#1

SIX 05.07.14 beim Brandenburg-Tag in Spremberg

in Konzertberichte 2014 06.07.2014 21:39
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Nach unserem Zwischenhalt im Festzelt des Hotels "Zur Post" bei den Linedancern und unserem Forenmitglied Toms Daddy zogen wir weiter die Lange Straße entlang in Richtung Markt.
Dabei konnten wir feststellen, dass die Luftemperatur kontinuierlich anstieg und es wurde in der Folge sogar richtig heiß. Der Auftritt von SIX verzögerte sich um etwa eine halbe Stunde. Das war für uns kein Beinbruch, denn es war ja am Nachmittag und wir standen auch nicht unter Zeitdruck. Auf dem Marktplatz waren viele Tische und Bänke aufgestellt. Das fanden wir suboptimal. Jedoch war vor der Bühne noch ein Streifen frei. Das blieb aber nur bis kurz vor der Mugge so. Wie auf Kommando bezogen dann die SIX-Fans schlagartig diese Plätze. Lissi und ich schmuggelten uns auch in Reihe 2 bzw. 3.

Hier sind zunächst mal ein paar Fotos. Ein paar Zeilen zur Mugge gibt es eventuell in den nächsten Tagen

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 06.07.2014 22:23 | nach oben springen

#2

RE: SIX 05.07.14 beim Brandenburg-Tag in Spremberg

in Konzertberichte 2014 06.07.2014 21:49
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Bilder Teil 2.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 06.07.2014 21:52 | nach oben springen

#3

RE: SIX 05.07.14 beim Brandenburg-Tag in Spremberg

in Konzertberichte 2014 07.07.2014 04:52
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Fotos Teil 3

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 07.07.2014 04:57 | nach oben springen

#4

RE: SIX 05.07.14 beim Brandenburg-Tag in Spremberg

in Konzertberichte 2014 08.07.2014 21:58
von Fällsäge | 693 Beiträge | 1490 Punkte

Danke Kundi, tolle Bilder
wie ich sehe hast dich ja erfolgreich unter die Six Fans platziert. Paar mir bekannte Gesichter habe ich schon geschichtet.
Das Six in Spremberg zum Brandenburg Tag gespielt hat, war kein Selbstläufer. Da hat Kerstin aus Spremberg schon einen endscheidenden Anteil. Sie hat sich nämlich gesagt, wenn schon Brandenburg Tag, dann will ich meine Band auch in meiner Stadt sehen.
Ich mag Leute , die nicht nur quatschen, sondern auch für ihre Ideen powern. Was sie erlebt hat, schrieb sie auf ihrer Facebookseite Six beim Brandenburg Tag 2014 nieder. Ich hab sie heute gefragt, ob ich das hier veröffentlichen kann. „ Es ist mir eine Ehre“, war ihre Antwort. Trotz aller Hartnäckigkeit , Energie und Selbstüberwindung hat sie natürlich auch eine Portion Glück gehabt.
Aber es stimmt wieder der Spruch, jede Band erarbeitet sich die Fans, die sie verdient hat.
Deswegen von mir ein „Applaus, Applaus“ für Kerstin
So nun Kerstin Beitrag von ihrer Facebookseite.

in Bericht von Kerry Blue zum Brandenburg-Tag 2014
Ich glaube jeder SIX-Fan hat den Wunsch, dass die Band auch in seiner Stadt regelmäßig auftritt. Mir geht es da nicht anders.
Als ich erfuhr, dass der nächste Brandenburg-Tag in meiner Heimatstadt Spremberg stattfindet, dachte ich bei mir: "Das wär's doch!", Brandenburg präsentiert sich in Spremberg mit dem Besten, was das Land zu bieten hat. Und da gehört meiner Meinung nach SIX und Robert's Hymne "Brandenburger Land" einfach dazu!
Blieb die Frage: "Wie bekomme ich es hin, das SIX beim BB-Tag auftritt?"
Schon im Vorfeld hatte ich die Erfahrung gemacht, dass es im Allgemeinen ob der großen Anzahl von Künstlern schwierig ist, eine bestimmte Band überhaupt nach Spremberg zu bekommen. Zudem tendierten meine Kontakte zu irgendwelchen Kulturverantwortlichen der Stadt gegen Null.
Alles nur eine fixe Idee? Undurchführbar?
Wie so oft in den letzten zwei Jahren lieferte SIX mir selbst die Antwort. "Amboss oder Hammer sein" - ihr alle kennt den Text. Für mich stand fest: "Ich zieh das durch!"

So wurde eine Idee zum Traum. Nun fehlte es nur noch an der Umsetzung. Als Erstes hieß es, Kontakt zum Kulturamt aufnehmen und ... mit freundlichen Worten abblitzen. Ich habe nicht locker gelassen, habe es wieder und wieder versucht, habe auch Freunde um Mithilfe gebeten, die sich mit Mails an die Stadt gewandt haben, um SIX nach Spremberg zu bekommen.
Eine sichtlich genervte Mitarbeiterin im Kulturamt - viel mehr hatte ich bis dato nicht erreicht. Was nun?
Eine Collage von Konzertfotos und die Kontaktdaten der Band war der nächste Versuch. Endlich! Ein Treffen mit dem Leiter des Kulturamtes wurde vereinbart. Mit Videos im Gepäck und einer Einladung, eines der Konzerte von SIX doch einfach mal zu besuchen, machte ich mich auf den Weg. Doch die Stadt ließ mich weiter zappeln.

Die "Lausitzer Rundschau" verkündet derweil, dass die Stadt Spremberg und das Land Brandenburg am Programm für das große Ereignis feilen. Die Zeit drängte!
Ein Ass hatte ich noch im Ärmel. Robert. Natürlich darf sein "Brandenburger Land" beim BB-Tag nicht fehlen! Auf CD hatte er Ministerpräsident Platzek ein Grußwort an alle Brandenburger hinterlassen. So müsste doch auch der Politik daran gelegen sein, dass er und SIX in Spremberg auftreten.
Puh, mir wird noch ganz anders wenn ich daran denke welche Überwindung es mich gekostet hat, ihn anzuschreiben. Doch letztlich war es meine letzte Chance und so nahm ich meinen ganzen Mut zusammen. Tatsächlich bekam ich auch eine Antwort von seinem Sekretär Herrn Koch. Zwar konnte auch er mir noch keine endgültige Zusage geben, aber er habe eine entsprechende Empfehlung an die Verantwortlichen in die Wege geleitet. Dann gab er mir noch den Tip, mich auch mit den Radiosendern, die die Bühnen bespielen, in Verbindung zu setzen. "Na wenigstens etwas", dachte ich bei mir.

Seit längerer Zeit hatte ich auch schon hier bei Facebook eine Seite ins Leben gerufen, um über die Fortschritte meiner Bemühungen zu berichten: "SIX beim BB-Tag in Spremberg 2014". Am 7.August 2013, ca. eine Woche nach der Antwortmail, war es dann endlich so weit. Ich konnte es noch gar nicht richtig fassen als Stefan damals postete:
"Frohe Botschaft! Wir sind beim Brandenburg-Tag auf der BB-Radio Bühne"
Ich kann euch sagen, ich habe gelacht und geheult zugleich. Die ganze Welt hätte ich vor Freude umarmen können. Richtig realisiert habe ich es aber erst, seitdem der Termin auch im Tourplan der Band steht.
Ich freue mich riesig für SIX.

In der Zwischenzeit habe ich weiter versucht Werbung für SIX und Roberts Brandenburg-Lied zu machen. Im Februar konnte ich ein Treffen zwischen Robert und dem Verantwortlichen für das Programm in Spremberg, Herrn Raik Gallas, arrangieren. Mit dabei waren auch die "Lausitzer Rundschau" und der "Spremberger Stadtkanal". Letztlich konnte Robert die Veantwortlichen davon überzeugen, dass SIX auf eine große Bühne gehört. Und so werden wir sie am 05-07-2014 auf der Hautbühne, der RBB-Bühne, ab 15:30 Uhr live erleben können.

Zurückschauend kann ich sagen: Für mich war es eine lange Zeit zwischen Hoffen und Bangen, ein Wechselbad der Gefühle, geprägt von Tatendrang und Euphorie, aber auch Unglauben und von der Angst vor der eigenen Courage. ABER ... ES HAT SICH GELOHNT!

Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich darin unterstützt haben diesen Traum wahr werden zu lassen, die mitgefiebert haben und die mir immer wieder Mut machten. Besonderer Dank geht an Nadine R., Torsten F. und natürlich an Robert für seinen Kurztripp und Auftritt nach und in Spremberg. So wurde aus einer Idee und einem Traum letztlich doch noch Realität.

Liebe SIX-Freunde, ich hoffe wir sehen uns alle am 05. Juli in Spremberg zum Brandenburg-Tag, wenn es wieder einmal heißt:
"Die Kapelle SIX überbringt einen bunten Strauß Melodien"

Kerry Blue

nach oben springen

#5

RE: SIX 05.07.14 beim Brandenburg-Tag in Spremberg

in Konzertberichte 2014 09.07.2014 05:12
von Kundi | 2.002 Beiträge | 4582 Punkte

Das Kämpfen hat sich wirklich gelohnt, liebe Kerry Blue. Vielen Dank für Deinen Einsatz und auch für diesen tollen Text. Es ist uns auch eine Ehre diese Zeilen hierzu veröffentlichen. Danke auch an unseren Ulli fürs Einstellen.

"Die Fans sind eine Macht" sang Frank Schöbel bereits vor Jahrzehnten und er hat immer noch Recht. Fans können etwas bewegen und diese Geschichte ist das beste Beispiel dafür. Mir persönlich gefallen gerade solche Fans und Ereignisse sehr. Nicht nur quatschen, sondern auch tun ist immer noch die beste Devise und manchmal gelingt dann auch so ein Highlight wie SIX in Deiner Heimatstadt. Es gibt aber auch andere Beispiele. Da spielte die Band Dr. Kinski schon 2 Mal in Ulli's Garten zur Party vor 200 Leuten oder ich denke auch gerne an die Geschichte zurück als KLARtext das erste Mal Vorband der PUHDYS auf dem Kamenzer Hutberg wurde. Auch da haben Fans etwas bewegt. KLARtext spielte nun insgesamt schon 3 Mal als Vorgruppe der PUHDYS und war ebenfalls schon Vorband von HAASE & Band in Hoyerswerda und KT spielte weiterhin 2 Mal beim HAASE-Fantreffen im Gimmlitztal. Es gibt Veranstalter die lassen sich auch gerne von unseren Berichten und unserer Begeisterung für bestimmte Musiker leiten. Mir fällt da sofort Lutz Stein ein, der mit seinem Verein Querformat e.V. schon tolle Events mit AufSturz, den CRAZY BIRDS, UNBEKANNT VERZOGEN, WunderbunTd, Akim Jensch oder unserem Forenmitglied und Buchautor Hartmut Helms organsisiert hat.

Gruß Kundi


zuletzt bearbeitet 09.07.2014 05:13 | nach oben springen

#6

RE: SIX 05.07.14 beim Brandenburg-Tag in Spremberg

in Konzertberichte 2014 09.07.2014 22:06
von Kerry | 24 Beiträge | 61 Punkte

Vielen lieben Dank an Kundi und Ulli für die freundliche Aufnahme und netten Worte zu meinem Beitrag ,ich bin echt gerührt.
Ich freue mich ,hier mit in dieser Runde zu sein.
Zu meinem Beitrag möchte ich ein paar Worte sagen. Um diesen Beitrag hat mich das SIX Streetteam gebeten,die auch Änderungen am Text vorgenommen haben. Deshalb eine kleine Richtigstellung.Nicht ich habe den Termin mit der Stadt wahrgenommen ,sondern Torsten Falkenstein.
Zu dem Konzert von den Jungs beim Brandenburg Tag kann ich nur sagen schade ,dass es so kurz war aber sie haben den Sprembergern und ihren Gästen mächtig eingeheizt.Ich hoffe es bleibt noch lange im Gedächtnis und zieht noch viele weitere Konzerte in meiner Heimatstadt nach sich.

nach oben springen

#7

RE: SIX 05.07.14 beim Brandenburg-Tag in Spremberg

in Konzertberichte 2014 09.07.2014 22:14
von Fällsäge | 693 Beiträge | 1490 Punkte

Hey Kerstin, herzlich willkommen, endlich haben wir eine Fachfrau aus der Six-Familie an Bord.
Vielleicht können wir dich ja auch für andere Bands begeisten, denn hier ist ja Artenvielfalt gefragt.
Danke für für die Richtigstellung in deinem Beitrag. Das ehrt dich, das du dich nicht mit fremden Federn schmücken willst.
Aber trotzdem Hut ab,vor dem , was du geleistet hast. Ich bin ja auch von Six begeistert und gemeinsam freuen wir uns jetzt auf die neue CD.

nach oben springen

#8

RE: SIX 05.07.14 beim Brandenburg-Tag in Spremberg

in Konzertberichte 2014 09.07.2014 22:39
von Kerry | 24 Beiträge | 61 Punkte

Dankeschön,aber von der "Fachfrau" in Sachen SIX bin ich noch weit entfernt.Klar mag ich auch andere Bands
Leider kann ich nicht sehr oft Konzerte besuchen,dafür fehlt mir einfach die Zeit und die Mobilität.
Ja der 25.7. steht schon rot im Kalender ,da geht es nach Guben.Kann nur hoffen der SIX Shop hat reichlich neue CDs,hab schon ein paar Bestellungen.

nach oben springen

#9

RE: SIX 05.07.14 beim Brandenburg-Tag in Spremberg

in Konzertberichte 2014 12.07.2014 09:16
von Fällsäge | 693 Beiträge | 1490 Punkte

Hab die neue Six Scheibe bei Amazon vorbestellt.
Sind 12 neue Titel drauf, bin mal gespannt,
Was ich im Vorfeld live gehört habe überzeugt fand ich rockig mit viel Power.

http://www.amazon.de/Gebrannte-Kinder-Si...ebrannte+kinder

nach oben springen

#10

RE: SIX 05.07.14 beim Brandenburg-Tag in Spremberg

in Konzertberichte 2014 12.07.2014 19:23
von HH aus EE | 846 Beiträge | 2063 Punkte

Geht da gerade was an mir vorbei und ich verpasse womöglich die zukünftige Staffelübergabe von Puhdels an SIX ??


www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen

#11

RE: SIX 05.07.14 beim Brandenburg-Tag in Spremberg

in Konzertberichte 2014 13.07.2014 10:06
von Fällsäge | 693 Beiträge | 1490 Punkte

Hartmut, hier hast du nix verpasst.
Verpasst hast du höchsten was, wenn du noch nie zur Six-Mugge warst

nach oben springen

#12

RE: SIX 05.07.14 beim Brandenburg-Tag in Spremberg

in Konzertberichte 2014 13.07.2014 19:45
von PMausM | 1.524 Beiträge | 3211 Punkte

O.k. hab die CD bei Amazon bestellt und warte nun auf den 25.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 426 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10796 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen