#1

CRAZY BIRDS 13.09.14 Brauereifest Coswig

in Konzertberichte 2014 18.09.2014 19:03
von Kundi | 1.994 Beiträge | 4566 Punkte

Diesmal bleibt es von meiner Seite aus wirklich mal bei einem ganz, ganz kurzen Bericht

A-B-C-Bier wurde früher das Bier aus der Adler Brauerei Coswig genannt. Bis zum Jahr 1978 wurde dort tapfer Bier gebraut und zwar als letzte private Braustätte im damaligen Bezirk Dresden. man verlegte sich dann auf olkoholfreie Getränke. Das ging sogar noch über den Systemwechsel hinaus bis ins Jahr 1996. Dann war der Laden erstmal dicht. Vor 8 Jahren begannen ein paar Leute gemeinsam mit den Erben das Brauereigelände unter dem alten Namen Adler Brauerei Coswig und die Marke Lößnitzpils wieder zum Leben zu erwecken. Auch ein jährliches Brauereifest sollte dabei helfen und so feierte man am letzten Wochenende von Freitag bis Sonntag schon das 8. Brauereifest auf dem Gelände am Ravensburger Platz. Wer mehr uber geschichte und Gegenwart der kleinen Brauerei in Coswig erfahren möchte, wird vor Ort und /oder auf der Internetpräsenz www.loessnitzpils.de fündig.

Am Sonnabend lockten die CRAZY BIRDS wieder Fans, Freunde und Gelegenheitspublikum vor die kleine Festbühne. Die Band stammt ja aus der Region und sie spielte auch nicht zum ersten Mal auf dem Brauereifest an diesem Ort. Es ist daher auch überhaupt nicht verwunderlich, dass sich viele Freunde, Fans und Bekannte einfanden, um den "verrückten Vögeln" zu lauschen. Für eine ordentliche Bewirtung mit Speisen und Getränken war natürlich gesorgt. Wäre ja auch noch schöner, wenn man bei einem Brauereifest verdursten würde.

Die CRAZY BIRDS spielten diesmal ohne Sascha "Sergio" Aust. Dafür verstärkte sich die Band an diesem Abend zeitweise mit dem Sänger Michael Schröter. Da durfte man als Vogelexperte schon gespannt sein, was da herauskommen würde. Es wurde eine abwechslungsreiche und fetzige Mugge. Wir wissen ja, dass die CRAZY BIRDS musikalisch eine ordentlich Klinge führen, dabei sehr flexibel sind und dass sie sich gut auf andere Musiker einstellen können. Positiv ist mir Micha's Gesang besonders bei "Sex on Fire" und "Use Somebody" von den KINGS OF LEON aufgefallen. Das hat im Verbund mit der Band alles auch ordentlich gerockt. Eric Clapton's "Cocaine" durften wir von ihm auch hören. Außerdem hat der Herr Schröter zeitweise Schlagzeug gespielt. Dadurch konnte sich Drummerin Angela Ullrich bei "I love Rock'n Roll" von Joan Jett, "Rock'n Roll Gipsy" (Helen Schneider with The Kicks) und beim Rolling Stones-Klassiker "Beast of Burden" mal ganz ungestört als Frontfrau betätigen. Das hat ihr deutlich sichtbar auch Spaß gemacht.

Ins Licht wurden die Musiker ziemlich grausam gesetzt, nämlich so gut wie gar nicht. Ganze 2 Scheinwerfer sollten für die ganze Band reichen. Das konnte ja nichts werden, man sieht es auch an den Fotos. Dadurch ging auch einiges an optischen Eindrücken und vor allem sonst mit Licht gemalten Stimmungen verloren. Damit es beim Betrachten nicht ganz so eintönig wird, habe ich einige Bilder nachträglich mit der Bildbearbeitung etwas eingefärbt. Aber Angela, Ecki, Tom und Micha heizten den Brauereifestbesuchern trotz der Dunkelkammeratmosphäre mehr als ordentlich ein.

Tom Vogel, der Bassist, Sänger und Stimmungsmacher der CRAZY BIRDS hatte es diesmal besonders schwer, denn ihm fehlte Gitarrist /Sänger Sascha Aust als "Reibungspunkt" für einige seiner Scherze. Aber Tom hat auch diesen Abend gut gemeistert und manches Lachen geerntet.

Musikalisch haben die CRAZY BIRDS wieder nach der bewährten Methode "Haut den Lukas" gespielt, also immer feste druff und das mit aller Kraft Das ist halt auch genau der Rock'n Roll, wie wir ihn lieben. Das wurde natürlich bei den AC /DC-Klassikern wie "High Voltage", "Hells Bells" oder "Whole Lotta Rosie" besonders deutlich. Federleicht und mit ganz feiner Saitenklinge ließen die CRAZY BIRDS die wilden RollingStones-Pferde auslaufen und mit dieser Ballade klang dann auch der musikalische Teil des Abends aus.


Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 18.09.2014 21:14 | nach oben springen

#2

RE: CRAZY BIRDS 13.09.14 Brauereifest Coswig

in Konzertberichte 2014 18.09.2014 21:11
von Kundi | 1.994 Beiträge | 4566 Punkte

Noch ein paar Dunkelkammer-Impressionen

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 18.09.2014 21:13 | nach oben springen

#3

RE: CRAZY BIRDS 13.09.14 Brauereifest Coswig

in Konzertberichte 2014 18.09.2014 21:58
von Tina mit Hut | 277 Beiträge | 615 Punkte

Ich hab auch noch ein paar Fotos aus der Dunkelkammer

Angefügte Bilder:

zuletzt bearbeitet 18.09.2014 21:59 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 460 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2507 Themen und 10782 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen