante Muggen aus. So nett habe ich das lange nicht erlebt.
Sehr pünktlich startete Electra. Mir gefällt auch an der Band, dass die Frontmänner nett mit dem Puhblikum plaudern, diese und jene Geschichte erzählen. Mir wird ohne Electra echt was fehlen.
Aber es sollte noch eine Besonderheit geben. Electra hatte noch nie einen eigenen Verkaufsstand. Diesmal schon. Unsere Tina verkaufte in der Pause ein neues, gedrucktes Heftchen von Electra, CD`s und die DVD.
Für Tina, die die Mangelwirtschaft der DDR nicht erlebt hat, war das ein Selbsterfahrungskurs in Sachen Geschichte des Ostens. Der Stand wurde nämlich vom kaufwütigen Publikum überrannt. Nach 10 Minuten durfte Tina den Standartsatz einer Ostverkäuferin sagen: "Das haben wir nicht mehr", nach 15 Minuten den Satz "Es ist alles ausverkauft" und dann gab es tatsächlich Striptease. Na ja, nicht richtig. Nur der Ladentisch war nackt.
So ein Heftchen habe ich grad noch so erbeutet. Eigentlich wollte ich es für unseren Sammler Hartmut holen. Aber nach dem man sogar noch von jedem Musiker ein Autogramm nach der Veranstaltung erhalten konnte, behalte ich es selber. In der Mitte ist ein Poster, was mir ganz super gefällt.
So, nun werde ich mich mal um die Bilder kümmern.


Admin Tina hat am 12.07.15 gegen 20:20 Uhr die Themenüberschrift aktualisiert


zuletzt bearbeitet 12.07.2015 20:31 | nach oben springen

#3

RE: Electra auf Abschiedstour 11.07.15 Grimma Klosterkirche

in Konzertberichte 2015 12.07.2015 19:57
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

Bilder

Admin Tina hat am 12.07.15 gegen 20:20 Uhr die Themenüberschrift aktualisiert

Angefügte Bilder:

zuletzt bearbeitet 12.07.2015 20:31 | nach oben springen

#4

RE: Electra auf Abschiedstour 11.07.15 Grimma Klosterkirche

in Konzertberichte 2015 12.07.2015 20:10
von Tina mit Hut | 277 Beiträge | 615 Punkte

Es war wirklich ein toller Abend in Grimma, auch wenn es mit dem Klang wirklich sehr schwer war...
Das Publikum war super gelaunt, zumindest fast den ganzen Abend... Als mir am Fanstand schon nach ca. 10min die DVDs ausgingen und dann ganz schnell, fast Zeitgleich, die Magazine und die CDs konnte das erst niemand glauben.
Ich versuch das nächste mal mehr dabei zu haben...

Ich war bis jetzt bei über 50 Konzerten von electra... Im Tourkalender stehen jetzt noch 10 Termine. Es werden die letzten sein, bevor sich das Buch electra schließt.... Das ist mir gestern Abend beim Konzert in Grimma bewusst geworden... ein komisches gefühl...

Hier die nächste/ die letzten Konzerttermine...


01.08.2015 Senftenberg - Amphitheater - Tickets: karten@theater-senftenberg.de
08.08.2015 Freiberg - Brauereifest
30.08.2015 Baabe-Rügen/Freilichtbühne - EINTRITT FREI

04.09.2015 Zwickau - Altes Gasometer Tickets www.Konzertkasse-Dresden.de
05.09.2015 Forst - Gaststätte - MANITU-Tickets: Tel.03562/665274 oder info@manitu-forst.de
06.09.2015 Meuselwitz - Bühne am Baderdamm - EINTRITT FREI
12.09.2015 Landsberg - Goldener Löwe Tickets www.Konzertkasse-Dresden.de
18.09.2015 Löbau - Messe- und Veranstaltungspark - EINTRITT FREI
19.09.2015 Magdeburg - Theater Tickets www.Konzertkasse-Dresden.de
26.09.2015 Obervogelgesang - Festzelt


Ich hoffe wir treffen uns noch bei dem einem oder anderem Konzert?

Angefügte Bilder:

zuletzt bearbeitet 12.07.2015 20:15 | nach oben springen

#5

RE: Electra auf Abschiedstour 11.07.15 Grimma Klosterkirche

in Konzertberichte 2015 19.07.2015 21:05
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte



Hier der Klassiker von Electra


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 65 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2507 Themen und 10788 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen