#1

FRANK PROFT & Gäste 14.06.2015 Energiefabrik Knappenrode

in Konzertberichte 2015 20.06.2015 17:49
von Kundi | 2.000 Beiträge | 4578 Punkte

Auch hier belasse ich es diesmal bei einem kurzen Fazit:

Wenn der Muggenpilger am Sonntag zum Mittagessen langsam unruhig wird, wissen die Familienmitglieder, was die Uhr geschlagen hat: da will wohl jemand auf die Livemusik-Piste.
Im vorliegenden Fall war das natürlich ich und das Ziel meines Ausfluges war die Energiefabrik Knappenrode. Dort auf dem Gelände der alten Brikettfabrik fanden am vergangenen Wochenende die,
FabrikFestSpiele 2015. Auf dem Gelände, wo bis 1993 aus der Rohbraunkohle schöne schwarze Feuersteine in Form von Briketts hergestellt wurden, ist ja heute, ein großes Industriemuseum, welches sich mit dem Braunkohlebergbau in der Region beschäftigt.

Am FabrikFestSpiel-Wochenende war ,auf dem Fabrikgelände allerlei los. Neben dem normalen Museumsbesichtigungsbetrieb luden ein großer Trödelmarkt, Verkaufsstände und verschiedene Kulturangebote die Leute aus nah und fern zum Besuch ein.Das Wetter strahlte mit den Organisatoren um die Wette, denn der Zuspruch an Gästen war erheblich.

Auch der in der Lausitz geborene Frank Proft wurde für einen Auftritt zu diesem Fest verpflichtet und so kam er wieder mal zu einer Mugge und einem Besuch in die alte Heimat. Er wurde natürlich von Sandra Große begleitet und unterstützt. Außerdem hatte er noch zwei Gäste mit, die ihn auf der Bühne unterstützten. Am Cajón war das Freddy aus Hoyerswerda. Wenn mich nicht alles täuscht, war er schon bei der PROFT und Gäste-Mugge im Januar im Black Raven Hoyerswerda dabei.

Bei einigen Liedern erlebten wir den erst 9 Jahre alten Ludwig am Keyboard. Dass der Junge musikalisches Blut in seinen Adern hat, sah man spätestens als man seinen Großvater, Kraftfahrer und Roadie sah und das war Peter "Eingehängt" Meyer. Der älteste PUHDY der Welt baute also das Keyboard auf, machte den Soundcheck und dann beobachtete er mit dem Stolz eines Großvaters aus dem Hintergrund das Tun seines Enkels.

Frank spielte ein gemixtes Programm aus eigenen Liedern mit Schwerpunkt auf dem aktuellen Album "Plan vom Glück" und einigen Ostrock-Klassikern. Zwei Lieder möchte ich heute mal besonders erwähnen und zwar zum einen das Proftys verstorbenen Vater gewidmete "Machs gut" und zum anderen der mich auch sehr berührende Titel "Engel", der ja Franks musikalische Verneigung vor Gerhard Rüdiger Gundermann ist. Proftys Vater und Gundi verband ja das schwarze Gold der Lausitz. Gundis Geschichte kennen wir ja und der Erzeuger von Frank hat just in dieser Energiefabrik in Knappenrode gelernt, wenn ich Proftys Worte richtig verstanden habe.

Bei einem Block mit den bekanntesten Hits der PUHDYS ( "Alt wie ein Baum", Lebenszeit", Wenn ein Mensch lebt" kam dann die große Stunde des kleinen Ludwig. Der Junge hat seinen Part sehr gut ausgefüllt und Opa hatte sicher auch nix zu meckern, im Gegenteil der war sicher stolz wie Bolle.

Leider machte die Anlage des Veranstalters ein paar Probleme. Zeitweise fielen die Boxen auf der linken Seite aus. Das nervte zwar ein wenig, aber wir trugen es mit Gelassenheit.Übrigens hatte der Herr Proft an diesem Nachmittag noch ein besonderes Bonbon für die meisten Zuhörer auf Lager, denn er klingelte Keimzeit-lich. Ich sag's ja schon immer, dass dieses Lied mich verfolgt und mittlerweile ertrage ich das alles mit Fassung und einem Lächeln. Im Zugabenteil wurden dann auch noch die "PUHDYS-die Eisbär'n" losgelassen.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 20.06.2015 18:04 | nach oben springen

#2

RE: FRANK PROFT & Gäste 14.06.2015 Energiefabrik Knappenrode

in Konzertberichte 2015 20.06.2015 18:08
von Kundi | 2.000 Beiträge | 4578 Punkte

Fotos Teil 2

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 20.06.2015 18:13 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 570 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10790 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen