#1

CD-Box RENFT

in CD-, DVD- und Buchveröffentlichungen 25.03.2015 13:32
von Ingo | 448 Beiträge | 963 Punkte

Bisher kannte ich nicht sooo viele Songs von Renft. Vielleicht ändert sich das jetzt mit dieser Box, die ich heute vom "Händler meines Vertrauens" bekam.

Angefügte Bilder:
Alles was zu Ende ist, kann auch Anfang sein.
www.pfc-dasbuch.de
nach oben springen

#2

RE: CD-Box RENFT

in CD-, DVD- und Buchveröffentlichungen 25.03.2015 19:08
von HH aus EE | 846 Beiträge | 2063 Punkte

Spät kommt sie, aber sie kommt, die Werkschau von RENFT. Die ersten beiden Alben sowie die Nachwendescheibe „Als ob nichts gewesen wär“ auf drei CD’s. Auf der vierten dann alles, was irgendwo auf Hallo-LP’s und diversen Singles zusammengewürfelt wurde oder im Giftschrank verschwand, also die „Hits & Raritäten“. Und dann eben noch der lang erwartete Live-Mitschnitt, der eh schon unter Fans kursierte und noch ein paar Extras. Ein dralles Paket, das kaum noch Wünsche offen lässt und zum Kennenlernen bestens geeignet ist.

Allerdings muss der (inzwischen gealterte) Fan eine Menge Sachen mitkaufen, die er eh schon in allen möglichen Varianten herumliegen hat. Das macht die Sache wiederum irgendwie unappetitlich und die Puristen schwören sowieso auf das alte Vinyl. Wenn überhaupt, würde ich mir nur die Raritäten-CD zulegen, weil ich da all das, was ich sonst einzeln zusammensuchen müsste, auf einem einzigen Tonträger versammelt habe. Für den Live-Mitschnitt hätte ich mir allerdings eine extra DVD mit eigener Verpackung gewünscht und das schon vor vielen Jahren. Ich bin mir nicht sicher, ob sich das Teil jeder, der potentiell ein Käufer wäre, auch wirklich zulegen wird. Irgendwann artet die Sammelei aus, wenn man wirklich alles hat, aber kaum noch Zeit zum Hören übrig ist.

Ich wünsche Dir, lieber Ingo, (und allen anderen) viel Vergnügen beim Entdecken und wache Sinne zum Verstehen und beim Staunen über die Botschaften aus längst vergangenen Tagen.

Angefügte Bilder:
www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
zuletzt bearbeitet 25.03.2015 19:09 | nach oben springen

#3

RE: CD-Box RENFT

in CD-, DVD- und Buchveröffentlichungen 27.03.2015 15:31
von Ingo | 448 Beiträge | 963 Punkte

Gut geschrieben, Hartmut. "... Botschaften aus längst vergangenen Tagen".

Als Puhdys-Fan vergleiche ich die Renft-Werke mit den frühen der Puhdys ... und da waren sie sich nicht unähnlich. Beide rockig, beide konnten auch balladig. So unterschiedlich waren sie gar nicht.
Den Unterschied machten wohl eher die Texte. Renft direkt und provokant, die Puhdys meist lyrisch verpackte Botschaften um nicht weiter aufzufallen.
Aber das Ganze wurde ja schon woanders oft genug diskutiert, muss nicht noch mal sein.

Etwas "belustigt" hat mich allerdings die 3.CD, die 1999 entstand. Da fragte ich mich manchmal ob das die Rockband Renft ist oder die Spaßkapelle Fritzens Dampferband.
Das soll nicht irgendwie abwertend klingen, aber manche Songs und auch die Texte klingen nicht nach einer ernstzunehmenden Band. War das so geplant, ist das Absicht ?
Das 3.Album hat für mich nicht viel mit den ersten beiden zu tun.

Die 4. Platte, also "Hits und Raritäten" sind dann wieder "Lieder von früher" und damit gar nicht so schlecht. Allerdings wußte ich nicht, dass viele bekannte Songs nie auf einem regulären Renft-Album drauf waren.
"Zwischen Liebe und Zorn" / "Cäsar´s Blues" / "Hilflos" / "...Otto" / "Ch.Metall" / "...Neruda" / "Besinnung" ... usw.
Aber da schließt sich wieder der Kreis zu den Puhdys, die anfangs auch viele Rundfunkproduktionen gemacht haben, die dann erst 1994 auf einem "Raritäten"-Album veröffentlicht wurden.

Die DVD seh ich mir am Wochenende mal an, zusammen mit der neuen DVD "Notenbank"(1969-1972) , wo aber seltsamerweise RENFT nie dabei waren.


Alles was zu Ende ist, kann auch Anfang sein.
www.pfc-dasbuch.de
nach oben springen

#4

RE: CD-Box RENFT

in CD-, DVD- und Buchveröffentlichungen 03.06.2015 20:27
von WarDeinFreund | 69 Beiträge | 166 Punkte

Hab sie mir nun auch zugelegt, die RENFT CD-Box. Bin ja wahrscheinlich auch so etwas wie die ideale Zielkundschaft: Ich habe Renft schon immer auf dem Bildschrim gehabt (und auch oftmals live vor Augen) und dennoch nur eine 0815-Zusammenstellung im CD-Regal.

Das gesamte Paket hat schon so den gewissen Kick, wie man das bei Buschfunk gewohnt ist. Obwohl alles in Pappe gehalten, sieht es doch recht "edel" aus, mit den original LP-Covern, einem kleinen Booklet, CD's im LP-Stil usw. Zu den beiden Frühwerken gibt es glaube ich nicht viel zu sagen - zeitlos gut, obwohl sich nicht jedes Lied bei mir festgesetzt hat.

Zur CD 3 habe ich eine etwas andere Meinung als Ingo, gut ich bin ja irgendwie auch mit diesen Lieder aufgewachsen, denn zu meiner RENFT-Zeit gabs die auch schon. Und ich erinnere mich gern an manche Live-Erlebnisse zurück mit "Es war da eine Zeit" und "Ist das etwa nichts?" Fand ich neben den alten Hits immer klasse. Auch "Als ob nichts gewesen wär" und "Ernst Lustig" haben mich irgendwie gleich wieder gepackt und 15 Jahre zurückkatapultiert. Aber, das sage ich auch offen, zu einigen Liedern finde ich (wie schon bei den alten Platten) kaum Bezug.

Beim Hören von "Hits und Raritäten" ging es mir dann aber genauso wie Ingo. Mir war ebenfalls nicht klar, dass die angesprochenen Lieder nicht auf den regulären Platten waren. Besonders "Helpless", eins der wenigen Lieder die ich noch nie von Renft gehört hatte, gefällt mir ausgezeichnet. Genauso gut wie Gundis Version!

Der Höhepunkt für mich ist dann aber die DVD. Das sind dann wirklich auch für mich "die Botschaften aus längst vergangenen Tagen", lebendiger kann Geschichtsunterricht nicht sein. Ich hab sie mir nun schon zweimal angehört und immer wieder Neues entdeckt in den Kommentaren und Dialogen - zum Stauen, zum Schmunzeln und zum Nachdenken. Das abschließende Konzert ist dann ein Stück Musik-Zeitgeschichte - absolut erhaltenswert.

Bleibt nur noch die Frage, wie fast immer bei Best-of-Zusammenstellungen: Für wen sind die eigentlich gemacht? Für die wahren Fans genügt wahrscheinlich die DVD und eventuell "Hits und Raritäten", für den Gelegenheitshörer reicht auch die 0815-Zusammenstellung aus meinem CD-Regal - für mich scheint die Box herausgebracht. Für wie viele noch - keine Ahnung?!

Übrigends hab ich mir die Box als Paket mit Renfts Tagebuch "Die Bewaffnung der Nachtigall" gekauft. Werde vielleicht demnächst mal berichten - ein Tagebuch lässt sich, finde ich, nur in kleinen Häppchen lesen!

zuletzt bearbeitet 03.06.2015 20:46 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10793 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen