#1

Schon wieder auf den Hund gekommen

in Off-Topic 16.07.2014 05:35
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Mein geliebtes Bienchen, die Deutsche Schäferhündin Elfi, ging am 02.Juli nach einem langen und erfüllten Hundeleben von dieser Welt. Ich vermisse diese liebe und treue (Hunde-)Seele sehr. In meinem Herzen wird immer Platz für das Bienchen sein.

Doch seit vorgestern gehört der kleine Hundematz Fino zur Familie. Er ist jetzt 2 Monate alt und er stammt aus gutem Hause. Fino ist von alten ostdeutschen Hundeadel, hat ordentliche Papiere und trägt noch das wertvolle DDR-Blut in sich. Das hat jetzt aber nichts mit Politik zu tun, sondern mit den unterschiedlichen Zuchtstandards. Der Rassestandard des DSH war in der DDR ja ein anderer als in der damaligen BRD. Das betrifft das Wesen, die Robustheit und auch das Aussehen der Hunde. Der richtige (ost-)Deutsche Schäferhund ist allgemein ausgeglichener, er hat einen etwas kräftigeren Körperbau und er hat zum Beispiel auch noch einen normalen geraden Rücken und nicht das stark abfallende Heck der westdeutschen Showlinie. Der Ossi wurde nämlich hauptsächlich als Gebrauchs- bzw. Arbeitshund gezüchtet. Er ist allgemein gesünder und nicht so anfällig für Hüftgelenk- und Ellenbogen-Krankheiten.

Unser schwarzer Geselle mit dem winzigen weißen Brustfleck möchte auch mal ein großer, gesunder und glücklicher (ost-)Deutscher Schäferhund werden. Willkommen, kleiner Fino. Ich wünsche dir ein langes und erfülltes Leben mit uns.

Hier sind ein paar Fotos von seinem ersten Tag bei uns.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 16.07.2014 05:38 | nach oben springen

#2

RE: Schon wieder auf den Hund gekommen

in Off-Topic 16.07.2014 08:04
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

Sehr süß und er hat euch im Griff, darf schon in der Blumenrabatte sitzen. Aber dem kannst du bestimmt nix abschlagen.


nach oben springen

#3

RE: Schon wieder auf den Hund gekommen

in Off-Topic 16.07.2014 08:59
von Anke68 | 301 Beiträge | 697 Punkte

Glückwunsch und viel Spaß mit dem Familienzuwachs. Möge er dir ganz viel Trost spenden und dein Leben durcheinanderwirbeln.
Ich finde es toll, auch wenn ich mich auch nach über einem Jahr noch nicht überwinden konnte, wieder eine Hundeseele in mein Leben zu lassen.

nach oben springen

#4

RE: Schon wieder auf den Hund gekommen

in Off-Topic 16.07.2014 10:46
von Mary | 204 Beiträge | 457 Punkte

Lieber Kundi,
auch wenn ich mich wiederhole (hatte ja schon an anderer Stelle geschrieben), ich finde es wunderschön, dass Du wieder einen treuen Hundfreund an Deiner Seite hast.
Es ist das beste Mittel, um über den Verlust von Bienchen hinwegzukommen. Bienchen wird trotzdem immer in Deinem en bleiben.
Ich wünsche Euch zusammen ganz viel Freude, Spaß und Abenteuer!
Du hast jetzt eine große Aufgabe, aus dem kleinen Wildfang einen stattlichen Schäferhund zu machen..., bleibt da noch Zeit für Muggen
Alles Gute für Euch!


"Ihr lacht weil ich anders bin. Ich lache, weil Ihr alle gleich seid."
Kurt Cobain
nach oben springen

#5

RE: Schon wieder auf den Hund gekommen

in Off-Topic 16.07.2014 17:57
von HH aus EE | 846 Beiträge | 2063 Punkte

Schön, das Du jetzt wieder einen tierischen (ehrlichen, treuen, aufrichtigen, lieben) Begleiter in Deinem Leben hast.
Lily die Hundedame grüßt und begrüßt den jungen FINO und wünscht Euch beiden eine lange, schöne und bewegte gemeinsame Zeit.
Behalte Elfi stets in Deinem Herzen und in guter Erinnerung,

das wünschen

Lily, Frauchen & Herrchen HH

Angefügte Bilder:
www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen

#6

RE: Schon wieder auf den Hund gekommen

in Off-Topic 16.07.2014 19:18
von Peggy | 320 Beiträge | 669 Punkte

Ach schade, doch nicht der Labi...
Aber ist vermutlich so, wenn man einmal mit einer Rasse gute Erfahrungen gemacht hat, bleibt man auch dabei. Ich würde mich immer wieder für einen Labrador entscheiden.

Freu mich natürlich trotzdem total mit Dir über das neue Familienmitglied!
Schön, dass Du einen Züchter gefunden hast, dessen Schäfi's noch vom Ostdeutschen Schlag sind. Schäferhunde gab es früher ja ganz viele, die den Job desBlindenführhundes gelernt haben. Mittlerweile sieht man diese Rasse eher selten, was auch an der von Dir beschriebenen Überzüchtung liegt.
Meine Freundin, bei der Ella ihren Urlaub verbringt, wenn ich weiter weg verreise und sie nicht mitnemen kann, hatte bis 2007 auch eine Schäferhündin von der Ostdeutschen Zuchtlinie. Das Fellmädel ist stolze 16 geworden!

Ella und ich wünschen Fino, dass er
- sich gut einlebt in seinem neuen Rudel und dieses ordentlich auf Trab hält,
- sich gesund und optimal zu einem tollen, fröhlichen und ausgeglichenen Hund entwickelt,
- mit Neugier und Freude seine neue Welt entdeckt,
- tolle Aufgaben bekommt,
- ein rundum zufriedenes, glückliches, langes und erfülltes Hundeleben an Deiner Seite genießen wird,
- Dir dabei ganz viel Freude bereitet und vor allem
- mit Dir durch Dick und Dünn geht!!!
Macht das Beste draus - Hund und Herrchen von Herzen alles Liebe und Gute!

Hunde sind nicht unser ganzes Leben, abersie machen aus unserem Leben ein Ganzes!


"Von jedem Tag will ich was haben, was ich nicht vergesse ..."

https://www.facebook.com/peggy.jacob.391?ref=tn_tnmn
nach oben springen

#7

RE: Schon wieder auf den Hund gekommen

in Off-Topic 27.07.2014 11:08
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Gestern hatte unser Hundebaby Besuch von einem Artgenossen aus Leipzig. Barnie, der Hund meines Lieblingsneffen, ist übrigens schon ausgewachsen. Solche Begegnungen sind für einen Welpen ja auch wichtig, damit er das Sozialverhalten anderen Hunden gegenüber ordentlich ausprägen kann. Das ging zeitweise ganz schön ab auf unseren Grundstück. Die Hunde hatten ihren Spaß. Unser Kleiner sah am Ende aus wie ein Dreckspatz, das Fell grau vom Staub und völlig besabbert. Aber Ausdauer hat er ganz schön.
Langsam erkennt man übrigens, dass unser Fino ein Deutscher Schäferhund wird. Die Ohren sehen zwar noch etwas groß aus, aber sie stehen schon.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#8

RE: Schon wieder auf den Hund gekommen

in Off-Topic 27.07.2014 11:27
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

Der hat aber große Pfoten


nach oben springen

#9

RE: Schon wieder auf den Hund gekommen

in Off-Topic 30.12.2014 18:12
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Nach längerer Zeit möchte ich euch mal wieder ein paar Fotos von unserem adeligen Familienmitglied, dem Deutschen Schäferhund Fino vom Haus Fasold, zeigen.

Unser kleiner Rappofantendreckspatz (schwarz wie ein Rappe, tollpatschig wie ein Elefant im Porzellanladen und Dreckspatz erklärt sich von selbst an jeder Pfütze oder jedem Mauseloch) wächst und gedeiht prächtig. Der heranwachsende Hund macht uns viel Freude. Nun ist Fino schon über 7 Monate alt. Das sind aktuelle Fotos von heutigen Spaziergängen mit dem süßen Racker im Schnee.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 07.01.2015 20:42 | nach oben springen

#10

RE: Schon wieder auf den Hund gekommen

in Off-Topic 05.04.2015 11:32
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Die Fotos sind in den letzten Tagen zwar nur mit einer kleinen Digicam aufgenommen worden, aber
man kann erkennen, wie unser halbstarker Fino-Racker jetzt aussieht.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 307 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10796 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen