#1

ROBBIN THOMPSON im Kulturbahnhof Radeburg am 27.09.14

in Konzertberichte 2014 30.09.2014 20:17
von Holger | 196 Beiträge | 541 Punkte

Der Kulturbahnhof Radeburg eröffnete am Sonnabend eine Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Konzert reisen“. Zu Gast war der Singer/Songwriter ROBBIN THOMPSON aus Richmond, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Virginia.
THOMPSON, Vollblutmusiker mit einer kraftvollen tollen Stimme, Jahrgang 1949, hatte schon Ende der 60iger Jahre gemeinsam mit BRUCE SPRINGSTEEN in dessen damaliger Band STEEL MILL zusammen Musik gemacht.

Vor dem Konzert liefen Bildergalerien vom Bundesstaat Virginia auf einer Videowand ab. Daher auch das Thema „Konzert reisen“ vom Veranstalter Frank Miertzsch. Der Besucher soll etwas mehr über die Heimat der jeweils auftretenden internationalen Künstler erfahren. Dazu trägt natürlich auch das obligatorische Radeburger Künstlergespräch bei, was traditionell vom Veranstalter nach der Pause abgehalten wird. Hier stand ROBBIN dann Rede und Antwort zu den Fragen von Frank Miertzsch. Der hatte sich diesmal die professionelle Übersetzerin Henny an seine Seite geholt, so daß die Besucher viel Interessantes über Robbins Heimat Virginia, seinen Werdegang zur Musik und sein Bekanntwerden mit dem BOSS erfahren konnten.
Musikalisch bot er viele Titel seiner beiden letzten Solo-CDs „Just a blur in a rearview“ und „A real fine day“, eine Mischung aus Folkrock und Rhythm-Blues und einem Touch Soul. Neben der Akustikgitarre benutzte er für 2 Titel die Thai-Phin, ein mandolinenähnliches Zupfinstrument aus Thailand. Es gab aber auch einige sehr bemerkenswerte Coverversionen zu hören, wie „I heard it through the grapevine“ von MARVIN GAYE oder THE MIRACLES .Und als Zugabe gab es noch ein Sahnehäubchen mit seiner Version des PROCOL HARUM-Klassikers „A whiter shade of pale“, ganz grandios interpretiert.

Es war ein sehr schöner Abend in Radeburg. Aber der Veranstalter hatte mit dem Termin wohl nicht das glücklichste Händchen, da an diesem Wochenende die Weinfeste in Radebeul und Meissen doch wohl einige von einem Konzertbesuch abhielten. So war das eher eine familiäre Runde im Kulturbahnhof, aber wer da war, wird diesen Abend wohl lange in Erinnerung behalten.



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 718 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10798 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen