#1

7ieben 12.08.14 auf dem Markt in Sebnitz

in Konzertberichte 2014 16.08.2014 10:52
von Kundi | 1.993 Beiträge | 4564 Punkte

Zur Zeit läuft in Sebnitz, Neustadt in Sachsen, Stolpen und Hohnstein wieder der Kultursommer (www.kultursommer-win.de/kultursommer.html). Die Wirtschaftsinitiative Sächsische Schweiz e.V. und die genannten Städte stemmen dieses Projekt gemeinsam.
Ich hatte im Programm entdeckt, dass am 12.08.14 um 19.30 Uhr die Band 7ieben (www.7ieben.de) aus Dresden auf dem Marktplatz in Sebnitz rocken sollte. Es war zwar ein Dienstag, aber der frühe Beginn schien nahezu eine Extraeinladung für wankelmütige Beruftstätige wie mich zu sein. Also machte ich mich auf die Strümpfe in die Kunstblumenstadt Sebnitz. Die Band war püntlich, das Publikum war zahlreich versammelt, ich war da - was nicht pünktlich funktionierte war die von den Veranstaltern bereitgestellte Technik. Ich fand es aber gut, dass Frontmann Christoph Meißelbach den Wartenden reinen Wein einschenkte und den späteren Beginn entschuldigte. 7ieben würde auf jeden Fall noch sofort spielen, wenn die Technik-Crew die Probleme beseitigt hätten. So war es dann auch.

Mit einer reichlichen Stunde Verspätung ging die Show los. 7ieben kenne ich mittlerweile auch schon 7 Jahre. Die Band macht verdammt geile Musik. Ob man das nun harten Alternative Rock oder alternativen Hardrock nennt, ist eigentlich scheißegal. Das Ensemble um den charismatischen Frontmann Christoph Meißelbach entfacht auf jeder Bühne ein deftiges, ordentlich lärmendes aber wohlklingendes Feuerwerk. Auch in Sebnitz war das nicht anders. Die gestellte Lichtshow war allerdings absolut gräßlich! Das sieht man den Bildern auch deutlich an. Neu war, dass die Kapelle aktuell auch mehr Coversongs (hauptsächlich aus den neunziger Jahren) im Programm hat. Beim Soundcheck durften wir ja schon "Warriors of the World" von MANOWAR in einer sehr eigenwilligen 7ieben-Version hören. Ich würde fast sagen, das klang sehr nach Funk oder Soul, hatte aber vielleicht gerade deshalb einen besonderen Reiz.

Mit "Two Princes" von den SPIN DOCTORS und "Dance with Somebody" von MANDO DIAO hatten sich die 7ieben-er und besonders die körperlich zierliche "Frontelfe" Christoph Meißelbach längst warm gespielt und es ging ordentlich die Post ab. Ich sage ja immer, wehe der Herr Meißelbach losgelasssen ist, dann fällt bei jeder ordentlichen Rockparty auch der letzte Teller aus dem Schrank. Explosiv, energetisch geht er sehr beweglich in den Rhythmen der Musik auf und schon allein damit kann er die vor der Bühne Stehenden mitreißen. Das war für mich sowieso erstaunlich, wie viele Leute an einem Dienstagabend auf dem Marktplatz in Sebnitz zugegen waren. Da träumt sicher manche vermeintlich oder auch tatsächlich bekanntere Band davon, so viele Zuhörer zu haben, noch dazu an einem gewöhnlichen Wochentag.

Ups...Hatte ich richtig gehört? Doch! Die Band coverte tatsächlich "All that she wants" von der schwedischen Popgruppe ACE OF BASE. Dann gab es auch noch einen derben Tiefschlag für mich Es klingelte nämlich KEIMZEITlich. Zu "Kling Klang" habe ich ja eine besonders trennende Beziehung. Gesungen hat diesen Song übrigens Gitarrist Christoph "Cort" Schlosser. Am Schlagzeug konnte man übrigens ein neues und wohl "nur" aushelfendes Gesicht sehen. Wenn ich richtig verstanden habe, hört der Mann auf den Namen Stefan.

Selbstverständlich spielte die Band auch eigene Songs vom immer noch aktuellem Album "Lupus und Lea". "Schrei" und "Cuba Libre" mit dem wunderbaren Gitarrensolo von Sebastian Belke waren meine persönlichen Favoriten an dem Abend. Ich hätte gerne der Band noch länger zugehört, aber ich disziplinierte mich und stieg gegen 22.00 Uhr in mein koreanisches Motorgefährt. Ich hatte ja noch den Heimweg vor mir und die Nacht bis zum Wecken sollte auch nicht ganz so kurz werden.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 16.08.2014 12:01 | nach oben springen

#2

RE: 7ieben 12.08.14 auf dem Markt in Sebnitz

in Konzertberichte 2014 18.08.2014 06:47
von PMausM | 1.517 Beiträge | 3195 Punkte

Meiner Tochter hat es der Begriff: Frontelfe angetan.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 175 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2505 Themen und 10773 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen