#1

Electra und Lotos in Coswig am 29.11.14

in Konzertberichte 2014 30.11.2014 11:54
von PMausM | 1.523 Beiträge | 3209 Punkte

Irgendwie zog es mich wieder mal zu Electra. Die Tage sind gezählt, wo wir diese Urgesteine des Ostrocks noch erleben dürfen. Zu einigen Konzerten bis zum Finale im Herbst 2015 möchten wir schon noch dabei sein. Mir wird was fehlen.

Über Electra wurde hier schon viel geschrieben und Kundi und Tina werden das hier noch ergänzen und vervollständigen in den nächsten Tagen.

Es sei mir gestattet, mich mal auf die Vorband zu konzentrieren. Für die Ostrockalten eigentlich der Supergau - Musik aus den 80zigern, die nicht von hier ist.
Die Band Lotos coverte Depeche Mode ( ich musste erst mal gucken wie man das schreibt ...). Leider hab ich zu der Art Mugge keine Beziehung, war in den 80zigern schon zu alt für diese Synthesiser dominierte Musik. Nichtsdestotrotz , die Jungs haben mir Respekt abgenötigt und das aus verschiedenen Gründen.
Um vor Electra spielen zu dürfen, muss man gut sein, das walte Aust.
Und sie waren gut, dass kann ich auch ohne Fachkenntnis sagen. Sie haben ganz einfach eine schöne Show abgeliefert und gut unterhalten. Für mich ist das entscheidend.

Einen großen Pluspunkt bekamen sie bei mir für ihre Präsentation an einem Fanstand. Da standen einige ganz junge Mädels, die es super verstanden, die Besucher in Gespräche zu verwickeln und über die Band Lotos zu informieren. Auf die Fanstandmädels kann die Band stolz sein, denn die sind sehr clever. Autogrammkarten und Aufkleber wurden verteilt und ganz neben bei erfuhr ich was entscheidendes. Lotos sind nicht etwa irgend welche Newcomer, die gerade mal durch die aktuelle Präsens von Depeche Mode auf den Zug aufgesprungen sind. Es ist ganz anders als ich dachte. Lotos nannte man früher Depeche Mode des Ostens. Sie haben 25 Jahre nicht gespielt und sich dann doch 2013 wieder neu formiert.

Sie stammen aus der Region um Radebeul und gründeten sich schon 1981. Hut ab, sie sind wieder in Originalbesetzung auf der Bühne.
Zu DDR Zeiten hatten sie eigene Titel wie "Domino", Fräulein Frankenstein" und "Need A Girl", traten bei "Rund" auf, sowie im Rundfunk.
Bei Lotos spielen gestern wie heute: Jörg Schurig (voc) , Andreas Goldmann (voc, keyb) Michael Leonhardt ( git) Dirk Ebersbach (keyb). Gemanagt wird Lotos von Dieter Heidloß, der der erste Säger der Band war.


Mir war also die Begegnung mit einer alten Ostband vergönnt, auch wenn man davon gestern nicht so viel merkte. Sie hatten nur 45 Minuten und zeigten Ausschnitte aus ihrem Programm.
Den Schwerpunkt legten sie auf DM. Ganz prima, das sportliche Können des Frontmanns, der nur so über die Bühne wirbelte. Auch die Lichtshow hat mir gut gefallen. Aber ich habe auch was zu meckern, wie kann es anders sein. Die Infos von der Bühne über die Band waren spärlich und sie sagten ihren eigenen deutschen Titel "Domino" nicht an. Deshalb konnte ich ihn auch nur in Bruchstücken filmen, was mich ärgert. Hätte mir viel mehr die eigenen Titel in unserer Muttersprache gewünscht. Das wäre garantiert wohlwollend aufgenommen worden, denn wie ich mit Rundblick feststellen konnte, sie hatten viel Fanpublikum mit.
Unsere "Depeche Mode Sachverständige" Anke hier aus dem Forum wird sicher noch was dazu sagen. Filmchen hab ich auch, muss ich aber erst noch fertig machen.

Electra überlasse ich jetzt einfach mal Kundi und Tina, muss dann los zur nächsten Mugge -ach Fans haben es nicht leicht.


nach oben springen

#2

RE: Electra und Lotos in Coswig am 29.11.14

in Konzertberichte 2014 30.11.2014 12:13
von PMausM | 1.523 Beiträge | 3209 Punkte

Bilder

Angefügte Bilder:

nach oben springen

#3

RE: Electra und Lotos in Coswig am 29.11.14

in Konzertberichte 2014 30.11.2014 13:37
von Anke68 | 301 Beiträge | 697 Punkte

Als Petra mich fragte, ob mir "Lotos" was sagt in Bezug auf Depeche Mode, wußte ich zwar, der Name ist mir ein Begriff, wußte aber erstmal nicht, woher.
Aber Dank Google fiel der Groschen recht schnell, den Titel "Twisted live" befindet sich sogar auf meinem PC und gefällt mir sehr gut.
Ich habe mir mal ein paar DM-Videos von ihnen angeschaut. Mal abgesehen von der schlechten Videoqualität, sind die Cover gar nicht mal so schlecht. Allerdings bin ich der Meinung, sie sollten sich eher auf eigene Sachen konzentrieren und vielleicht ein paar DM-Titel mit ins Programm nehmen. Denn Depeche Mode Coverband gibt es ja einige wirklich sehr gute, daneben zu bestehen ist bestimmt nicht so einfach. Aber interessant wäre es schon mal, sie live zu erleben, denn nur da kann man sich wirklich ein Urteil erlauben.

nach oben springen

#4

RE: Electra und Lotos in Coswig am 29.11.14

in Konzertberichte 2014 01.12.2014 13:18
von Mary | 204 Beiträge | 457 Punkte

Ganz schnell vor dem Dienststart ein paar Zeilen dazu.
Petra, ich kann Dich ein wenig verstehen
Die Musik ist auch nicht gerade das, worauf ich "abfahre". Meinte kurzzeitig in einem "Disco-Schuppen" zu sein...
Aber ich hatte einen Vorteil, ich "musste" diese Musik früher oft hören,konnte die Titel irgendwann auch größtenteils Depeche Mode zuordnen, mein ältester Sohn fand damals "D.M." gut...
Natürlich passt diese Vorband nicht wirklich zu einem Publikum, dass Electra auf "Abschiedstour" sehen und hören möchte.
Bernd Aust hat uns ja aber aufgeklärt, der Grund war..., "die Einen wollen gehen...", "die Anderen kommen wieder..."
Ich war nicht das erste Mal zu einem Konzert, wo mir die Vorband nicht wirklich passend zum Abend erschien, damit kann ich umgehen.
Was mich viel mehr gestört hat war, dass die Technik durch diese "Unterschiede" an den Rand ihrer Möglichkeiten (oder ihres "Könnens"...) kam.
Auch hier wies Bernd Aust ja auf die Schwierigkeiten im Vorfeld hin.
Der Ton war einfach schlecht! Und falls jemand meint, das ist nun mal so in der ersten Reihe..., bei Weitem gefehlt. Nicht nur vorn wurde über den Ton geklagt!
Wobei ich zugebe, dass er dort natürlich am Schlechtesten war.
Ich glaube, die Techniker hatten im Großen und Ganzen kein gutes Händchen. Denn auch das Bühnenlicht war wenig professionell.
Ich weiß nicht, wieviele Konzerte ich bisher erlebte..., es ist eine nicht überschaubare Zahl...,
aber in Coswig erlebte ich zum Allerersten Mal(!), dass Musiker während ihrer Soloeinlagen in völliger "Dunkelheit" saßen.
Falk Möckel z.B. spielte sein Drumsolo in tiefem dunkelblau..., einfach schade. Dadurch verpasste man die vielen winzig kleinen Gesten, auf die Verrückte wie ich nun mal warten.
Nichts desto trotz..., Electra auf Abschiedstour werde ich sicher noch mal besuchen, das muss einfach sein.
Und für diese "Technik-Holpersteine" kann die Band ja nun wirklich nichts...
Auf bald also, ELECTRA...

Angefügte Bilder:
"Ihr lacht weil ich anders bin. Ich lache, weil Ihr alle gleich seid."
Kurt Cobain
zuletzt bearbeitet 01.12.2014 13:20 | nach oben springen

#5

RE: Electra und Lotos in Coswig am 29.11.14

in Konzertberichte 2014 01.12.2014 17:39
von Kundi | 1.994 Beiträge | 4566 Punkte

Ich kann nicht behaupten, dass ich Depeche Mode-Liebhaber bin.
Diese Mugge war und ist ja eher "Mädchen-Musik" . Deshalb hatte es auch Lotos bei mir schwer.
Obwohl die Lichtshow und die Bühnenshow mit dem sehr agilen Frontmann mich zumindest zeitweise vom DeMo-Lärm etwas ablenkten.
Lotos hat das insgesamt aber wirklich gut gemacht und besonders viele Besucherinnen ließen sich vom Diskoklanggewitter auch mitreißen.
Nur die Musik ist eben überhaupt nicht meins. Es ist aber völlig in Ordnung, dass Bernd Aust die Kapelle mit diesem Auftritt etwas unterstützt hat.

So lange die Musiker selbst Spaß an der Mugge haben und auch ihr Publikum finden, können auch die Lotos-Leute in der Region noch eine ganze Weile kräftig mitmischen.
Ich wünsche der Band Lotos jedenfalls viel Erfolg, auch wenn ich selbst wohl eher nicht zu den Stammgästen bei ihren Muggen gehören werde

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 01.12.2014 19:02 | nach oben springen

#6

RE: Electra und Lotos in Coswig am 29.11.14

in Konzertberichte 2014 01.12.2014 17:48
von Kundi | 1.994 Beiträge | 4566 Punkte

noch ein paar Fotos von Lotos.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#7

RE: Electra und Lotos in Coswig am 29.11.14

in Konzertberichte 2014 01.12.2014 19:15
von PMausM | 1.523 Beiträge | 3209 Punkte

Farbfilm vergessen

Angefügte Bilder:

nach oben springen

#8

RE: Electra und Lotos in Coswig am 29.11.14

in Konzertberichte 2014 01.12.2014 19:36
von Tina mit Hut | 277 Beiträge | 615 Punkte

auch ich war am Samstag in Coswig
Lotos war leider überhaupt nicht mein Geschmack, aber ein paar Fotos hab ich auch

Lotos

Angefügte Bilder:

nach oben springen

#9

RE: Electra und Lotos in Coswig am 29.11.14

in Konzertberichte 2014 01.12.2014 19:38
von Tina mit Hut | 277 Beiträge | 615 Punkte

und noch ein paar mehr Fotos von electra

Angefügte Bilder:

zuletzt bearbeitet 01.12.2014 19:39 | nach oben springen

#10

RE: Electra und Lotos in Coswig am 29.11.14

in Konzertberichte 2014 01.12.2014 19:41
von Tina mit Hut | 277 Beiträge | 615 Punkte

und noch ein paar

Angefügte Bilder:

zuletzt bearbeitet 01.12.2014 19:42 | nach oben springen

#11

RE: Electra und Lotos in Coswig am 29.11.14

in Konzertberichte 2014 02.12.2014 07:05
von PMausM | 1.523 Beiträge | 3209 Punkte

Hier mal ein Clip von der ausgesprochen schönen Show von LOTOS - der alte Osttitel Domino ist nicht vollständig und es hängt dann noch ein Covertitel von DM dran.



nach oben springen

#12

RE: Electra und Lotos in Coswig am 29.11.14

in Konzertberichte 2014 02.12.2014 07:49
von Anke68 | 301 Beiträge | 697 Punkte

Schöner Clip, man sieht, dass sie gerne wieder zusammen auf der Bühne stehen. Ich stell es mir für ne Vorband sehr schwer vor, das Publikum zu erreichen, wenn sie musikalisch so gar nicht zur Hauptband passt. Da können die meisten verständlicherweise mit der Musik ja nicht wirklich was anfangen.

nach oben springen

#13

RE: Electra und Lotos in Coswig am 29.11.14

in Konzertberichte 2014 02.12.2014 07:59
von PMausM | 1.523 Beiträge | 3209 Punkte

@ Anke, war für LOTOS eigentlich dort nicht das Problem, sie sind in Coswig die Lokalmatadoren und hatten genügend eigenes Fanpublikum mit.

Eine Homepage haben sie auch: http://www.lotoshome.com/


zuletzt bearbeitet 02.12.2014 09:46 | nach oben springen

#14

RE: Electra und Lotos in Coswig am 29.11.14

in Konzertberichte 2014 02.12.2014 09:12
von Anke68 | 301 Beiträge | 697 Punkte

Ach Kundi, von wegen Mädchen-Musik, auf den Konzerten von DM-Coverbands auf denen ich war, war das Geschlechterverhältnis sehr ausgeglichen,

nach oben springen

#15

RE: Electra und Lotos in Coswig am 29.11.14

in Konzertberichte 2014 06.12.2014 18:23
von Kundi | 1.994 Beiträge | 4566 Punkte

Ich habe auch noch ein Sammelsurium an Fotos von der Hauptband des Abends. Hier sind sie also, meine Bilder von electra in Coswig.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 06.12.2014 18:26 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 284 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2507 Themen und 10781 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen