#1

Die Lieder der Bordkapelle

in Konzertberichte 2014 02.06.2014 19:25
von Holger | 196 Beiträge | 541 Punkte

Paul Bartsch und Band im Club Passage in DD am 30.05.14

Einer der besten Liedermacher der hiesigen Lande hatte am Freitag endlich wieder mal den Weg nach Dresden gefunden. PAUL BARTSCH (Akustikgitarre und Mundharmonika ) und seine Band (THOMAS FAHNERT an den Gitarren, GERD HECHT an den Bassgitarren und SANDER LUEKEN an den Tasten, Drummer RALF SCHNEIDER war wegen Proben für die HÄNDEL-Festspiele verhindert) hatten ihr neues Programm „Tanzende Hunde – Die Lieder der Bordkapelle“ einschließlich gleichnamiger neuer CD mitgebracht.

In der Ende letzten Jahres erschienenen CD ( Besonderheiten : Spieldauer über 70 Minuten und 16seitigem aufwendigem Booklet, mit allen Texten und alle auch einwandfrei lesbar !) wird mit viel Aktualität und Tiefgang in den Texten und kraftvoller Musik die aktuelle Schieflage unseres „Gesellschaftsfahrgastschiffes MS Deutschland“ beschrieben.
Zu Beginn im ersten Titel wird die Frage aufgeworfen „Wer weiß, wohin die Reise geht ?“, das bleibt erst mal offen und jeder kann sich so seine Gedanken machen und wird zum Nachdenken angeregt.
Mir haben besonders die beiden ruhigen Balladen „Heimat“ und „Diese Kinder“ gefallen, aber auch die Liebhaber der etwas rockigeren Musik kamen auf ihre Kosten.
Die CD wurde an diesem Abend komplett durchgespielt und PAUL BARTSCH sorgte in gekonnter Manier für die entsprechenden Zwischentexte. Als Zugaben gab es den „Blues vom Schmieden des eigenen Glücks“ und den aktuellen CD-Abschlußtitel „Das letzte Wort“ . Hier nährt die Band mit dem nachfolgenden Text Hoffnung für weitere Projekte in der kommenden Zeit :

Wir haben zusammen gesessen, die ganze Nacht.
Wir haben getrunken, gegessen, geredet, gelacht.
Wir haben die alten Lieder gesungen und nicht nur an gestern gedacht.
Früh sind wir ins kalte Wasser gesprungen und haben uns frisch gemacht.

Wir haben uns Mut zugesprochen die ganze Nacht.
Wir sind nicht zu Kreuze gekrochen, das wäre doch gelacht.
Wir sind auch nicht zusammengebrochen, und das hat uns Hoffnung gemacht.
Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen, vielleicht nicht mal gedacht.
]
Aber da ließen die Zuschauer die Musiker noch nicht von der Bühne, PAUL kam zurück und sang den „Zirkustiger“, eines seiner Klassiker.
Ein wunderschönes Konzert, aber meiner Meinung nach hätten die Künstler viel mehr Zuspruch verdient. Der Club Passage war gerade mal mit reichlich 30 Zuschauern besetzt.

Das Konzert wurde aber auch von ZUGABE TV aus Dresden aufgezeichnet und man kann es auf deren Website ansehen. Also Interessenten von Musik mit kritischen Texten: Nicht die Zeit verstreichen lassen!

PAUL BARTSCH hat auch nochmal an sein Geburtstagskonzert ( er wird 60) am 06.07. im Steintor in Halle erinnert. Neben zahlreichen Musikerkollegen, die z. T. an der CD mitgewirkt haben wie MICHAEL LEHRMANN gibt es auch einen Special guest. Er hat sich das RENFT- Urgestein CHRISTIAN KUNO KUNERT eingeladen.
KUNO ist ja durch seinen Gesundheitszustand nicht mehr so oft auf den Bühnen zu finden, aber er war schon beim Konzert zu PAULs 50sten zu Gast. So kommt er nun auch zum nächsten runden Jubiläum, das unter dem Motto „Die Biographie der Zirkustiger „ steht.

nach oben springen

#2

RE: Die Lieder der Bordkapelle

in Konzertberichte 2014 03.06.2014 18:27
von HH aus EE | 846 Beiträge | 2063 Punkte

Also ich könnte schon neidisch werden, wenn ich deine Zeilen lese und die Fotos sehe. Dieser Paul Bartsch mit seiner "Bordkapelle" ist wieder an mir vorüber gefahren und ich habe es nicht geschafft. Wenn es bei mir wieder etwas ruhiger und vielleicht auch beschaulicher zugeht, nehme ich mir das einmal vor. Ob ich Halle organisieren kann, ist noch fraglich. Vielen Dank jedenfalls für Deinen Beitrag.


www.mein-lebensgefuehl-rockmusik.de
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kuno
Besucherzähler
Heute waren 334 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2508 Themen und 10794 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 128 Benutzer (14.08.2016 15:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen